Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: nachts Schnupfen

  1. #1
    Avatar von suatbsparty
    suatbsparty ist offline Max'Mama

    User Info Menu

    Beitrag nachts Schnupfen

    seit ein paar Tagen hat unser kleiner Max nachts immer eine volle Nase. Hör ich dann immer wenn er nachts stillt. Verstopft war bisher aber noch nichts.
    Tagsüber ist dann wieder alles ok.

    Was könnte das sein? Müssen wir deswegen zum Arzt?

    Danke für eure Hilfe.

    LG Susanne

  2. #2
    aliyah07 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    Glaub nicht,leichte verstopfte Nase ist eigentlich oft mal der Fall,übrigens besser als jedes Nasenspray wirkt etwas Muttermilch...

  3. #3
    Avatar von Dani1984
    Dani1984 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Lächeln Re: nachts Schnupfen

    Hallo!

    Das selbe Problem habe ich auch mit meinem kleinen. Also, ich habe von EMCUR Nasentropfen(erhältlich im dm).

    Die Tropfen bestehen nur aus gereinigtem Wasser und Mineralsalz. Hilft den Schleimhäuten feucht zu bleiben.

    Meine Kiä hat ihm zusätzlich noch Otriven Nasentropfen verschrieben, die soll er aber nur bekommen wenn er schwierigkeiten beim Trinken hat. Hatte er bis jetzt noch nicht.

    Aber laut meiner Hebamme kannst du die EMCUR regelmäßig reintun.

    Gute Besserung an deinen Krümmel

    ** Achso, es soll auch gut sein, wenn man die Nase "massiert". von oben nach unten streicheln, soll auch den schleim lösen
    Geändert von Dani1984 (11.11.2008 um 12:36 Uhr) Grund: ** was vergessen ;)
    LG Dani


    Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

    Charlie Chaplin




  4. #4
    Embershausen ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    Hallo,

    unsere Maus hat die ersten Lebenswochen nachts regelmäßig "geröchelt".
    Ich ging auch von Schnupfen aus.
    Geschlafen hat sie aber dennoch problemlos.

    Aber sowohl meine Hebamme als auch mein Kinderarzt bestätigten mir, dass es kein Schnupfen sei, sondern irgendwie mit dem Reifungsprozess der kleinen Atemwege zusammenhängt.

    Ich habe tagsüber Muttermilch hineingeträufelt und nachts Kochsalzlösung aus der Apotheke (NaCi, Isotone Natriumchloridlösung 0,9%, von Braun). Das sind mehrere kleine Ampullen von denen Du pro Nasenloch ein Tröpfchen hineinträufelst. Wurden mir von der Hebamme empfohlen.
    Das ist vollkommen unbedenklich, da keine Medizin, und unsere Maus hat ohne zu röcheln geatmet.

    Nur wenn Dein Schatz Probleme beim Trinken hat oder Fieber hinzukommt, solltest Du zum Arzt.
    Ansonsten geht es in ein paar Wochen vorbei :)
    Alles Gute!

  5. #5
    Maus1000 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    Das kenn ich. War auch schon beim Kinderarzt, weil ich dachte, der Kleine ist erkältet. Ist aber wohl echt normal (wie mir ne Mutti schon im Wartezimmer erzählte). Hab Kochsalz-Nasentropfen bekommen. Aber am besten hilft ihm kurz vor dem Schlafen nochmal richtig gut lüften.

  6. #6
    winzling2008 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    Das haben wir Emilia auch oft,meist bekommt sie kurz darauf einen leichten Schnupfen.

  7. #7
    Avatar von suatbsparty
    suatbsparty ist offline Max'Mama

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    vielen Dank für die Antworten!

    Ich hab jetzt erstmal Kochsalzlösung besorgt. Mal sehn obs was bringt!

    LG Susanne

  8. #8
    Avatar von Vivi77
    Vivi77 ist offline Family komplett

    User Info Menu

    Standard Re: nachts Schnupfen

    Nele hatte das auch oft, Hebi hat uns Kochsalzlösung gegeben und es war wunderbar.

    Liebe Grüße

    Sylvia

    Nele ist fast 4 Monate alt

    Niklas ist 8 Jahre und 1 Monat

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •