Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.616

    Standard erfahrungen mütterkur

    hallo zusammen, wegen drohendem burnout hat meine hausärztin mir dringend eine mütterkur ans herz gelegt. wer war schon mal alleine zur kur und kann kliniken empfehlen? ich habe beim müttergenesungswerk eine liste mit insgesamt ohnehin nur sieben kliniken deutschlandweit gefunden, die reine mütterkuren anbieten. hat es euch was gebracht? ich bin noch sehr zögerlich. zwar ist die auszeit sicherlich gut und gibt auch endlich mal zeit und raum zur selbstreflexion, aber danach...?
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist




  2. #2
    platypussy ist offline Lactivist
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    5.651

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    von wem geht denn die allein-kur aus, von dir, arzt, beraterin?
    ich konnte mir das fuer mich nicht vorstellen, obwohl mein kind (08er) es vermutlich 3 wochen ohne mich aushalten wuerde. aber ich haette da keine ruhe, dann hab ich ihn lieber bei mir.

  3. #3
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.616

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von platypussy Beitrag anzeigen
    von wem geht denn die allein-kur aus, von dir, arzt, beraterin?
    ich konnte mir das fuer mich nicht vorstellen, obwohl mein kind (08er) es vermutlich 3 wochen ohne mich aushalten wuerde. aber ich haette da keine ruhe, dann hab ich ihn lieber bei mir.
    von uns allen übereinstimmend. mit kindern wäre es daselbe in grün wie hier - nur ohne job. und darum geht es ja nicht. ich kann mir sehr gut vorstellen, ohne meine kinder wegzufahren. sie sind bei und mit ihrem vater bestens versorgt und aufgehoben. danke trotzdem für deine antwort.
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist




  4. #4
    sannaoe ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    leider habe ich auch keine Erfahrungen mit einer Mütterkur - ich bin hier auf Deinen Post gestoßen, weil ich ebenfalls auf der Suche nach Infos zum Thema bin. Allerdings hat mir meine Hausärztin keine großen Hoffnungen auf eine Bewilligung gemacht...

  5. #5
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.616

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von sannaoe Beitrag anzeigen
    Allerdings hat mir meine Hausärztin keine großen Hoffnungen auf eine Bewilligung gemacht...
    warum?
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist




  6. #6
    platypussy ist offline Lactivist
    Registriert seit
    30.06.2010
    Beiträge
    5.651

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von sannaoe Beitrag anzeigen
    leider habe ich auch keine Erfahrungen mit einer Mütterkur - ich bin hier auf Deinen Post gestoßen, weil ich ebenfalls auf der Suche nach Infos zum Thema bin. Allerdings hat mir meine Hausärztin keine großen Hoffnungen auf eine Bewilligung gemacht...
    warst du schon zur beratung beim muettergenesungswerk?

  7. #7
    engelmania ist offline Stranger
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    3

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Ich habe auch ein Burnout oder steh kurz davor; habe zwei ältere Kinder; einen arbeitslosen Mann; ich bin Alleinverdiener;

    Ich habe eine Mütterkur beantragt und mir vom Müttergenesungswerk beim ausfüllen helfen lassen. Die sind echt toll und super hilfsbereit. Kann ich nur empfehlen!

    Die hatten mir Unterlagen zugeschickt, die ich und der Arzt ausfüllen mussten. Danach bin ich zu einem Termin zum Müttergenesungswerk gegangen. Das war am Mittwoch, den 17. August. Am 26. August hatte ich Post von meiner Krankenkasse: Kurantrag genehmigt!

    Am 26. Oktober fahre ich zur Mütterkur nach Norderney!

    Ich bin total happy! Aber es wird auch höchste Zeit, ich bin echt langsam am ende.

    Lange Rede kurzer Sinn: Antrag stellen!!!

  8. #8
    Avatar von innamama
    innamama ist offline working mum
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    9.616

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von engelmania Beitrag anzeigen
    Ich habe auch ein Burnout oder steh kurz davor; habe zwei ältere Kinder; einen arbeitslosen Mann; ich bin Alleinverdiener;

    Ich habe eine Mütterkur beantragt und mir vom Müttergenesungswerk beim ausfüllen helfen lassen. Die sind echt toll und super hilfsbereit. Kann ich nur empfehlen!

    Die hatten mir Unterlagen zugeschickt, die ich und der Arzt ausfüllen mussten. Danach bin ich zu einem Termin zum Müttergenesungswerk gegangen. Das war am Mittwoch, den 17. August. Am 26. August hatte ich Post von meiner Krankenkasse: Kurantrag genehmigt!

    Am 26. Oktober fahre ich zur Mütterkur nach Norderney!

    Ich bin total happy! Aber es wird auch höchste Zeit, ich bin echt langsam am ende.

    Lange Rede kurzer Sinn: Antrag stellen!!!
    ich wünsch dir eine gute zeit! fährst du zu maria am meer? die habe ich auch im blick.

    ich habe den antrag gestern abgeschickt. mal sehen. ich bin jetzt etwas skeptisch, da ich jetzt mehrfach gehört habe, bei burn-out und posttraumatischer belastungsstörung werde automatisch sechs wochen kur veranschlagt. das ginge für uns nicht, wir sind beide selbstständig. solch eine (finanzielle) lücke samt der umsatzeinbußen gehen einfach nicht.
    junior 12/2005 und mademoiselle 03/2009

    "Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch wie kein anderer zu sein." - Simone de Beauvoir

    n.b. text und bilder sind mein eigentum!

    für lukas - tot ist nur, wer vergessen ist




  9. #9
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.757

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von innamama Beitrag anzeigen
    hallo zusammen, wegen drohendem burnout hat meine hausärztin mir dringend eine mütterkur ans herz gelegt. wer war schon mal alleine zur kur und kann kliniken empfehlen? ich habe beim müttergenesungswerk eine liste mit insgesamt ohnehin nur sieben kliniken deutschlandweit gefunden, die reine mütterkuren anbieten. hat es euch was gebracht? ich bin noch sehr zögerlich. zwar ist die auszeit sicherlich gut und gibt auch endlich mal zeit und raum zur selbstreflexion, aber danach...?
    Wenn ich die Chance hätte, ich würde es sofort machen.
    Leider ist bei uns die Betreuung der Kinder ein Problem, da die Arbeitszeiten meines Mannes nicht mit den Betreuungszeiten kooperieren. Mutter-Kind-Kur wurde mir abgelehnt, und die Kinder bei einer Reha über RV mitnehmen hat mir die RV von vorneherein abgelehnt. Das sei kontraproduktiv... was ja auch durchaus stimmt, aber was soll ich machen?

  10. #10
    Gast

    Standard Re: erfahrungen mütterkur

    Zitat Zitat von innamama Beitrag anzeigen
    ich wünsch dir eine gute zeit! fährst du zu maria am meer? die habe ich auch im blick.

    ich habe den antrag gestern abgeschickt. mal sehen. ich bin jetzt etwas skeptisch, da ich jetzt mehrfach gehört habe, bei burn-out und posttraumatischer belastungsstörung werde automatisch sechs wochen kur veranschlagt. das ginge für uns nicht, wir sind beide selbstständig. solch eine (finanzielle) lücke samt der umsatzeinbußen gehen einfach nicht.
    So gehts mir auch. Hab zack 6 Wochen bekommen und sind auch selbstständig. Das mit der Firma kriegen wir schon irgendwie hin, was mich vielmehr stört, ist die 6-wöchige Zuzahlung :(

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •