Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Deshi
    Deshi ist offline enthusiast
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    339

    Standard Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Ja, ich bin wirklich verwöhnt was den Nachtschlaf von A. betrifft. Sie hat bisher seit längerem so toll durchgeschlafen und hätte jeden morgen tanzen können vor Freude.

    Jetzt hat sich aber nachts der Wurm eingeschlichen... A. wacht jetzt ab ca. 2 Uhr morgen stündlich auf und fängt an sich zu unterhalten oder zu meckern. Wenn ich dann komme will sie spielen, ich reagiere da kaum drauf weil sie schlafen soll, und das einzige was dann hilft, ist ihr den Schnuller geben, dann schläft sie nach ein paar Minuten weiter. Wacht dann aber fast stündlich bis morgens wieder auf. Ich schaffs garnicht mehr in ne Tiefschlafphase. Aufstehen, beruhigen, Schnulli rein.

    Aber ist das nicht genau falsch ihr dem Moment, weil sie sich dann jetzt dran gewöhnt das ich 15 mal die Nacht angerannt komme und den Schnulli wieder reinbugsiere? :) Oder meint ihr das ist jetzt wegen der kommenden Zähnchen, das sie da einfach was zum lutschen braucht? Ich fänds jetzt nicht schlimm , wenn sie das jetzt einfach mal ne zeitlang braucht, aber es soll nicht die nächsten paar Monate so sein... *umfall*

    Habt ihr vielleicht einen Tipp?

  2. #2
    Melli1983 ist offline Die M´s
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    2.895

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Ich bin mit dir müde.
    Meine dreht sich ja immer auf den Bauch und kommt dann nicht zurück. Da muss ich die letzten Tage auch öfters mal nur zum umdrehen und Nuckel reinstecken aufstehen.
    Heute sowieso um sechs, weil erster Schultag. Ich bin arg müde und leide mit dir.
    Wirst da woh durchmüssen bis sie sich den Nuckel selbst nimmt.Dauert nicht mehr lange!
    Sternchen 02/05+12/09+03/10,
    und zwei gesunde Kinder!

  3. #3
    Avatar von Sanny7782
    Sanny7782 ist offline müüüde ...
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    7.781

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Ich verstehe deine Frage nicht!

    Aber ähnlich hatte ich es auch mal eine Weile, aber nicht so intensiv! Unsere Lösung war FB, dann musste ich auch nicht immer aufstehen, sondern hatte sie bei mir ... Sie ist dann immer wieder mit eingeschlafen!


    Zitat Zitat von Deshi Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin wirklich verwöhnt was den Nachtschlaf von A. betrifft. Sie hat bisher seit längerem so toll durchgeschlafen und hätte jeden morgen tanzen können vor Freude.

    Jetzt hat sich aber nachts der Wurm eingeschlichen... A. wacht jetzt ab ca. 2 Uhr morgen stündlich auf und fängt an sich zu unterhalten oder zu meckern. Wenn ich dann komme will sie spielen, ich reagiere da kaum drauf weil sie schlafen soll, und das einzige was dann hilft, ist ihr den Schnuller geben, dann schläft sie nach ein paar Minuten weiter. Wacht dann aber fast stündlich bis morgens wieder auf. Ich schaffs garnicht mehr in ne Tiefschlafphase. Aufstehen, beruhigen, Schnulli rein.

    Aber ist das nicht genau falsch ihr dem Moment, weil sie sich dann jetzt dran gewöhnt das ich 15 mal die Nacht angerannt komme und den Schnulli wieder reinbugsiere? :) Oder meint ihr das ist jetzt wegen der kommenden Zähnchen, das sie da einfach was zum lutschen braucht? Ich fänds jetzt nicht schlimm , wenn sie das jetzt einfach mal ne zeitlang braucht, aber es soll nicht die nächsten paar Monate so sein... *umfall*

    Habt ihr vielleicht einen Tipp?
    http://lb2m.lilypie.com/AXyMp1.png

    Flohmarkt - Bei Interesse schreibt mir doch einfach eine PN! :)
    Gr. 50/56 Mädchen
    Gr. 62/68 Mädchen

  4. #4
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    1.511

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Diese Phase hatten wir auch. Dauerte ca. 2 Wochen - war aber sehr anstrengend!




    Zitat Zitat von Sanny7782 Beitrag anzeigen

    Unsere Lösung war FB, dann musste ich auch nicht immer aufstehen, sondern hatte sie bei mir ... Sie ist dann immer wieder mit eingeschlafen!
    *gg* Ich lese und denke: hä? Wie Facebook hat ihr geholfen?

    Ich glaube, ich brauche noch einen Kaffee. Bin wohl noch nicht ganz da

  5. #5
    Avatar von Rocksana
    Rocksana ist offline old hand
    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    977

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Zitat Zitat von Malaika79 Beitrag anzeigen



    *gg* Ich lese und denke: hä? Wie Facebook hat ihr geholfen?
    kaffee rüberschieb

  6. #6
    Avatar von Sanny7782
    Sanny7782 ist offline müüüde ...
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    7.781

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Zitat Zitat von Malaika79 Beitrag anzeigen
    *gg* Ich lese und denke: hä? Wie Facebook hat ihr geholfen?
    Na ich hab sie an den Rechner gesetzt und Farmville spielen lassen und ich hatte meine Ruhe, was sonst? :D

    Achja, haste du meine PN bezüglich FaceBook bekommen?
    http://lb2m.lilypie.com/AXyMp1.png

    Flohmarkt - Bei Interesse schreibt mir doch einfach eine PN! :)
    Gr. 50/56 Mädchen
    Gr. 62/68 Mädchen

  7. #7
    Avatar von stern_chen
    stern_chen ist offline Irritiernick
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    7.492

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Ist hier auch so.
    Tipp von Freundin war:mehrer Schnulle rins Bett, irgendeinen findet sie schon.
    War eine tolle Idee! einer ist im Mund, der nächste in der Hand und der dritte wird motzend gesucht oder damit gespielt. haha

    Aufstehen, beruhigen, Schnulli rein.
    Das mache ich seit Monaten so. Aber meine schläft ja eh wenig am Stück. Man gewöhnt sich dran. :)

    Ich renne nicht mehr beim kleinsten Gemotze, denn da könnte ich neben dem Bett sitzen bleiben. Nicht reagieren bringt nichts, wird das Kind nur frustrierter und wacher.

    Tipp habe ich leider keinen. Höchstens eine Kaffeemarkenempfehlung?

  8. #8
    -snowflake- ist offline addict
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    436

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Zitat Zitat von Sanny7782 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Frage nicht!

    Aber ähnlich hatte ich es auch mal eine Weile, aber nicht so intensiv! Unsere Lösung war FB, dann musste ich auch nicht immer aufstehen, sondern hatte sie bei mir ... Sie ist dann immer wieder mit eingeschlafen!

    mein kleiner ist auch vom "ich werd 2 x pro nacht wach" zu "ich werd ab sofort jede std. wach" mutiert.

    da wir seit anfang an fb praktizieren, schlaf ich dennoch genug und trifte auch immer wieder schnell in eine tiefschlafphase.

    ansonsten @deshi: verwöhnen kannst du dein kind damit sicher nicht, wenn du nachts trösten kommst !!!! und besser wird es auch wieder werden ! da bin ich sicher !!
    Grüße


    2007, 2011 und 2014

  9. #9
    Avatar von Deshi
    Deshi ist offline enthusiast
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    339

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Familienbett haben wir die ersten Wochen versucht und ich hab's ganz schnell wieder aufgegeben, weil mein Mann zu tief schläft und einmal halb auf dem Kind lag und einmal seine Bettdecke irgendwie beim umdrehen über A. geworfen hat. Unser Bett ist auch nur 1,40... Sonst würde ich's jetzt wohl auch so handhaben.

    Schoen zu lesen das diese "Phase" bei vielen schnell wieder vorbei war. Solange das kein Dauerzustand wird, ist es anstrengend, aber ok.
    Geändert von Deshi (22.08.2011 um 13:28 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Malika
    Malika ist offline Multitasking-Mum ;-)
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    7.968

    Standard Re: Eine übermüdete Frage meinerseits...

    Quartier doch dein Mann für die unruhige Phase ins Kinderzimmer aus... (falls möglich)
    Dann kann er so tief schlafen wie er will und du musst nicht dauernd aufstehen!

    *kafferüberschieb*

    (meiner hat die Phase auch gerade... örgs.. und Morgens um sechs geht der Wecker und dann stehen 4 Kids auf der Matte... *grins* mein Kaffekonsum ist immens....
    *2/1996**1/2000**4/2008**1/2011**7/2012*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •