Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

  1. #1
    baerbel2705 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Unglücklich Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Hallo,
    ich war von 2 Jahren mit meinen Jungs zur Kur. Inzwischen bin ich vollkommen fertig, ich bin total leer. Ich beabsichtige, jetzt einen neuen Kurantrag zu stellen. Telefonisch sagte man mir seitens der KK schon, der Antrag würde sicher abgelehnt, weil die 4 Jahre noch nicht um seien.
    Darf ich mal fragen, ob jemand es geschafft hat, eine vorzeitige Kur durchzubekommen? Welches waren Eure Gründe? Hat jemand Tipps? Der Herr von der KK fragte, was ich denn an neuen Problemen hätte, dass ich meinte, ich müsste zur Kur. Außerdem sollte ich ja das in der Kur erlernte zuhause anwenden. Das tue ich ja soweit es geht, aber ich bin am Ende meiner Möglichkeiten. Darf man nur hin, um Neues zu lernen? Oder dürfte man auch, um zur Besinnung und Ruhe zu kommen??
    Ich bin gespannt..
    Gruß
    baerbel

  2. #2
    khatib ist offline Kurberaterin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Bitte nehmen Sie die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch.
    Dort kann man Ihnen bei der erneuten Beantragung helfen.
    Bei Bedarf einfach mal durchklingeln.
    Telefonnummern siehe unten.

    LG Khatib
    Liebe Grüße

    Heike Khatib Slgini
    Kurberaterin
    Falls Ihr Hilfe benötigt oder eine Kur beantragen möchtet könnt Ihr mich erreichen

    Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr unter

    06103/ 8075870
    0151/ 46119590
    heike.khatib-slgini@awo-vita.de

  3. #3
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von khatib Beitrag anzeigen
    Bitte nehmen Sie die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch.
    Dort kann man Ihnen bei der erneuten Beantragung helfen.
    Bei Bedarf einfach mal durchklingeln.
    Telefonnummern siehe unten.

    LG Khatib
    Warum schreibst du nicht einfach was du zu dem Thema meinst, statt immer deine Telefonnummer reinzustellen?
    GRUSS Tijana

  4. #4
    baerbel2705 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von khatib Beitrag anzeigen
    Bitte nehmen Sie die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch.
    Dort kann man Ihnen bei der erneuten Beantragung helfen.
    Bei Bedarf einfach mal durchklingeln.
    Telefonnummern siehe unten.

    LG Khatib
    Ich war am Donnerstag hier bei der Caritas und wollte zu der Dame, die die Kurberatung macht. Nur mit vorherigem Termin. Die Dame an der Anmeldung teilte mir mit, dass ich erst an einer Gruppenveranstaltung teilnehmen müsse (finden während meiner Arbeitszeit statt), dann beantragen und dann könne ich mir einen Termin zur Kurberatung machen. Mir schossen die Tränen in die Augen, mein Sohn saß dabei, da er (mal wieder) krank war. Ich fing an, mein Leid zu klagen, wurde abgewimmelt an den Sozialdienst katholischer Frauen. Die würden auch beraten wenn man Probleme mit dem Alltag habe...Die Dame vom SkF wollte während sie (privat) telefonierte, wissen, was ich den wolle...später sagte sie mir dann, "dafür" sei der SkF nicht zuständig. Ich fing wieder an zu heulen und meinte, dann würd ich halt nach Hause gehen und wenn ich am Stock gehe, gehts bei uns eben rund. Sie bot mir dann an, eine gerichtliche Lösung herbei zu führen...von wegen Sorgerecht...Ist die HIlfe, dass man mir das Sorgerecht für die Kinder entziehen will?? Das war nciht die Hilfe, die ich mir erhofft hatte. Das zur Kurberatung. Die Diakonie macht hier keine Kurberatung. Wie berät die AWO?
    Danke

  5. #5
    khatib ist offline Kurberaterin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    @Tijana
    Vielleicht solltest du kurz bedenken,dass nicht alle Frauen ihre ganz persönlichen Hintergründe in der Öffentlichkeit darstellen möchten und ihnen eine Beratung im geschützten Umfeld lieber ist.
    Da jeder Fall speziell zu betrachten ist muss dieser also auch ganz individuell bearbeitet und beantragt werden.
    Ein ausfürhliches Hintergrundwissen ist deshalb von essentieller Wichtigkeit und die Grundlage einer jeden Beratung.
    Halbwissen führt nur zu Irritationen und zu Unverständnis wenn dann garade der Antrag abgelehnt wird.

    @baerbel 2705
    Es tut mir für Dich sehr leid um die negativen Erfahrungen welche Du in den letzten Tagen machen mußtest. Dies ist nicht die Arbeitsweise unserer Kurberatungsstellen.
    Es ist mir nicht ersichtlich, wie das Sorgerecht mit der Beantragung einer Mutter/ Kind Kur zusammenehängen soll????
    Es ist immer möglich eine Beantragung einer Maßnahme vor Ablauf der 4 Jahres Regelung vorzunehmen.
    Wie oben schon beschrieben kommt es auf die persönlichen und familiären Umstände an, die Indikationen der Mutter und/ oder der Kinder.
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe befindest Du dich zur Zeit in einer außergewöhnlich hohen Belastungssituation, sowohl physisch wie auch psychisch.
    Dazu kommen mit Sicherheit weitere negative Kontextfaktoren und medizinische Indikationen.
    Aus dieser belastenden Situation heraus ergeben sich diverse Möglichkeiten einen entsprechenden Antrag zu formuliern.
    Wichtig ist hierbei die ausführliche Unterstützung von Seiten der Ärzte und ein mehr als ausführlicher und aussagekräftiger Selbstauskunftsbogen.
    Dieser sollte in jedem fall NICHT allein ausgefüllt werden!!!!

    Ich hoffe erst einmal ganz allgemein ein paar Anhaltspunkte gegeben zu haben.
    Auf keinen Fall solltest Du einfach aufgeben sondern Dein Recht in Anspruch nehmen um für Dich und Deine Kinder ein entspanntes und zugewandtes Leben zu ermöglichen.

    LG Khatib
    Liebe Grüße

    Heike Khatib Slgini
    Kurberaterin
    Falls Ihr Hilfe benötigt oder eine Kur beantragen möchtet könnt Ihr mich erreichen

    Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr unter

    06103/ 8075870
    0151/ 46119590
    heike.khatib-slgini@awo-vita.de

  6. #6
    baerbel2705 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    @khatib
    Ja, haben Sie! Vielen Dank. Ich mache mir schon immer Notizen, wenn mir was entsprechendes in den Kopf kommt. Setzte auf die ärztlichen Atteste und will mir einen Termin bei der Kurberatung der AWO geben lassen.
    Danke nochmals.

  7. #7
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von khatib Beitrag anzeigen
    @Tijana
    Vielleicht solltest du kurz bedenken,dass nicht alle Frauen ihre ganz persönlichen Hintergründe in der Öffentlichkeit darstellen möchten und ihnen eine Beratung im geschützten Umfeld lieber ist.
    Da jeder Fall speziell zu betrachten ist muss dieser also auch ganz individuell bearbeitet und beantragt werden.
    Ein ausfürhliches Hintergrundwissen ist deshalb von essentieller Wichtigkeit und die Grundlage einer jeden Beratung.
    Halbwissen führt nur zu Irritationen und zu Unverständnis wenn dann garade der Antrag abgelehnt wird.
    Ganz ehrlich? Ich schaue hier kaum noch rein und schreibe kaum noch, weil es mich total nervt das auf fast jeden Beitrag bezüglich Antrag etc. von Dir eine Antwort kommt mit dem Hinweis man soll Dich anrufen!
    Ich finde das ist ziemlich üble "Werbung" für DEINE Organisation.

    Jeder hier ist in der Lage sich die Hilfe eine Beratungsstelle zu suchen, in seiner Umgebung oder wie und wo er möchte. Das wurde hier schon oft geschrieben, ohne Hinweis auf einzelne Stellen.

    Ich vermute das Du die offizielle Erlaubnis der Eltern-Redaktion hast, da ich mehrfach Deine Beiträge gemeldet habe und keine Reaktion darauf erhielt.... deswegen spare ich mir inzwischen eben hier zu schreiben.... und ich habe den Eindruck ich bin damit nicht alleine!

  8. #8
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von baerbel2705 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich war von 2 Jahren mit meinen Jungs zur Kur. Inzwischen bin ich vollkommen fertig, ich bin total leer. Ich beabsichtige, jetzt einen neuen Kurantrag zu stellen. Telefonisch sagte man mir seitens der KK schon, der Antrag würde sicher abgelehnt, weil die 4 Jahre noch nicht um seien.
    Darf ich mal fragen, ob jemand es geschafft hat, eine vorzeitige Kur durchzubekommen? Welches waren Eure Gründe? Hat jemand Tipps? Der Herr von der KK fragte, was ich denn an neuen Problemen hätte, dass ich meinte, ich müsste zur Kur. Außerdem sollte ich ja das in der Kur erlernte zuhause anwenden. Das tue ich ja soweit es geht, aber ich bin am Ende meiner Möglichkeiten. Darf man nur hin, um Neues zu lernen? Oder dürfte man auch, um zur Besinnung und Ruhe zu kommen??
    Ich bin gespannt..
    Gruß
    baerbel
    Hallo Baerbel!

    Ich habe es leider tatsächlich nicht geschafft eine vorzeitige Kur zu bekommen. Ich hatte alle möglichen Atteste über bestehende und neue Erkrankungen und es ging bis zum Widerspruchsausschuss der KK... ohne Erfolg.

    Das was ich in dieser Zeit an Nerven gelassen habe, das hätte ich mir lieber gespart und tatsächlich zuhause nach Möglichkeiten gesucht.
    Sprich mit Deinen Ärzten was Du eventuell an Maßnahmen zuhause machen kannst, versuch Dir Entlastung zuhause zu suchen.

    Ich weiß, das ist nicht was Du hören willst.... aber ich glaube einfach das man im Moment wirklich nur dann eine Chance auf eine vorzeitige Kur hat wenn man massive Neubelastungen und Erkrankungen angeben kann. Und das scheint bei Dir nicht der Fall zu sein....

  9. #9
    mukki2006 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Hallo,

    vielleicht ist khatib einfach nur nett !! Kann doch sein!!
    Mir hilft sie gerade und sie ist auf gar keinen Fall aufdringlich. Ich bin froh das sie sich die Zeit für mich nimmt.
    Die Hilfe meiner "Organisation" ist nämlich richtig Sch....:mad:

    Denke mal darüber nach.

  10. #10
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin

    User Info Menu

    Standard Re: Vorzeitiger Antrag nach 2 Jahren

    Zitat Zitat von mukki2006 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielleicht ist khatib einfach nur nett !! Kann doch sein!!
    Mir hilft sie gerade und sie ist auf gar keinen Fall aufdringlich. Ich bin froh das sie sich die Zeit für mich nimmt.
    Die Hilfe meiner "Organisation" ist nämlich richtig Sch....:mad:

    Denke mal darüber nach.
    Wenn jemand ihre Hilfe will, dann kann er sie doch kontaktieren.... sie hat das doch jetzt echt oft genug betont!

    ICH empfinde es halt als nervig und aufdringlich wenn in jedem zweiten Beitrag eine Antwort auftaucht in der gesagt wird man solle sie anrufen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •