Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Blastozystentransfer +6

  1. #1
    Jennef ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Blastozystentransfer +6

    Hallo ihr Lieben,
    Habe letze Woche Dienstag meinen zweiten Blastozystentransfer bekommen, Mittwoch auf Donnerstag hatte ich sehr starke schmerzen und bin davon wach geworden.

    Mittlerweile zieht es und drückt es seit gestern permanent, denk das sind viel die Medikamente, aber diese innere Unruhe bringt mich fast um. Ich arbeite ganz normal wieder um mich abzulenken aber ich bekomm leider keine anderes Thema in meinen Kopf.

    Wie geht ihr mit der hibbelzeit um.

    Bluttest ist am 14 also es ist abzusehen aber ich mach mir so Gedanken das es wieder nicht geklappt hat

  2. #2
    Hoffnung2020 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Blastozystentransfer +6

    Hallo, was hast du denn alles für Medikamente? Ich hatte den 9.versuch und habe das erste mal kein Brevactid gespritzt und hatte auch das erste mal keine Schmerzen. Sonst hatte ich immer 2 Tage nach Transfer schmerzen und diesmal gar nichts. Leider hat es wieder nicht geklappt. 😢 ich wünsch dir alles gute 🍀

  3. #3
    Jennef ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Blastozystentransfer +6

    Oh man, das tut mir sehr leid für dich 😟

    Brevactid habe ich bei der ersten Icis bekommen, hab ich eigentlich ziemlich gut vertragen.

    Diesesmal hatte ich 6 std vor dem einsetzen der blastozyste Ovitrelle spritzen müssen.

    Ansonsten nehme ich 3mal täglich duphaston
    2 mal pregisolon
    1 inhixa spritze und abends Utrogest Zäpfchen

  4. #4
    Hoffnung2020 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Blastozystentransfer +6

    Wieviele versuche hattet ihr bereits? Wofür ist dieses Inhixa? Das kenne ich gar nicht 🤔 und warum 6 Stunden vor Transfer die Ovitrell? Ich musste die immer zum auslösen vom Eisprung spritzen? Lg

  5. #5
    Jennef ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Blastozystentransfer +6

    Es ist unsere 2 icis

    Inhixa sind Thrombosespritzen die soll ich nehmen damit meine Gebärmutter immer schon durchblutet ist.

    Sorry! Die ovitrelle sollte ich 36 std vor der entnahme nehmen, am Tag des Transfers hatte ich triptofem gespritzt 🙈 bei den ganzen Medikamenten bin ich durcheinander gekommen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •