Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 437
Like Tree1gefällt dies

Thema: Vorstellungsthread

  1. #21
    Avatar von Moogie81
    Moogie81 ist offline Wiederholungstäterin

    User Info Menu

    Standard Möcht mich auch kurz vorstellen:

    Ich bin Chrissi, 24 Jahre und komm aus Münster. Mein Mann ist auch 24. Wir sind seit 8 Jahren zusammen und seit 2 Jahren verheiratet.

    Kinder wollt ich immer schon haben. Richtig angefangen mit dem Planen (und üben) haben wir im September 05.

    Anfang 2006 wurde bei mir PCO diagnostiziert. Zudem hab ich schwierigkeiten mit der Schilddrüse. Das SG von meinem Männe könnt nicht besser sein.

    Seit Einem Monat bin ich in einer KiWu Praxis. Ich hab grad den ersten Stimu-Zyklus mit Gonal hinter mir. Das hat leider nicht geklappt. Ich warte mal ab was der nächste bringt.



    LG Chrissi

  2. #22
    Katrinchen Gast

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo,

    Ich bin 38 Jahre, mein LG ist 45 Jahre alt.
    Seit fast neun Jahren sind wir ungewollt kinderlos.
    Ich habe neun Stimu-Zyklen mit Clomifen und fünf
    Stimu-Zyklen mit Puregon hinter mir.
    Die BS vor vier Jahren ergab, dass die Eileiter durchlässig sind.
    Die dabei gefundenen Verwachsungen wurden dieses Jahr
    entfernt. Derzeit wird eine Blutuntersuchung auf
    Gerinnungsstörungen und Gendefekte gemacht, das Ergebnis
    steht noch aus.
    Aufgrund des schlechten SGs rät uns der Kiwu-Doc., zu dem
    wir seit Februar 2007 gehen, zu einer ICSI.
    Der Behandlungsplan wird Ende März erstellt, wenn alle
    Voruntersuchungen auf mögliche Ursachen für Einnistungs-
    störungen abgeschlossen sind.

    Viele liebe Grüße von
    Katrinchen
    Geändert von Katrinchen (02.03.2007 um 21:28 Uhr)

  3. #23
    ela30 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    So dann will ich auch mal...

    Also ich heiße Michaela und bin 30 Jahr alt. Mein Mann ist 33. Wir sind seit gut fünf Jahren zusammen, drei davon verheiratet. Im Oktober 2003 hatten wir unserern ersten Versuch mit ICSI (das SG meines Mannes ist schlecht- wenig Spermien und nur wenig beweglich, bei mir ist alles ok), der auch erfolgreich war. Wir haben einen sehr süßen Sohn bekommen. Aus einer früheren Beziehung habe ich eine Tochter(9) und jetzt hätten wir gerne noch einmal Nachwuchs. Wir wohnen übrigens in Niedersachsen.

  4. #24
    karenina31 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Ich will mich auch kurz vorstellen : ich hiesse Anne, bin 35 Jahre, mein Lebenspartner ist 33. Ich hatte vor vier Jahren eine Eileiterschwangerschaft, bei der der eine Eileiter geplatzt ist. Im Jahr darauf wurde ich aber trotzdem schwanger (war ja noch der andere da) und unser Sohn wurde im Februar 2004 geboren. Jetzt wollten wir Baby Nr. 2 auf den Weg bringen, was aber in einer neuerlichen ES resultierte. Diesmal ist zwar der Eileiter nicht geplatzt, die Ärzte raten mir aber trotzdem zu einer IVF. Ich lebe in Frankreich, in der Nähe von Paris und hierzulande übernehmen die Krankenkassen (noch) zu 100% die ersten vier Versuche (ich hoffe, dass ich das nicht voll ausschöpfen werde).

  5. #25
    Michaela65 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Nun ich auch noch!
    Also Männe und ich sind 41 Jahre alt. Leben in dem schönsten Bundesland der Welt. (laut Radiosender RSH)
    nämlich Schleswig-Holstein und unseren 2 supersüßen Katzen, die bekanntlich immer schön Ihre Pfoten mit drücken.
    Kinderwusch besteht ca. richtig erst seit 2003.
    Habe dann Ende 2003 eine BS gemacht und wurde danach sofort schwanger, allerdings war es nur ein WIndei. Fruchthöhle ohne Inhalt. Ich glaube, ich weiss es echt nicht mehr so genau, wir haben bis zur 9./10. Woche gewartet. Aber nichts erschien und der HCG-Wert fiel wieder. Dann AS. Dann haben wir gehofft, das es eben noch einmal auf normalen Wege klappen würde. Die Chance war ja da. Aber nichts passierte. Dann bin ich zur FÄ, allerdings 1 Monat nach meinem 40 Geburtstag, tja, und deshalb sind wir Selbstzahler. ICh habe das aber nicht gewusst. Dann haben wir im Frühjahr 2006 eine IUI gemacht. Die total in die Hose ging. Das hätte man eingentlich nur in den Guli schütten können. SG haben wir über die Jahre mehrere gemacht, die waren immer sehr unterschiedlich. mal gut und mal alles andere als gut. ISt bei meinem Mann also absolut vom Stress abhängig. Sind dann zu dem Arzt gewechselt, zu dem ich auch zuerst schon wollte, aber keinen rechtzeitigen und frühen Termin bekamen, hätten über einen Monat warten müssen. Heute weiss ich warum. Er und sein Team ist total klasse, kompetent und superlustig und lieb. Das finde ich alles sehr wichtig.
    So, wir sind Anfang August in die Kiwu-Praxis haben dann Anfang Oktober mit DR und anschließend Stimu begonnen. Dann war am 7.11. PU und am 10.11. TF der IVF und am 24.11.2006 haben wir POSITIV getestet. Wir können es immer noch nicht richtig glauben. Am 8. Dez. ist der erste US, ich denke, dann wird man es richtig realisieren können.

    Alles wird gut und wir schaffen das!

    GLG Michaela

  6. #26
    Bonus ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Ich bin 26, verheiretet, habe eine Tochter von 3 jahren, die wir auf ganz normalem Wege bekommen haben. Ich bin Krankenschwester und wir wohnen in Luxemburg.
    KiWu seit 2005, hab mir dann die Spirale entfernen lassen, und dann haben wir munter drauflos geübt. Nach einem jahr (September diesen jahres) als ich dann zur jährlichen Kontrolle zum Gyn ging, hab ich ihr erzählt, dass es bis jetzt mit SS nicht geklappt hat.
    Dann hat sie mir Utrogest verordnet, zum regulieren des Zyklus, denn der ging vin 20 tagen bis hin zu 40 tagen. jetzt nehme ich seit 1 Monat noch Metformin zusätzlich 3x 500mg am tag. damit soll ich insgesamt 6 monate weitermachen. bis jetzt hat sich noch nichts getan.
    Nächsten monat soll ich auch noch zur Kontrastmittelroentgen, und mein mann zum Spermogramm.
    Meine erste schwangerschaft ist sehr komplikationsreich verlaufen, von Frühwehen ab der 20 SSW, dann schwangerschaftsvergiftung und dann Frühgeburt in in der 34 SSW. Die Gyn meinte, dass mein Hormonchaos vielleicht damit was zu tun haben könnte.
    Hoffe die positiven Viren erreichen auch unser kleines Land und es klappt bald.
    Liebe Grüsse und DD an alle
    Fabienne

  7. #27
    Avatar von luck
    luck ist offline ....wieder da!!....

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    na dann reihe ich mich auch mal ein *g*

    Ich bin 28, mein Mann 31, leben in der Nähe der Landeshauptstadt von Ba-Wü *g*, seit 4 Jahren verheiratet..seitdem auch Kinderwunsch...bisher leider ohne Erfolg..
    Bei mir wohl alles ok, Spermio meines Mannes aber mehr als miserabel..kaum schwimmer, und die paar dann Schlafhauben..auf natürlichem Wege laut FA/ Uniklinik und KIWU Praxis No Go..:-((

    Erste ICSI Sep07 erst pos dann negativ durch Abgang..:-((
    nun steht erster Kryo Transfer ins Haus....

    Das wars soweit von mir...
    Liebe Grüße

    Luck


    ich habe gabe ganz viel zu verkaufen!!

    Mädelsklamotten, viele Marken, Schuhe, Spiele uvm

    SCHAUT DOCH REIN!!

    Mein Album









  8. #28
    Yvonne72 ist offline stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo!
    Ich heiße Yvonne und mein Mann und ich sind 34 Jahre alt. Wir leben in Berlin. Wir sind seid ca. 4 Jahren zusammen davon 3 1/2 Jahre verheiratet. Seid 2 Jahren sind wir in der KiWu - Behandlung. Bei mir ist es eine hormonelle Störung und bei meinem Mann sind zwar doppelt soviele vorhanden, aber zu langsam. Trotzdem hat er mit seiner letzten Beziehung eine Tochter. "Die glückliche". Ich habe 2 ICSI und 4 Kyrotransfers hinter mir. Der letzte am 5.12.06. Den letzten ICSI werde ich wohl nicht mehr machen, da ich die Hoffnung langsam aufgebe. An alle viele liebe Grüße und haltet die Ohren steif!

  9. #29
    wuschel74 ist offline glückliche 3fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Dann will ich mich auch mal noch hier vorstellen. Lese in letzter Zeit hier nur still mit.

    Ich heiße Ines bin 32 Jahre und komme aus dem Ruhrgebiet. Unser KIWU besteht seit 01/2002. Anfangs hatte ich zuviele männliche Hormone. Dies hat sich aber wieder normalisiert geblieben sind die unregelmässigen Zyklen. Mein Mann hatte 2002 ein Spermiogramm gemacht wo uns gesagt wurde das trotz einen Hoden alles okay ist.

    Mein FA hat mir dann nach 4 gescheiterten Clomi-Versuchen gesagt es wäre doch besser mal in einer KIWU-Praxis zu gehen. Nach langen überlegen meiner Seits haben wir dann auch den Schritt gewagt. Erstgespräch war im Feb. 2004 Im Aug. 2004 kam der Kontrollzyklus und es wurde ein Spermiogramm gemacht. Das leider sehr schlecht ausfiel. Damit war klar ohne ICSI geht nichts.

    Wir haben dann im Nov/Dez. 2004 einen ICSI gemacht. Ergebnis leider negativ. Im Feb./März 2005 folgte ein Kryo. Auch da war das Ergebnis negativ. Danach bin ich in ein sehr tiefes Loch gefallen. Habe lange gebraucht da wieder rauszukommen.

    Bis jetzt haben wir keinen weitern Versuch gemacht. Zum einen aus fianziellen Gründen und zum anderen weil ich nicht weiß ob ich es seelisch nochmal verkraften kann und will. Vor dem nächsten Versuch möchte ich aber auch noch mein Gewicht reduzieren.

    Wir uns jetzt aber entschlossen im nächsten Jahr noch einen Versuch zu machen.

    Ansonsten haben wir uns schon mal mit Pflege und Ado auseinander gesetzt. Denn dies könnte auch ein Weg für uns sein.

    Ich wünsche euch allen das euerer Wunsch bald in Erfüllung geht.

    Ganz Liebe Grüße

    Ines
    LG Ines mit Jonas (01/2011), Lukas & Lilly (03/2013)
    und Sternchen im Herzen (01/2010)

    Mein Blog: http://projektkinderwunsch.blogspot.com/

  10. #30
    Lilli67 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Vorstellungsthread

    Hallo zusammen, ich bin Lilli. 39 Jahre alt. Wir haben bereits eine kleine Tochter durch eine IVF bekommen, nachdem wir es 3 Jahre erfolglos probiert haben und natürlich auch alles untersuchen haben lassen. Eine wirkliche Diagnose, warum es bei uns nicht klappt, hat es nie gegeben. Nun wünschen wir uns ein Geschwisterchen für unsere Tochter. den ersten IVF Versuch mußten wir leider abbrechen, da sich nicht genügend Follikel gebildet haben, wir versuchen es im neuen jahr wohl wieder.
    Ich bin nur eine sporadische Forumsbesucherin, da ich zum einen nicht immer Zugang zu einem Computer habe, und zum anderen auch manchmal gedankliche "Pause" vom Thema Kiwu machen muß um nicht zu sehr zu verkrampfen.
    Ich wünsche uns allen hier,dass sich unsere Wünsche erfüllen und bedanke mich noch einmal bei allen die mir hier schon gut zugeraten und mich aufgebaut haben.
    LG Lilli

Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •