Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

  1. #1
    Happy_Lou ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Hallo,

    mein 2 Monate alter Sohn ist momentan ab morgens um 8 Uhr fast den ganzen Tag wach. Bis vor etwa einer Woche schlief er morgens nach dem Stillen noch mal 1-2,5 Stunden, doch seit einigen Tagen ist er nach dem Stillen weiterhin hellwach. Vormittags ist er meist noch gut gelaunt und lacht viel, ab dem frühen Nachmittag sinkt die Laune dann zunehmend. Er trinkt momentan andauernd, das ist auch so ziemlich die einzige Möglichkeit in zu beruhigen, wenn er nachmittags dann so richtig motzig wird.

    Ich versuche ihn immer phasenweise zu bespaßen, bis vor kurzem konnte er auch mal 15-20 Minuten unter dem Spielbogen liegen und sich damit beschäftigen, das klappt momentan selten, meist beginnt er gleich zu weinen, wenn ich ihn hinlege.

    Mal unabhängig davon, dass mein Kleiner ab Nachmittags mit Sicherheit so schlecht drauf ist, weil er müde ist (beim Stillen schläft er manchmal für kurze Zeit ein, aber nicht besonders lang), frage ich mich, wie man so einen kleinen Mops den ganzen Tag beschäftigt, wenn er so unzufrieden ist, sobald man es nicht tut!?

    Was phasenweise gut klappt ist

    - Vorlesen (er schaut dann ganz gebannt auf das Bilderbuch bzw. auf das kleine Stoffpüppchen, das aus dem Bilderbuch durch ein Loch guckt)

    - Ihn im Liegen auf meine Schienbeine legen und "Flugzeug" spielen
    - Fingerspiele und Lieder vorsingen
    - Mit ihm herumalbern
    - Stillen

    Ich muss auch einfach sagen, ich hab manchmal das Gefühl, ich werde bekloppt, wenn ich stundenlang Kinderlieder singe und den Affen mache, ich würde mir dann manchmal SEEEHR wünschen, dass er mal eine Runde schläft oder sich unter den Spielbogen legt.
    Das Stillen ist dann eine echte Erholungspause.

    Ich weiß, dass das Tragetuch wahrscheinlich die perfekte Lösung wäre, darin hat er sich immer sehr gut beruhigen lassen und ich war etwas mobiler, aber ich habe seit etwas über zwei Wochen so heftige Rückenschmerzen, dass ich dieses Ding einfach nicht mehr anziehen kann. Heute liege ich sogar mit eingeklemmtem Nerv und Zwerg im Bett und nichts geht mehr. Deshalb bin ich total ratlos

    Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie ich a) mein Baby beschäftigen bzw. b) ihn vielleicht doch mal wieder zum Schlafen bekomme?

  2. #2
    pereybere ist offline Glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Mein erster Tip wäre jetzt auch ein Tragetuch oder eine Tragehilfe gewesen. Hast du mal mit einer Trageberaterin gesprochen, wie du ihn rückenschonend tragen könntest?
    Mit dem großen Entdecker: 12/2003
    und dem Mäusekind: 08/2013


    Gott, gib mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
    und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

  3. #3
    Happy_Lou ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Bei uns in der Nähe gibt es leider keine Trageberaterin. Ich habe noch ein Manduka (schreibt man das so??), die sind zwar angeblich auch ab der Geburt einsetzbar, aber laut diverser Tests ist ja das einzig wirklich ergonomische am Anfang das Tragetuch. Hab es mal getestet und fand das Manduka zwar deutlich bequemer, aber in der Anhock-Spreizhaltung saß mein kleiner Man darin nicht 😞 und ich möchte ihm ja nicht schaden!! (Es reicht ja, wenn einer in der Familie dauernd Rückenschmerzen hat)

  4. #4
    BeSe ist offline glückliche 2fach-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Es ist absolut nicht normal, wenn ein 2monate altes Kind den ganzen Tag wach is - und wahrscheinlich wird er deswegen immer umso quengliger...

    Mein Großer hat quasi nur an meiner Brust geschlafen und ich konnte dann den ganzen Tag nix tun :-P
    Eine Freundin hat mir dann geraten, es mal mit einer "Hängematte" zu probieren - habe dann ein Tragetuch so überm Laufgitter befestigt, dass er darin schaukeln konnte, ganz sachte und er is so tatsächlich ganz gut eingeschlafen (noch lieber und schneller aber an der Brust ;-))

    Nach 2 Monaten kannst du auf jeden Fall auch noch mal deine Hebamme um Rat fragen!
    Sohnemann 1 geboren am 31.12.2012 in der 28. SSW
    Töchterchen 2 geboren am 18.09.2014 in der 41. SSW

  5. #5
    Eve385 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Vielleicht solltest du ihn evtl. auch dann nicht nachmittags ausgiebig bespaßen wenn er weint, denn dann kommt er vermutlich erst recht nicht zur Ruhe. Bei uns gab es leider auch so Phasen. Sobald er müde war, schrie er wie am Spieß. Es half nix. Ich hab mich dann neben ihn gelegt, leicht gestreichelt und war einfach nur da. Irgendwann schlief er dann zum Glück doch ein. Schläft er evtl. ein, wenn du dich mit ihm in dein Bett legst und ihn im Arm leicht schaukelst?

    Der Sohn meiner besten Freundin schläft tagsüber fast ausschließlich nur im Kinderwagen, d.h. sie ist dann immer spazieren. Aber ob das zur Zeit mit deinem Rücken geht, weiß ich natürlich auch nicht.
    Michl 12/2012
    kleine Hexe 7/2015

  6. #6
    Happy_Lou ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Danke für eure Antworten. Dass es für ihn nicht gut ist, den ganzen Tag wach zu sein, war mir schon bewusst... Die letzten Tage war ich immer 1,5-2 Std spazieren, den größten Teil der Zeit verschlief er tatsächlich, dann wurde er unruhig. Momentan liege ich wie gesagt flach, aber das wird ja hoffentlich bald besser. An meiner Brust schläft er hin und wieder ein, aber momentan wie gesagt nur kurz und meist klappt es gar nicht.
    Mit meiner Hebamme habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht, sie war mir weder bei Stillproblemen noch bei sonstigen Fragen eine Hilfe. Ihr ultimativer Rat war immer "geh zum Arzt". Eine andere bekomme ich leider nicht, das ist hier schwierig. Habe zu Beginn der 12. ssw 38 Hebammen aus der näheren und weiteren Umgebung angeschrieben und EINE Zusage erhalten...
    Der Sohn meiner Freundin ist in derselben Woche geboren wie mein Kleiner und sie hat gerade ähnliche Probleme, kann ihn allerdings im Trageteil beruhigen. Ich hoffe also mal, das ist nur eine Phase und bessert sich bald. Tagsüber klappt das mit dem beruhigen und einschlafen im Moment leider gar nicht, lag gestern wie gesagt den ganzen Tag mit ihm im Bett. Ab 19.45 schlief er dann in meinem Arm wie ein Stein und später dann in seinen Bettchen.
    Ich werde es mal mit weniger Bespaßung probieren, aber ich kann es nicht mit ansehen, wenn er weint (will es auch nicht).

  7. #7
    Avatar von Valentina_Sunny
    Valentina_Sunny ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Hi,

    meine Maus ist auch gerade 2 Monate geworden! Und ich kann nur vermuten, dass es das Gleiche ist, was wir zur Zeit durchmachen! Das alles klingt auch zu 100% nach uns.

    Ich bin sehr sicher, dass Taya gerade ihren Wachstumsschub durchmacht. Sie schläft kaum noch am Tag und Abends wird es schlimmer - ganz klar vor Müdigkeit.

    Wenn sie wächst füttert sie alle 2 Stunden, was für sie nicht normal ist und schläft auch kaum.

    Warte ein Paar Tage ab, denn heute war der erste Tag bei uns, an dem sie auch allein im Bettchen schlief. Ohne große Probleme.
    Außerdem habe ich von einem super Tipp gelesen: sobald die Maus ganz abwesend guckt und gähnt, soll man sie ins Betti legen und nimmer raus nehmen. Immer wieder hin gehen und beruhigen wenn Baby schreit, aber es ist dann meist eh entspannt.
    Und das klappt echt gut!

    Also mit deinem Baby ist alles ganz normal. Vielleicht merkst du auch, dass er viel genauer guckt und dich erkennt, dich mit Blicken verfolgt oder anlacht. Dann noch wird die Fontanelle breiter, da Köpfchen wächst :)

    Mach dir keine Sorgen, das ist nur eine Phase, die wohl etwa 1 Woche andauert! Es ist eben auch seeeehr anstrengend (mein Rücken schmerzt auch ganz eckig).

  8. #8
    Avatar von Valentina_Sunny
    Valentina_Sunny ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Google doch mal nach den 8 Wachstumsschüben :)
    Beim ersten Schub war ich ebenso fix und fertig und wusste nicht, warum sie wieder schreit - vor Hunger wars wohl, nur ich dachte nicht, dass sie schon wieder Hunger hat... :)

  9. #9
    Happy_Lou ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Danke für deine liebe Antwort! Heute habe ich mir dann doch das Manduca nochmal umgeschnallt (trotz Rücken) und prompt ist Louis eingeschlafen! Auf diese Weise hat er einen Großteil des Vormittags verschlafen. Heute Mittag musst der Arme dann zur Impfung. Seitdem schläft er mit kurzen Esspausen wie ein Stein... So schnell kann's gehen.

    Diese Wechsel aufgrund von Entwicklungsschüben waren mir schon bewusst, ich hatte mich nur gefragt, wie andere ihre Babys an so hellwachen Tagen beschäftigen, da mein Kleiner leider selten zufrieden ist, wenn er wach ist und irgendwo abgelegt wird. Manduca ist toll, aber geht eben (bei mir) auch nicht andauernd... Louis ist übrigens schon seit einer Weile sehr aufmerksam, beobachtet uns genau und strahlt uns an, wenn er uns sieht oder quietscht vor Freude, wenn wir herum albern. Zuckersüß!! <3

  10. #10
    Avatar von Valentina_Sunny
    Valentina_Sunny ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: 2 Monate altes Baby ist fast den ganzen Tag wach...

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :)
    Kannst ja berichten, wie dein Fratz auf die Impfung reagiert hat, die Reaktionen können ja noch kommen:(

    Meine Maus bekomme ich auch meist zum Schlafen, wenn ich sie im Arm etwas wiege, oder ihr was vorsinge/lese. Aber so richtig viel kann man ja mit den Kleinen nicht machen (spielen, etc). Und sie liegt sehr gerne auf der Wickelkommode, mit dem Heizstrahler oben drüber und schläft oft dort ein, nachdem sie ausgiebig die Bilder an dm daneben stehenden Schrank angebappelt hat. :) Aber leider hält es ja nicht lange an, da sie gleich beim hochnehmen wach wird. Und dort so liegen lassen werde ich sie deswegen nicht...

    Und Taya schläft super ein, wenn ich sie auf ein dickes, festes Kissen lege, so dass sie mit dem Kopf höher liegt und von allen Seiten eingekuschelt ist. Wenn sie dann noch Stirn an Stirn mit mir da liegt, ist alles wunderbar :)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •