Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Hippiemom

Thema: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

  1. #1
    Yvi277 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Huhu,

    wie oben schon beschrieben, haben wir irgendwie eine Staubwohnung :-( Wir wohnen in einem alten Fachwerkhaus mit mehreren Familien (12 Parteien).

    Mein "Problem" schon vor der Schwangerschaft, war es stets staubig bei uns... egal ob wir gesaugt haben und danach durchgewischt ... kurze Zeit später (manchmal nach ein bis zwei Stunden) sah man wieder Staub. Wir haben einen Glastisch, da sieht man das sehr sehr gut. Wir haben echt alles schon versucht... wir haben kaum "staubfänger" aber wenn die Sonne ins WZ zb. scheint, sieht man richtig den Staub umherwirbeln.

    Nun ist unser kleiner Sohn da, mittlerweile 14 Wochen alt... und wie das so ist im Alltag mit Kind, hat man noch weniger Zeit um den Staub zu bekämpfen... Wie macht ihr das?
    Ich habe jetzt von Luftreiniger gelesen, dass manche echt toll seinen sollen aber dennoch Ozon minimal abgeben... und dies wiederum schädlich sein kann/ist...

    Hat jemand von euch damit Erfahrungen?

    Ich möchte einfach nur keine ständig putzende Mutti sein :-( Und bitte stellt uns nicht als unsauberen Haushalt hin.. das sind wir sicherlich nicht

    Liebe Grüße

  2. #2
    2burschen ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Was haben denn die 12 Parteien mit eurem Staub zu tun?
    So ein Staub dings würde ich mir nicht anschaffen. Staub bringt erstmal niemanden um und mit einem Kind kannst du doch wohl Staub wischen? Es ist ja nur eine Wohnung, das bekommt man doch locker hin, wieviel Zimmer habt ihr? Vier? Dann nächst du jeden Tag zwei Zimmer...man ist keine ständige putzende frau wenn man täglich 30-60 min in die Raum Pflege investiert...

  3. #3
    Yvi277 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    wir haben eine 5 Zimmer Wohnung mit 120 qm2
    die 12 parteien haben nix mit dem Staub zutun, wollte halt nur erwähnen, dass es kein normales Einfamilienhaus oder so ist.
    Ich brauche schon allein fürs durchsaugen jeden Tag 30 minuten :-P
    Und wie gesagt, ich wollte erstmal so hören, ob andere vllt damit Erfahrungen gemacht haben.
    Natürlich kann ich mit meinem Kind staubwischen, aber ich habe einfach mehr Zeit für den kleinen Mann, da er tagsüber sowieso wenig schläft.

  4. #4
    2burschen ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Aber das ist doch jetzt nicht so viel...

  5. #5
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Ich würde Euch raten mal einen entsprechenden Baugutachter einzuladen, der sich das anschaut. Den genauen Begriff kenn ich nicht, aber es gibt Experten, die sich damit auskennen (Ursachen, Bekämpfung etc.). Sie hat vielleicht auch Tipps für Euch.


  6. #6
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Du kannst es ja ma mit nem Swiffer probieren, der den Staub ja aufangen statt ihn verwirbeln soll...

    Allerdings denke ich ehrlich, dass das übertrieben is, ...

    Meine Mutter hat früher auch immer täglich staubgesaugt und sitzt nun seit 20 Jahren mit ner Hausstauballergie da und darf täglich ne Tablette schlucken oder muss die ganze Zeit niesen und die Augen tränen...

    Bei uns seh ich auch immer bissi Staub und das is ja auch normal und außerdem hilft das a) gegen Allergien vorzubeugen, wenn es ni klinisch rein is und b) kannst du sehen, wie gut die Augen deines Kindes sind: wenn bei uns die Sonne scheint und der Staub durch die Luft wirbelt, weil sich grad einer bewegt hat, dann guckt der Spatz genau hin und versucht den Staub zu fangen - Sehkraft also voll 100 %

    Wenn es wirklich übertrieben staubig wäre, würde ich erstma ein Hydrometer kaufen und gucken, wie hoch die Luftfeuchte bei euch is... ggfs. reicht scho ein Luftbefeuchter bei euch aus!?
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  7. #7
    Hippiemom ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    Statt dauernd zu putzen, würd ich den Glastisch rausschmeissen. Oder hat dein Baby irgendwie Probleme beim Atmen? Ist die Luft feucht genug?
    Pippi27 gefällt dies

  8. #8
    fridolin2010 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Hilfe Staubwohnung!!! Luftreiniger? mit baby?

    ich sauge unser haus, zumindest die Wohnräume auch jeden tag einmal durch. vor oder nach dem frühstück bevor gespielt wird. wenn ich wieder arbeiten gehe werde ich es wohl nur noch alle zwei tage schaffen, aber dann sind wir auch mal einen tag kaum da...da wir ne labbi Hündin haben die stark haart ginge das gar nicht anders, mein kleines krabbelkind sieht sonst morgens nach ner halben stunde spielen selber aus wie ein labbi...die Minuten investiere ich gerne morgens und wenn man abends alle Kleinigkeiten wegräumt geht das auch echt schnell...ich finde das täglichen putzen stört erst dann wenn man zuviel rumliegen lässt, sich der staub dahinter in ecken sammeln kann...
    zwei Schätze immer mit dabei:
    08/11
    06/14
    Meinen Binos:
    schnulli09[/B] hält ihre Jungs fest im Arm und wartet auf den dritten Burschen. :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •