Umfrageergebnis anzeigen: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen?

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja cool, Mitgebsel werden wir auch mitgeben

    7 50,00%
  • Nein, bei uns wird es keine Mitgebsel geben

    2 14,29%
  • Wir müssen, weil's alle machen

    2 14,29%
  • Weiß noch nicht...

    3 21,43%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Dina76
    Dina76 ist offline Rasende Tipperin
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    325

    Standard Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Ich weiß, es ist noch eine Weile hin, aber man liest ja Zeitschriften, z.B. Eltern. Da stolpere ich immer wieder über Mitgebsel, und im Katalog von Jako-o gibt es dazu mehrere Seiten (!!!) mit diesen Dingern. Zugegeben: ich persönlich empfinde das als Konsumterror, denn die Sachen, die dort vorgeschlagen werden, sind teuer, ihr Geld meist nicht wert, und die Eltern werden sich bestimmt riesig freuen, wenn ihre Kinder diese nutzlosen Dinge von Kindergeburtstagen mitbringen. Wie handhabt Ihr es/ werdet Ihr es handhaben? Macht Ihr bei diesem - in meinen Augen - Wahnsinn mit? Muss ich das künftig womöglich auch machen, nur um es allen gleich zu tun?
    Geändert von Dina76 (27.07.2011 um 19:29 Uhr)
    Dina

    ET 02.01.2011 :liebe:
    spontan aus BEL *stolzbin*

    http://lb1f.lilypie.com/FQclp1.png

    Ich suche:
    Bauchbügel/ Sicherheitsbügel für Mountain Buggy Urban Jungle

  2. #2
    Avatar von Darkwitch123
    Darkwitch123 ist offline Gurkentruppenmitglied
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    10.162

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Zitat Zitat von Dina76 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es ist noch eine Weile hin, aber man liest ja Zeitschriften, z.B. Eltern. Da stolpere ich immer wieder über Mitgebsel, und im Katalog von Jako-o gibt es dazu mehrere Seiten (!!!) mit diesen Dingern. Zugegeben: ich persönlich empfinde das als Konsumterror, denn die Sachen, die dort vorgeschlagen werden, sind teuer, ihr Geld meist nicht wert, und die Eltern werden sich bestimmt riesig freuen, wenn ihre Kinder diese nutzlosen Dinge von Kindergeburtstagen mitbringen. Wie handhabt Ihr es/ werdet Ihr es handhaben? Macht Ihr bei diesem - in meinen Augen - Wahnsinn mit? Muss ich das künftig womöglich auch machen, nur um es allen gleich zu tun?
    hm, das gab´s ja bei uns auch schon -allerdings waren da immer Süßigkeiten drin und vielleicht mal ein bunter Bleistift oder so.
    Am liebsten würd ich es später auch mal in diesem Rahmen machen, oder halt als Mitgebsel was, das die Kinder selbst gemacht haben, z.B. Salzteigfiguren oder so.
    Aber man wird sehen, in welche Richtung es sich bis dahin bewegt, allerdings bin ich nicht gewillt, schweineteuer Mitgebsel zu besorgen, irgendwann ist auch mal Schluss.

  3. #3
    Avatar von linnea
    linnea ist offline wissend
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    17.718

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    kann man doch machen, wie man will?! Das man das MUSS, nur weil das andere machen .. naja, da sollte man wohl drüber stehen.
    Hier gibt es auch mitgebsel - beim letzten Geburtstag unausschüttbare Seifenblasen-fläschen, find ich einfach super und die anderen Eltern auch.
    Gab auch schon geburtstage , da wurden Blumen eingplfanzt und mitgegeben oder knete von den Kindern gemacht.

  4. #4
    Avatar von Dina76
    Dina76 ist offline Rasende Tipperin
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    325

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Zitat Zitat von linnea Beitrag anzeigen
    kann man doch machen, wie man will?! Das man das MUSS, nur weil das andere machen .. naja, da sollte man wohl drüber stehen.
    War ja auch mit Absicht etwas provokativ geschrieben :D

    Ich kenne sowas gar nicht. Damals wurde mit Kindern zwar auch gebastelt und die Kinder durften natürlich ihre Sachen mit nach Hause nehmen, es wurde aber nicht jedem Kind eine Extratüte mit kleinen Mitgebseln (oder Geschenken anders ausgedrückt) mitgegeben. Eigentlich bekam das Geburtstagskind doch Geschenke, und nicht umgekehrt.
    Dina

    ET 02.01.2011 :liebe:
    spontan aus BEL *stolzbin*

    http://lb1f.lilypie.com/FQclp1.png

    Ich suche:
    Bauchbügel/ Sicherheitsbügel für Mountain Buggy Urban Jungle

  5. #5
    Avatar von linnea
    linnea ist offline wissend
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    17.718

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Mhm, ich kenne das tatsächlich aus meiner Kindheit schon so, dass man eine kleine Tüte Süßkram mit nach Hause bekommt. Wobei ich auch auf Geburtstagen war, wo das nicht so war - darüber hat sich dann aber auch keiner Gedanken gemacht

    Zitat Zitat von Dina76 Beitrag anzeigen
    War ja auch mit Absicht etwas provokativ geschrieben :D

    Ich kenne sowas gar nicht. Damals wurde mit Kindern zwar auch gebastelt und die Kinder durften natürlich ihre Sachen mit nach Hause nehmen, es wurde aber nicht jedem Kind eine Extratüte mit kleinen Mitgebseln (oder Geschenken anders ausgedrückt) mitgegeben. Eigentlich bekam das Geburtstagskind doch Geschenke, und nicht umgekehrt.

  6. #6
    Avatar von pazzi77
    pazzi77 ist offline addict
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    594

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Also, wir praktizieren Kindergeburtstage ja schon ne Weile ... und hier gibt es auch immer kleine Mitgebsel als Partyerinnerung...! Im Normalfall wird was gebastelt (was den Vorteil hat, dass die Bande mal ein paar Minuten stille sitzt und auch ich verschnaufen kann) und das bekommen die Kinder dann mit. Ausserdem "kleine Preise" für die Spiele: Gummiebären, Flummie, bunter Bleistift...! Aber ich denke bei unserer Großen wird sich das dann auch bald wieder legen, die Größeren wissen es doch mehr zu schätzen, wenn sie ihr gebasteltes mitnehmen können und ganz stolz zu Hause zeigen können!
    Also, immer ruhig Blut, ergibt sich alles von allein und ist vor allem Deine Entscheidung, wie Du mit sowas umgehst...
    auf zum nächsten Abenteuer...!!
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../0/0/102/0.png

    ist das wirklich schon so lange her...?
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../204/0/153.png

  7. #7
    Avatar von Perach
    Perach ist offline פרח
    Registriert seit
    01.03.2011
    Beiträge
    1.395

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Zitat Zitat von linnea Beitrag anzeigen
    kann man doch machen, wie man will?! Das man das MUSS, nur weil das andere machen .. naja, da sollte man wohl drüber stehen.
    Hier gibt es auch mitgebsel - beim letzten Geburtstag unausschüttbare Seifenblasen-fläschen, find ich einfach super und die anderen Eltern auch.
    Gab auch schon geburtstage , da wurden Blumen eingplfanzt und mitgegeben oder knete von den Kindern gemacht.
    Ja genauso sieht es hier auch aus!
    Und ich kenne das aus meiner Kindheit schon, dass es im Anschluß Tüten mit Süßigkeiten gab.
    S. war hier auch noch auf keinem Geburtstag bei dem diese irgendwie unverhältnismäßig groß waren.
    Welterforscher 11/04, Weltentdeckerin 01/11




    Kinder müssen mit den Erwachsenen viel Geduld haben.
    Antoine de Saint-Exupéry


  8. #8
    schwubsi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    3.646

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Zitat Zitat von pazzi77 Beitrag anzeigen
    Also, wir praktizieren Kindergeburtstage ja schon ne Weile ... und hier gibt es auch immer kleine Mitgebsel als Partyerinnerung...! Im Normalfall wird was gebastelt (was den Vorteil hat, dass die Bande mal ein paar Minuten stille sitzt und auch ich verschnaufen kann) und das bekommen die Kinder dann mit. Ausserdem "kleine Preise" für die Spiele: Gummiebären, Flummie, bunter Bleistift...! Aber ich denke bei unserer Großen wird sich das dann auch bald wieder legen, die Größeren wissen es doch mehr zu schätzen, wenn sie ihr gebasteltes mitnehmen können und ganz stolz zu Hause zeigen können!
    Also, immer ruhig Blut, ergibt sich alles von allein und ist vor allem Deine Entscheidung, wie Du mit sowas umgehst...
    So läuft das hier auch, nur das die Jungs meist nicht ganz so gern basteln. Da muss es schon etwas cooles sein - z.B. Ritterhelm oder Clonekrieger-Maske...

    Wie Du schon sagst ansonsten die "Gewinne" von den Spielen.
    LG, schwubsi

    Sohn 10/04 + Tochter 8/07 + Tochter 1/11


  9. #9
    Avatar von Rocksana
    Rocksana ist offline old hand
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    977

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Bei mir war das früher auch so...gab "nur" die Gewinne von Spielen. Luftballon, buntstift oder so...

    Und so werden wir es auch handhaben und eben gebasteltes...

  10. #10
    Rakaehte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    3.019

    Standard Re: Mitgebsel bei Kindergeburtstagen

    Also der Große hat auch schon´ne wieder mit nach Hause bekommen, wenn er auf Geburtstagen war. Von Seifenblasen bis Wasserpistole, von HotWheels bis Pixi-Bücher, Tattoos und Aufkleber. Aber so was richtiges Unbrauchbares war bisher nicht dabei. Und Naschi´s natürlich.

    Ich hab hier auch immer was mitgegeben nach Geburtstagen, wobei sich das doch eher in Grenzen hielt im Vergleich zu dem, was er schon alles bekommen hatte....
    LG aus dem hohen Norden


    http://www.eltern.de/forenticker/show/3306



    http://lbyf.lilypie.com/WH1fp2.png


    und 3 unvergessenen Sternchen im Herzen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •