Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    sellina ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    2

    Standard Bandscheibenvorfall mit Baby

    Hallo, mein kleiner ist jetzt 6 Monate und ich habe einen Bandscheibenvorfall L5/S1. Kann mich sehr schlecht bis gar nicht bewegen ohne Schmerzmittel geht nichts. Ging oder geht es jemand ähnlich? Habt ihr Tipps für mich?

  2. #2
    Smartie88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    7.804

    Standard Re: Bandscheibenvorfall mit Baby

    Zitat Zitat von sellina Beitrag anzeigen
    Hallo, mein kleiner ist jetzt 6 Monate und ich habe einen Bandscheibenvorfall L5/S1. Kann mich sehr schlecht bis gar nicht bewegen ohne Schmerzmittel geht nichts. Ging oder geht es jemand ähnlich? Habt ihr Tipps für mich?
    Gute Besserung!
    Wird es konservativ behandelt oder op? Bist du alleine daheim?

    Mein Mann hat gerade "nur" rücken schmerzen, also kein bandscheibenvorfall sondern was muskuläres. Er bekommt sich kaum gerührt (beim aufstehen etc. muss ich ihm helfen), an unser 13 Monate alte Tochter zu versorgen ist so nicht zu denken. Ich bin ja aber da, da geht das.
    Dir müsste eigentlich von der KK eine Haushaltshilfe zu stehen. Hast du da mal nachgefragt?

  3. #3
    sellina ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.07.2017
    Beiträge
    2

    Standard Re: Bandscheibenvorfall mit Baby

    Hi, laut Arzt soll ich operiert werden. Da das aber mein zweiter Bandscheibenvorfall ist, weiß ich das ich dann meinen Sohn kein Stück weit mehr betreut bekomme. Also muss es konservativ klappen, deshalb bin ich für jeden Tipp dankbar. Haushaltshilfe schön und gut, ja die kann 4 Wochen kommen und dann ist rum. Mein Mann könnte auch daheim bleiben, wird 4 Wochen bezahlt, dann ist rum. Das hebe ich mir lieber auf, falls es irgendwann dann doch auf op hinaus läuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •