Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Cloud7 ist offline Member
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    166

    Standard Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Hallo zusammen,

    wir überlegen uns, eine elektrische Babywippe anzuschaffen. Habe bisher viel positives darüber gelesen, dass es den Kleinen sehr gefällt, darin geschaukelt zu werden.

    Mit ist klar dass das kein Ersatz für das Schauleln auf Mamas Arm oder in nem Tragetuch ist, aber ich muss meine kranke Mutter versorgen, und würde meinen Kleinen dann zeitweise gerne lieber in so eine selbst schaukelnde Wippe legen, als einfach so in sein Bettchen.

    Wer hat Erfahrungen mit den elektrischen Schaukeln gemacht??? Dass sie viele Batterien benötigen weiß ich - mein Mann würde einfach ein Netzteil ranbauen...

    Danke schonmal für positive und negative Erfahrungsberichte!!!

  2. #2
    Avatar von Alina81
    Alina81 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    23.09.2008
    Beiträge
    218

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Hallo, wir haben die Aquarium take along swing. Maiki fand sie die ersten 5 Monate toll. Seit dem ist ihm schnell langweilig und er schaukelt fast garnicht mehr darin. Ich würde nicht nochmal eine kaufen.

  3. #3
    mamimami ist offline addict
    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    508

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Wir haben für unser 2. Kind eine gekauft von Fisher Price - sie war/ist mein Lebensretter!!!

    Midi war ein Schreibaby (5 Monate lang) und immer, wenn ich Maxi, damals 2 Jahre alt, versorgen mußte (Essen, Wickeln, Kuscheln, ins Bett bringen), hat Midi - zumindest für 10-15 Minuten - zufrieden darin geschaukelt.

    Jetzt steht sie bei uns im Bad, seitdem kann ich in Ruhe duschen und mich morgens fertig machen, Mini liebt sie. Und ein paar Mal hat sie auch schon 1 Stunde alleine drin geschlafen.

    Mein Prädikat: sehr empfehlenswert!!!
    ***************************
    Maxi (2005), Midi (2007), Mini (2010)

  4. #4
    marimon ist offline eher Ferkel als Pooh
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    4.404

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Ich habnen anderen Tipp für Dich, die Wippe von Baby Björn. Da können die Babys sich selber wippen. Hatte/habe bei beiden Kids eine gehabt, und finde sie super. Auch alle Freunde, die sie hatten sind begeistert. Es dauert so eine Woche, dann habe die Babys raus, wie sie sich selbst wippen können. Finde ich besser, als sie "fremdgesteuert" schaukeln zu lassen!

    Liebe Grüße,

    Mari
    kleine Große (2004) & großer Kleiner (2009)


    ***********************
    Ging ich täglich früh zu Bett,
    wär ich immer hübsch und nett!

  5. #5
    Corax ist offline addict
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    277

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Cloud7 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir überlegen uns, eine elektrische Babywippe anzuschaffen. Habe bisher viel positives darüber gelesen, dass es den Kleinen sehr gefällt, darin geschaukelt zu werden.

    Mit ist klar dass das kein Ersatz für das Schauleln auf Mamas Arm oder in nem Tragetuch ist, aber ich muss meine kranke Mutter versorgen, und würde meinen Kleinen dann zeitweise gerne lieber in so eine selbst schaukelnde Wippe legen, als einfach so in sein Bettchen.

    Wer hat Erfahrungen mit den elektrischen Schaukeln gemacht??? Dass sie viele Batterien benötigen weiß ich - mein Mann würde einfach ein Netzteil ranbauen...

    Danke schonmal für positive und negative Erfahrungsberichte!!!
    Aus eigener Erfahrung gesprochen: Kannst du dir mal eine ausleihen?
    Wir waren so begeistert - in der Theorie! Dann bekamen wir eine ausgeliehen, und Kati hat damals da drin nur geschrien. Sie mochte es überhaupt nicht, war total unglücklich.
    Die Kinder der Ausleih-Freundin waren als Babys allerdings voll begeistert.

    Unsere war damals von Fisher Price.

    Wir hatten danach eine ganz einfache uralte Babywippe von meinem Cousin. Ohne Motor, aber zum selbstwippen. Das war für Kati dann eine feine Sache.
    Probier´s lieber vorher aus.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Corax Beitrag anzeigen
    Aus eigener Erfahrung gesprochen: Kannst du dir mal eine ausleihen?
    Wir waren so begeistert - in der Theorie! Dann bekamen wir eine ausgeliehen, und Kati hat damals da drin nur geschrien. Sie mochte es überhaupt nicht, war total unglücklich.
    Die Kinder der Ausleih-Freundin waren als Babys allerdings voll begeistert.

    Unsere war damals von Fisher Price.

    Wir hatten danach eine ganz einfache uralte Babywippe von meinem Cousin. Ohne Motor, aber zum selbstwippen. Das war für Kati dann eine feine Sache.
    Probier´s lieber vorher aus.
    War bei uns genauso hab sie mir ausgeliehen kleine mag sie nicht

  7. #7
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    14.187

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von marimon Beitrag anzeigen
    Ich habnen anderen Tipp für Dich, die Wippe von Baby Björn. Da können die Babys sich selber wippen. Hatte/habe bei beiden Kids eine gehabt, und finde sie super. Auch alle Freunde, die sie hatten sind begeistert. Es dauert so eine Woche, dann habe die Babys raus, wie sie sich selbst wippen können. Finde ich besser, als sie "fremdgesteuert" schaukeln zu lassen!

    Liebe Grüße,

    Mari
    Die hatten wir auch! Sie hat uns so manches ruhige Abendbrot beschert! Wenn man sie gebraucht kauft, sind die auch nicht so teuer!

    BABYBJÖRN BabySitter 1-2-3 - BABYBJÖRN
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  8. #8
    Nordlicht144 ist offline müdemausemama!
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    445

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Nordlicht144 Beitrag anzeigen
    Nabend zusammen :)
    Wir haben diese Babywippe von FisherPrice (jaja werbeopfer ;-) )
    Sie schaukelt nicht,sondern sie vibriert nur sanft,und wir haben sie geholt als meine Tochter abends immer schlimm Blähungen hatte weil sie erstens beruhigt und zweitens die Darmtätigkeit durch die Vibration anregt.
    Die Wippe läuft mit Batterien (halten recht lange) und lässt sich sehr toll verstellen,von liegend bis sitzend (zum Füttern später sehr gut) und lässt sich im Kleinkindalter als Schaukelstuhl nutzen.
    Außerdem hat sie eine kleine Gym dabei, und meine Tochter hat einen Heidenspaß daran die Tierchen durch ihr Geschaukel zum Wackeln zu bringen

    Ich kann sie echt empfehlen,weil meine Tochter sich im Manduca und Tragetuch usw beim Haushalt nicht wohlfühlt,und auf eine Kuscheldecke will ich sie nicht legen weil wir einen Kater haben dem ich nicht über den Weg traue, und zudem noch einen ziemlich blöden Marmorboden (GsD ziehen wir bald um).

    vlg
    Nine mit Neela
    Ich zitiere mich mal selber

  9. #9
    AminaL ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    325

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Wir haben auch eine elektrische Wippe und uns sehr viel davon versprochen. Aber unsere Lütte findet sie wahnsinnig langweilig und ist nur am brüllen, wenn sie drin sitzt. Aber auf ihrer Spieledecke mit Bogen ist sie voll in ihrem Element. Also, für uns war es rausgeworfenes Geld.
    Die Wippe von "Nordlicht" scheint mir da sinniger, weil die Lütten sich auch selbst beschäftigen können.

    Im Bad haben wir auch eine Baby B. - Wippe, die auch immer gut ankommt.

  10. #10
    Avatar von paul28012003
    paul28012003 ist offline Ponyflüsterin
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.779

    Standard Re: Elektrische Babywippe - Erfahrungen?

    Also wor haben so eine Schaukel, und ich würd sie immer wieder kaufen. Allerdings findet unser Kleiner sie auch wirklich gut. Die Idee mit dem mal ausleihen finde ich auch gut, da könntest du testen wie die Schaukel ankommt.

    Ich vermisse dich!

    Women are angels, and when somebody breaks
    our wings, we keep on flying on a broom. We are
    flexible.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •