Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

  1. #11
    khatib ist offline Kurberaterin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Ich finde es sehr schade hier solche Emotionen geweckt zu haben.
    Ja, ich arbeite für eine Kurberatungsstelle, dies ist ja aus der Signatur ersichtlich.
    Ja, ich habe meine persönliche Hilfe angeboten, aber jedem steht es frei diese in Anspruch zu nehmen.
    Ich habe immer auf den Vorteil einer Beratung hingewiesen, und dies in völlig neutraler Form. Zu keiner Zeit habe ich eine Bewertung der Beratungsstellen der verschiedenen Träger vorgenommen und werde dies auch nicht tun. Ich weiss das viele der Kollegen da eine sehr gute Arbeit machen und sich für die Interessen der Familien einsetzen. Im Hintergrund laufen viele Gespräche und Verhandlungen für Mütter/ Väter und Familien und dies nicht nur im Kurbereich. In Zeiten immer klammerer Kassen von Staat , Kommunen und auch der Kassen sollten wir froh sein diese Angebote zu haben und zum Wohle unser aller Gesundheit nutzen zu können.
    Vielleicht sollte man dies auch einmal mit bedenken und nicht immer gleich um sich schlagen.
    Jede Mutter sollte möglichst diese für alle kostenfreie Hilfe in Anspruch nehmen.
    Dies ist für sie besser um ihre jeweiligen Ansprüche durchsetzen zu können.
    Wenn diese Hilfe von Frauen nicht benötigt wird ist das doch auch in Ordnung. Die Praxis zeigt uns leider das Gegenteil.
    Ich kann den Unmut von @ stolluba und @tijana deshalb nicht nachvollziehen.
    Liebe Grüße

    Heike Khatib Slgini
    Kurberaterin
    Falls Ihr Hilfe benötigt oder eine Kur beantragen möchtet könnt Ihr mich erreichen

    Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr unter

    06103/ 8075870
    0151/ 46119590
    heike.khatib-slgini@awo-vita.de

  2. #12
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von khatib Beitrag anzeigen
    @Tijana
    Vielleicht solltest du kurz bedenken,dass nicht alle Frauen ihre ganz persönlichen Hintergründe in der Öffentlichkeit darstellen möchten und ihnen eine Beratung im geschützten Umfeld lieber ist.
    Da jeder Fall speziell zu betrachten ist muss dieser also auch ganz individuell bearbeitet und beantragt werden.
    Ein ausfürhliches Hintergrundwissen ist deshalb von essentieller Wichtigkeit und die Grundlage einer jeden Beratung.
    Halbwissen führt nur zu Irritationen und zu Unverständnis wenn dann garade der Antrag abgelehnt wird.
    Es gibt unzählige Beratungsstellen an die man sich wenden kann, ohne dass jeder mitlesen kann.

    Wer hier schreibt, weiß, dass viele mitlesen können.

    Würdest du hier nur schreiben, ohne jedesmal deine Telefonnummer drunter zu schreiben und jedesmal mit der Aufforderung dich anzurufen, würde es mich nicht stören, vorausgesetzt, die Antworten enthalten auch die entsprechenden Infos.
    GRUSS Tijana

  3. #13
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von Stolluba Beitrag anzeigen
    Wenn jemand ihre Hilfe will, dann kann er sie doch kontaktieren.... sie hat das doch jetzt echt oft genug betont!

    ICH empfinde es halt als nervig und aufdringlich wenn in jedem zweiten Beitrag eine Antwort auftaucht in der gesagt wird man solle sie anrufen.
    GRUSS Tijana

  4. #14
    baerbel2705 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Eigentlich hätte ich gedacht, dass ich Hinweise und Tipps bekomme und nicht, dass hier "Nebenkriegsschauplätze" eröffnet werden...

    Ich kann nur sagen, dass ich mich gefreut habe, dass sich jemand gemeldet hat, der mir tatsächlich Hilfe angeboten hat.
    Bei der Beratungsstelle hier war ich ja nicht sehr erfolgreich, sodass ich wahrscheinlich auf das Angebot zurückkommen werde.
    Da Telefon und mail angegeben sind, kann ich diese Varianten nutzen, dann kann keiner mitlesen. Das krieg ich noch hin ;0))

    Lasst mir doch die Entscheidung, ob ich das Angebot annehmen will oder nicht.
    Schön, dass sich jemand vom Fach meldet. Denn "such Dir Hilfe zuhause" ist, soweit möglich, schon ausgeschüpft...

    Ich weiß echt nicht, was daran soo schlimm ist...

  5. #15
    sunny302010 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Hallo,

    ich habe tatsächlich eine vorzeitige Kur nach 2 Jahren bewilligt bekommen.
    Wir haben ein weiteres Kind bekommen und nun 7 Kinder im Alter von 1 - 9 Jahren. Aufgrund dieser Familienkonstellation (u.a. auch Zwillinge) und der damit verbundenen Arbeitsintensität ist mir eine vorzeitige Kurmassnahme bewilligt worden.

    LG
    und viel Erfolg
    LG von *sunny*
    mit 7 Sonnenstrahlen zwischen 1 - 9 Jahren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •