Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree1gefällt dies

Thema: Nestchen ja oder nein?

  1. #1
    Bornova Gast

    Standard Nestchen ja oder nein?

    Guten Morgen zusammen,

    die Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs meinte, man solle das Neugeborene ohne Nestchen schlafen lassen. Wegen dem Thema Plötzlicher Kindstod.

    Im Kurs wurde dann heiss diskutiert. Der Grund soll wohl sein, dass ohne ein Nestchen mehr Luft von den Seiten an das Baby kommen kann.

    Wir haben einen Stubenwagen gekauft und der hat eine Stoffumrandung um den Korb herum.

    Was meint ihr: Nestchen ja oder nein?

    Danke!

  2. #2
    Avatar von Lissie78
    Lissie78 ist offline Jungsmama

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Wenn der Stubenwagen schon mit Stoff ummantelt ist,brauchst Du kein Nest.
    Ausserdem geht es ja darum,daß sich die Wärme nicht so stauen kann,was zu SIDS führen kann.
    Wenn dein Kind nicht im Durchzug liegt,gibt es keinen Grund,ein Nest ums Bettchen zu machen.
    Meine Binos
    Neu hier.... bienchen1974 Nini2111
    Talbinos Heliozoan und Nordlicht1073
    Juli:Sternchen 16704
    cute.butterfly

    Alle Daumen für meine Binos und alle,die noch Kugelig werden wollen.
    Denn er hat seinen Engeln befohlen,daß sie Dich behüten auf all deinen Wegen



  3. #3
    Avatar von JaSt
    JaSt ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Hat unsere Hebamme auch tendenziell geraten. Wir schlafen allerdings immer bei offenem Fenster und dann meinte sie, dass er doch etwas geschützter wäre mit. Stofftiere etc. sollten wir weglassen und das Nestchen auf jeden Fall so befestigen, dass es nicht runterklappt...

    Alles Gute
    💑2010
    💙2013
    💟2015

  4. #4
    Bornova Gast

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Hallo Lissie,

    okay, alles klar. Das Nestchen soll also weggelassen werden, damit sich die Wärme nicht staut. Wie gesagt, wir haben einen Stubenwagen (der sehr groß ist) mit Stoff drumherum. Ich denke, das ist dann okay. Ein zusätzliches Nestchen wollten wir nicht kaufen. Danke schön!

    @Jannii: Dir auch vielen Dank! Stofftiere kommen nicht in den Wagen.

  5. #5
    Schnegge2012 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Ist zwar schon ein paar Tage her, aber wir hatten auch einen Stubenwagen der mit Stoff ummantelt war. Wir haben allerdings den Himmel, der am Stubenwagen dran war, nicht genutzt, damit die Luft besser zirkulieren kann.

  6. #6
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Da ich ein Beistellbett habe das mit Stäben ist, also wie ein Gitterbett, habe ich schon ein Nest, das ist mit Bändern befestigt das es nicht runterkippen kann und auf einer Seite ist nichts, also auf 3 Seiten ist das Nest wo er dann auch mit dem Rücken dazu liegt und sein Gesicht liegt in Richtung Stäbe wo es frei ist.
    Bei allen 3 Kindern hatte ich ein Nest wobei es dann im Größeren Gitterbett nur mehr vorne aum Kopfteil ist und links und rechts ein kleines Stückchen runter kommt.
    Mir geht es darum das sich die Kinder nicht an den Stäben den Kopf stoßen.
    Bei einem Stubenwagen würde ich auch kein Nest nehmen da ja wie geschrieben schon ein Stoff rundum ist und ja durch die Flechtung sowieso schon deutlich weniger Luft reinkommt als bei Bettchen mit Stäben.

    zu dem Thema SIDS kann ich auch einen Schlafsack empfehlen anstatt der Decke die sich sich drüber ziehen könnten.
    Es gibt verschiedene, teste einfach mal aus, für den Winter haben wir einen dickeren also mit dickeeren Stoff und für den Sommer haben wir einen ganz leichten Stoff.
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

  7. #7
    Pinky1980 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Ich hatte bis 10 Wochen eines dran, jetzt wo sich mein kleiner Schnubs auch mal quer legt und "rumrobbt" habe ich es mal weg gemacht. Ich lege ihn auch immer sehr mittig ins Bett. Den Himmel hab ich dran allerdings fast ganz hinten. Geht an den Seiten ca. 10 cm entlang.
    Baby liegt im Schlafsack im kahlen Bett... gemütlich ist anders aber Sicherheit geht vor!

  8. #8
    Avatar von Anni-30-
    Anni-30- ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Ich finde, dass viel Angst um den SIDS gemacht wird. Guckt euch mal die Raten vom Kindstot an. Und wir haben auch ein Nestchen. Sogar heute noch. :)
    sweet_star gefällt dies
    Die liebende Mutter bringt ihrem Kind das Laufen bei. Sie ist gerade so weit von ihm entfernt, daß sie es nicht mehr halten kann. Sie streckt ihre Arme aus; ihr Gesicht wirkt ermutigend. Das Kind strebt ständig nach einer Zuflucht in Mamas Armen, ohne auch nur zu ahnen, daß es im gleichen Augenblick den Beweis erbringt, daß es auch ohne sie auskommt.

    Søren Aabye Kierkegaard (1813 – 1855)



  9. #9
    Melancholia2013 Gast

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Zitat Zitat von Gast
    Guten Morgen zusammen,

    die Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs meinte, man solle das Neugeborene ohne Nestchen schlafen lassen. Wegen dem Thema Plötzlicher Kindstod.

    Im Kurs wurde dann heiss diskutiert. Der Grund soll wohl sein, dass ohne ein Nestchen mehr Luft von den Seiten an das Baby kommen kann.

    Wir haben einen Stubenwagen gekauft und der hat eine Stoffumrandung um den Korb herum.

    Was meint ihr: Nestchen ja oder nein?

    Danke!
    Hallo,
    wir hatten auch einen Stubenwagen mit Stoff, deshalb haben wir kein Nest gemacht.
    Und heute liegt er in seinem Bettchen ohne Nest, im Schlafsack, oder halt auch neben mir.

  10. #10
    Avatar von Anni-30-
    Anni-30- ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Nestchen ja oder nein?

    Ich glaube, dass mit dem zusätzlichem Nästchen im Stubenwagen wurde hier falsch verstanden. ich verstehe das so, dass sie fragt, ob sie aus dem Stubenwagen nun den Stoff nehmen sollte :)
    Die liebende Mutter bringt ihrem Kind das Laufen bei. Sie ist gerade so weit von ihm entfernt, daß sie es nicht mehr halten kann. Sie streckt ihre Arme aus; ihr Gesicht wirkt ermutigend. Das Kind strebt ständig nach einer Zuflucht in Mamas Armen, ohne auch nur zu ahnen, daß es im gleichen Augenblick den Beweis erbringt, daß es auch ohne sie auskommt.

    Søren Aabye Kierkegaard (1813 – 1855)



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •