Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    nafrax ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard Re: *Maria am See* Bad Salzungen.......

    hallo tanja, wie zum beispiel die zimmeraufteilungen und das essen sind. da ich schon vor 6 jahren zur kur war und ich mit den kindern nur ein zimmer hatte und das essen war sehr dürftig, interressiert mich das schon sehr.
    lg
    kerstin

  2. #22
    tizi109 ist offline Member
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    179

    Standard Re: *Maria am See* Bad Salzungen.......

    Hallo!

    Also wir hatten zwei Zimmer, eins für mich und eins für meine beiden Kinder. Dann war in der Wohnung noch ein kleiner Vorflur, ideal zum aufbewahren von Schuhen und Jacken, und natürlich ein kleines Bad...meins war sogar mit Badewanne :-). Ach ja, einen Balkon hatten wir auch noch, den konnte man aber auch abschließen.

    Das Essen war gut, zum Mittag konnte man zwischen 3 Gerichten wählen..normal, vegetarisch und Stoffwechsel Außerdem konnte man sich immer verschieden Salate nehmen. Zum Nachtisch wurde meist Obst gereicht. Die Portionen waren passend, nur bei den Kindern etwas zu groß. Zum Frühstück gab es Brötchen und Brot, Cornflakes, Müsli, Joghur Quark usw. , das Abendessen bestand aus Brot, Aufschnitt, Salaten, dazu auch mal Pizza, Nudelauflauf, Kartofffelauflauf..war lecker.

    Toll waren auch die Abende in der Teeküche, sowie die abendlichen Sportangebote mit Katja.
    Auch die Krankenschwestern sind Top, die haben für jedes Wehwehchen Kügelchen parat
    Na ja, der Kinderarzt ist ein bischen gewöhnungsbedürtig aber geht schon.

    Wo warst du denn vor 6 Jahren zur Kur?

    Wenn du noch Fragen hast....immer her damit!!! :-)

    Liebe Grüße

    Tanja

  3. #23
    nafrax ist offline Stranger
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8

    Standard Re: *Maria am See* Bad Salzungen.......

    hallo tanja,

    vielen dank für die vielen informationen. super, das man zwei zimmer hat, denn meine tochter wird ja nun schon bald 11 jahre und hat auch gerne mal zeit für sich.
    ich war vor 6 jahren in johnsdorf/ zitterauer gebirge. es war gut, mehr kann man da nicht sagen
    das essen hat sich ständig wiederholt und wenn man am we kein besuch bzw auto dabei hatte, konnten die tage schon ziemlich lang und langweilig werden
    was mir da nur aufgefallen war, es waren dort ganz viele mit psychischen problemen, (sollte man eigentlich nicht sagen) einen ziemlichen klatsch an der birne hatten
    bei einem gruppengespräch dachte ich mir dann so, gut das es dir sooo gut geht
    jedoch die ganzen therapeuten ob im sportbereich usw. waren super, wirklich lieb und sehr geduldig

    sag mal, welche therapien bieten sie dort im "maria am see" so für die mama`s und kinder an?
    und sind die gruppen der kinder nach alter getrennt?

    lg kerstin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •