Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Waldhonig ist offline old hand
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    860

    Standard Taufe und Paten

    Hallo,

    jetzt, wo die Kleinen da sind, rückt auch das Thema Taufe und Paten immer mehr in den Vordergrund.

    Jetzt haben wir ein Problem:
    Mein Freund und ich haben jeweils einen Bruder und wir möchten beide Brüder als Taufpaten haben.
    Anfangs haben wir immer gesagt, wir nehmen einen Paten aus der Familie und einen aus dem Freundeskreis.
    Aber welcher Bruder soll zuerst Pate machen?! Das konnten wir nicht wirklich entscheiden, also haben wir beide gefragt.
    Nun ist es aber so, dass ich auch gerne meine beste Freundin als Patin hätte...
    Aber soll ich jetzt drei Paten auswählen und was machen wir dann beim zweiten Kind?
    Da haben wir keinen Bruder mehr und unser Freundeskreis ist jetzt auch nicht soooo riesig.
    Schwierig.

    Wie habt ihr das geregelt?

    In welchem Alter lasst ihr euer Kind taufen?

    Es grüßt euch von Herzen Waldhonig

    http://lbdf.lilypie.com/I1tpp1.png


  2. #2
    Waldhonig ist offline old hand
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    860

    Standard Re: Taufe und Paten

    ...nicht wundern, habe den gleichen Beitrag nochmal in einem anderen Forum gepostet, weil da mehr los ist. ;-)
    ...heißt aber nicht, dass mich eure Meinungen nicht interessieren. :feile:

    Es grüßt euch von Herzen Waldhonig

    http://lbdf.lilypie.com/I1tpp1.png


  3. #3
    Avatar von Sternenkruemelchen
    Sternenkruemelchen ist offline believe to understand
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    1.382

    Standard Re: Taufe und Paten

    Ja bei uns ists auch schwierig, zwar stehen die Paten fest, allerdings ....na ja die Kirche ist in Schatzis Heimat und Geburtsort 580km weit weg und mit so einem kleinen Kind soo lange Zugfahren Von daher muss es wohl warten. Für mich ist halt wichtig dass ich mich in der Kirche wohl fühle, ich bin selbst nicht getauft, allerdings gläubig-jedoch Naturreligiös und deshalb sind für mich viele Kirchen fragwürdig, und in der besagten Kirche ist Männe auch getauft worden und ich mag sie sehr gerne
    Steht denn für euch ein 2. Kind fest?...dann macht das doch z.B so, sein Bruder, deine beste Freundin...käme das in Frage?...beim nächsten Kind dein Bruder und event. sein bester Freund.

    LG

  4. #4
    Avatar von Planetluma
    Planetluma ist offline old hand
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    836

    Standard Re: Taufe und Paten

    Wir taufen erst am 1. Advent (find ich dann aber wieder sehr schön) wollte eigentlich Ende Sept. aber da fahren wir nun in Urlaub.
    Unser Großer wurde damals im April, also mit ca. 8 Monaten getauft. War auch super!

    Meine Schwester wird nun beim Kleinen auch wieder Patin wie schon beim Großen.
    Der Bruder von meinem Mann ist schon zu alt

    Wisst ihr denn schon 100%ig dass ihr ein zweites Kind bekommt? In der Zwischenzeit passiert so viel...
    Ich würde mich einfach auf dieses Kind konzentrieren und die jetzt passenden Paten aussuchen.
    liebe grüße, christine

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/34359.gif

    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/34361.gif

    Meine Bino Bauxerl ist seit dem 20.06.2011 stolze Mama!:liebe:

  5. #5
    Waldhonig ist offline old hand
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    860

    Standard Re: Taufe und Paten

    Zitat Zitat von Sternenkruemelchen Beitrag anzeigen
    Steht denn für euch ein 2. Kind fest?...dann macht das doch z.B so, sein Bruder, deine beste Freundin...käme das in Frage?...beim nächsten Kind dein Bruder und event. sein bester Freund.
    LG
    Wir wollen schon gerne noch ein zweites Kind, wenn es klappt.

    Ja, so war auch anfangs der Plan. Aber irgendwie wollen wir keinen Bruder "zurück" stellen.
    Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch noch meine Freundin dazu nehme...?!
    Wie ja auch Planetluma schon geschrieben hat - wer weiß, ob es überhaupt ein zweites Kind gibt. Das ist ja leider nie immer so 100%ig planbar...

    Es grüßt euch von Herzen Waldhonig

    http://lbdf.lilypie.com/I1tpp1.png


  6. #6
    Avatar von Luzilla
    Luzilla ist offline Mama
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    4.550

    Standard Re: Taufe und Paten

    Zitat Zitat von Waldhonig Beitrag anzeigen
    Wir wollen schon gerne noch ein zweites Kind, wenn es klappt.

    Ja, so war auch anfangs der Plan. Aber irgendwie wollen wir keinen Bruder "zurück" stellen.
    Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch noch meine Freundin dazu nehme...?!
    Wie ja auch Planetluma schon geschrieben hat - wer weiß, ob es überhaupt ein zweites Kind gibt. Das ist ja leider nie immer so 100%ig planbar...
    3 Paten fänd ich blöde.

    - Wenn es doch noch ein zweites Kind gibt, habt ihr weniger Auswahl an geeigneten Leuten.
    - Du stellst 2 Leute, dein Mann nur einen. Könnte das zum Problem werden?
    - Wenn ihr doch noch ein zweites Kind bekommt, wollt ihr dann auch 3 Paten für dieses Kind? Sonst gibts da später mit Sicherheit Streit unter den Kindern so nach dem Motto: "Ich hab einen Paten mehr als du, bekomme deshalb mehr Geschenke..."
    - Würde sich deine Freundin nicht vielleicht als 5. Rad vom Wagen fühlen? Schliesslich wäre sie die "Nachnominierte" unter lauter Familienmitgliedern...

    =o)
    BINO? Die, die mal mydear! war =o)

    Ich widerspreche den neuen AGBs auf Eltern.de. Meine Bilder und Texte dürfen ohne mein Einverständnis nicht vervielfältigt, weitergegeben oder in anderen Medien veröffentlicht werden.

  7. #7
    Avatar von mera26
    mera26 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    3.044

    Standard Re: Taufe und Paten

    Bei uns steht auch im Dezember die Taufen an. Bei mir werden beide kleinen getauft und somit haben wir auch das vollbracht. Paten stehen für beide Kinder schon fest und für ich finde es besser, wenn ein Familienmitglied und ein guter Freund Pate wird. Bei meinen beiden großen ist es auch so und es paßt einfach wunderbar

  8. #8
    Baetscherle2 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    246

    Standard Re: Taufe und Paten

    Also unsere kleine wurd wahrscheinlich im oktober getauft. Paten stehen schon fest ein guter kumpel von uns und meine cousine und beste freundin.
    Ich würde auch nur zwri nehmen. Vieleicht klappt es mit den zweiten noch. Und dan hättest doch deine beste freundin aufjedenfall als patin.

  9. #9
    Avatar von pumuckel1980
    pumuckel1980 ist offline old hand
    Registriert seit
    08.11.2010
    Beiträge
    1.126

    Standard Re: Taufe und Paten

    Ich Taufe auch im Oktober! Meinerseits wird meine beste Freundin Patin, wen mein Mann auswählt weiss ich nicht ! Bei uns kommt wahrscheinlich nen dritter Pate ! Ich möchte gern das meine schwiegermama den Part mit übernimmt, da sie die einzige aus der Familie ist, die sich bei uns meldet ...

  10. #10
    Waldhonig ist offline old hand
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    860

    Standard Re: Taufe und Paten

    Wir nehmen jetzt die Drei. So ist der Plan.
    Ich finde drei auch nicht so optimal, aber wir wollen keinen zurück stellen.
    Und Streit wegen den Geschenken wird es eh nicht geben. Unsere Brüder sind ja auch Onkel. ;-)
    Außerdem gehts bei der Patenschaft ja nicht um Geschenke.

    Es grüßt euch von Herzen Waldhonig

    http://lbdf.lilypie.com/I1tpp1.png


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •