Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    Hallo ihr lieben,

    nun bin ich doch mal neugierig, weil ich schon total unterschiedliches gelesen habe.... wieviel Milch trinken eure Zwerge aus der Flasche?
    Wir geben PRE Milch (Beba) und hier werden alle 3-5 Stunden ca 170ml getrunken und mein Zwerg wiegt mit 4 Monaten nun über 7,5kg (kleiner Mops!)

    wie ist das bei euch? welche Trinkmenge habt ihr so übern Tag?

    LG
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

  2. #2
    Rudelfuehrerin ist offline Herrin im Irrenhaus
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    336

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    Hier trinkt er tagsüber so alle 2-3 h 130 - 170 ml
    Nachts haben wir einmal 5-6 h und einmal 4 h Pause
    Hier gibt es aptamil bzw milumil Pre
    Nachdem er beba nicht vertragen hat
    http://lb1f.lilypie.com/Biy1p2.png

    http://lb5f.lilypie.com/6505p2.png

    http://lbyf.lilypie.com/QewKp1.png

    http://lbyf.lilypie.com/u9SZp1.png

    http://davf.daisypath.com/SoRpp1.png

    Meine Binos Isabell83 und Jojo23

    Ich wiederspreche den
    AGB's von Eltern.de
    insofern, dass meine
    Texte oder Bilder nur mit
    vorheriger Rücksprache
    veröffentlicht werden dürfen!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    L. trinkt pro Mahlzeit zwischen 100 und 130, manchmal auch so 140 bis 150 ml, so 6 - 7 mal am Tag und kommt auf ca. 700 ml pro Tag. Sie bekommt Aptamil 1 und wiegt jetzt etwas über 5 Kilo.

  4. #4
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    hui ist das wenig!! wow. aber gut ihr gebt auch 1er... die sättigt ja mehr. Theoretisch zumindest ^^ wir hatten ne packung 1er geschenkt bekommen, meiner hat davon soviel getrunken wie von pre auch. also schenkt sichs nichts... is mir eh lieber, ich mag die Folgemilchen eh nicht

    Neulich hab ich von nem 3 monate alten Baby gelesen, das um die 280ml pro Mahlzeit (5-7x täglich) getrunken hat. find ich schon krass!!! das schafft meiner nie!
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    Na von der Pre hat sie zuletzt fast nen liter täglich getrunken so schnell konnte ich nicht kaufen wie sie die gesüppelt hat :D deswegen sind wir dann auf 1er umgestiegen...

  6. #6
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    1 liter is ja noch gut da sie etwa 1/5 bis 1/6 ihres Körpergewichts an Flüssigkeit haben sollten, ist 1 Liter doch völlig im Rahmen bei 5kg! das wär bei uns nämlich mit Folgemilch das Problem gewesen, wenn er dadurch weniger getrunken hätte, denn dann wäre zu wenig Flüssigkeit in dem Kerlchen gelandet. Da er aber zum Glück keinen Unterschied gemacht hat und die gleiche Menge weg gesüffelt hat, kann ich nu auch PRE weiter kaufen bzw. wie gesagt halte ich die 1er eh für überflüssig ^^ wir sind hier derzeit bei ca 1 liter bis 1,3. Hebamme meinte, dass auch Stillkinder durchaus 1-1,5 Liter trinken und das daher normal ist. Ich geh einfach jetzt davon aus, dass er sich schon holt, was er braucht :) wir brauchen derzeit damit etwa 5 packungen PRE im Monat... also eine reicht für etwa 5-6 Tage.

    ich weiß nur von ner Bekannten,d ass ihr Sohn irgendwann bei 2-2,5 Litern war mit PRE. und das ist dann eindeutig zuviel, in solchen Ausnahmefällen bin sogar ich dann definitiv dafür, es mal mit Folgemilch zu probieren, und bei ihr hats zum glück dann auch geholfen!
    Geändert von stoepsel_12 (29.10.2012 um 22:56 Uhr)
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

  7. #7
    DeTaDaSa ist offline Member
    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    151

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    Also, unsere Mopsmaus trinkt aktuell 3 Flaschen täglich.
    Trinkmenge ist höchst unterschiedlich. 140-260ml.
    Mittags bekommt sie jetzt 3/4 Gläschen und trinkt danach noch ca. 100ml.
    Sie kommt also auf 4 Mahlzeiten.

    Bis vor ca. 3 Wochen hat sie 4x täglich 260ml getrunken.

    Sie bekommt, von Anfang an, die Pré von Babylove (DM-Eigenmarke).
    Sie wiegt aktuell etwas über 7000g.
    Prinzessin, * 03/04, ambulante KH-Geburt m. 1 Wo. Neo, 2500g 46cm, 36. SSW
    Wildsau, *08/06, ambulante KH-Geburt, 3150g 53cm, 38. SSW
    Huddel, *12/09, halbgeplante HG, 2290g 44cm, 37. SSW
    Mopsmaus, *06/12, geplante HG, 2480g 47cm, 37.SSW

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    Zitat Zitat von stoepsel_12 Beitrag anzeigen
    1 liter is ja noch gut da sie etwa 1/5 bis 1/6 ihres Körpergewichts an Flüssigkeit haben sollten, ist 1 Liter doch völlig im Rahmen bei 5kg! das wär bei uns nämlich mit Folgemilch das Problem gewesen, wenn er dadurch weniger getrunken hätte, denn dann wäre zu wenig Flüssigkeit in dem Kerlchen gelandet. Da er aber zum Glück keinen Unterschied gemacht hat und die gleiche Menge weg gesüffelt hat, kann ich nu auch PRE weiter kaufen bzw. wie gesagt halte ich die 1er eh für überflüssig ^^ wir sind hier derzeit bei ca 1 liter bis 1,3. Hebamme meinte, dass auch Stillkinder durchaus 1-1,5 Liter trinken und das daher normal ist. Ich geh einfach jetzt davon aus, dass er sich schon holt, was er braucht :) wir brauchen derzeit damit etwa 5 packungen PRE im Monat... also eine reicht für etwa 5-6 Tage.

    ich weiß nur von ner Bekannten,d ass ihr Sohn irgendwann bei 2-2,5 Litern war mit PRE. und das ist dann eindeutig zuviel, in solchen Ausnahmefällen bin sogar ich dann definitiv dafür, es mal mit Folgemilch zu probieren, und bei ihr hats zum glück dann auch geholfen!
    Okay, ich bin immer davon ausgegangen, dass sie etwa 150 ml pro kg Körpergewicht trinken sollen, also bei 5 kilo 750 ml. Hab auch irgendwo gelesen, wenn es über einen Liter geht mit 3 Monaten soll bzw kann man auf ne 1er umsteigen. Aber da gibt es auch überall andere Angaben. Schlussendlich wäre ich mit Pre aber alle Stunde dabei ne Flasche zu machen und sie würde tagsüber gar nicht mehr in den Schlaf finden. War nämlich mit der Hauptgrund dass wir umgestellt haben, weil sie ständig Hunger hatte und dadurch tagsüber nicht in den Schlaf gefunden hat.

    Heute hat sie 800 ml getrunken, in 7 Mahlzeiten. Würde sie mehr pro Mahlzeit trinken, wären wir mit der Pre vllt auch ausgekommen. Füttere nach wie vor etwa alle 2 - 2,5 Stunden zwischen 7 und 19/20 Uhr.

    Sie ist aber nach wie vor ein sehr zartes Kind, im Vergleich zu anderen.

    Übrigens ist die 1er nicht als Folgemilch betitelt sondern steht noch drauf Anfangsmilch :D Hat ja auch die gleiche Kalorienmenge wie Pre.
    Geändert von blu_ayed (30.10.2012 um 21:21 Uhr)

  9. #9
    stoepsel_12 ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.209

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    ist so betitelt, fällt aufgrund der zugesetzten sattmachenden Stärke aber (theoretisch) unter Folgemilch.
    Also alle 1-2 Stunden Flasche haben wir hier teilweise auch. V.a. halt vormittags, da krieg ich kaum mehr als 30-60ml in ihn rein und das teilweise alle Stunde. Da die Kleine meiner Freundin das beim Stillen allerdings derzeit auch so macht, ist es für mich nicht so schlimm. Außer dass ich halt noch das ständige Flaschen säubern habe aber gut. hab jetzt nen ordentlichen Flaschenvorrat, damit gehts schon!

    @DeTaDaSa:
    ihr habt ehrlich nur 3 Mahlzeiten am Tag??? wooooow! das ist ja wahnsinn, da hält die Kleine aber ordentlich durch. Meiner würd bei mehr als 200ml pro Mahlzeit ja sowas von rum spucken danach da is mir doch lieber, er hat 6-8 Mahlzeiten oder ab und an auch mehr...... der is da echt schlimm mit dem spucken, wenns zuviel ist!
    Söhnchen im Arm, ET 6.7.2012


    Binos mani-mami und mausekind3112

    Ich wiederspreche den AGB's von Eltern.de insofern, dass meine Texte oder Bilder nur mit vorheriger Rücksprache veröffentlicht werden dürfen!

  10. #10
    DeTaDaSa ist offline Member
    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    151

    Standard Re: Flaschenmamis: wieviel Milch trinken eure Zwerge?

    @stoepsel_12:
    Sorry, guck jetzt erst rein.
    Es sind 3 Flaschenmahlzeiten, plus 1 Breimahlzeit.
    Sie hat also 4 Mahlzeiten am Tag: 9.30, 13.00, 18.00 und 21-22 Uhr.
    Da kann man den Wecker nach stellen. Das Kind ist sehr berechenbar. Noch. ;-)
    Prinzessin, * 03/04, ambulante KH-Geburt m. 1 Wo. Neo, 2500g 46cm, 36. SSW
    Wildsau, *08/06, ambulante KH-Geburt, 3150g 53cm, 38. SSW
    Huddel, *12/09, halbgeplante HG, 2290g 44cm, 37. SSW
    Mopsmaus, *06/12, geplante HG, 2480g 47cm, 37.SSW

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •