Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

  1. #1
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

    Hallo,
    habe letzte Woche die Zusage für meine Tochter für eine Kinderreha über 6 Wochen auf Usedom erhalten. Leider wurde sowohl ich als Begleitperson als auch das Geschwisterkind nicht berücksichtigt.
    Ich finde es relativ heftig das ein 8 jähriges Kind, dass eh schon Probleme mit seiner Gesundheit hat und die ganze Zeit kämpft, auch noch 6 Wochen ca. 750km entfernt auf sich alleine gestellt sein sollte - trotz Betreuung; mal ganz ehrlich - eine Betreuung ersetzt immer noch nicht die eigene Familie und vor allem nicht die Mutter. Was kann ich noch tun bzw. in meinen Widerspruch schreiben, dass das Mitfahren doch noch funktioniert?



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  2. #2
    khatib ist offline Kurberaterin

    User Info Menu

    Standard Re: Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

    Für die Krankenkasse ist es kein Problem das ein 8 jähriges Kind alleine in Kur geht, wir Mütter sehen das selbstverständlich etwas differenzierter. Wir kennen unsere Kinder und deren Hintergründe und Befindlichkeiten natürlich besser, können sie einfach besser einschätzen. Werden sie die lange Trennung verkraften, können sie sich ohne familiären Rückhalt in die neue Situation einfinden und die an sie gestellten Anforderungen bewältigen.....

    Es ist schade das die Begleitperson und das Geschwisterkind nicht mit berücksichtigt wurden.

    1. Bitte den Kinderarzt für eine Stellungnahme heranziehen. Dieser sollte etwas ausführlicher auf die Familiensituation eingehen und eine Begleitung durch die Mutter und das Geschwisterkind als DRINGEND NOTWENDIG herausarbeiten. Wichtig ist dabei auch auf die Befindlichkeit und die psychische Situation des Therapiekindes einzugehen und die befürchteten negativen Folgen bei einer Alleinantretung der Kurmaßnahme.

    2. Sie sollten ebenfalls eine Stellungnahme verfassen. Darin sollten Sie die Familiensituation
    aufzeigen und ihr Kind vorstellen. Stellen Sie dabei neben der körperlichen gesundheitlichen Situation vor allem auch die psychische Verfassung des Kindes in den Vordergrund.

    3.Beide Schreiben dann kopieren und die Originale so rasch wie möglich einreichen.
    Setzen Sie den Widerspruch als Eilantrag ein.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen und drücke die Daumen für eine positive Entscheidung!!!
    Liebe Grüße

    Heike Khatib Slgini
    Kurberaterin
    Falls Ihr Hilfe benötigt oder eine Kur beantragen möchtet könnt Ihr mich erreichen

    Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr unter

    06103/ 8075870
    0151/ 46119590
    heike.khatib-slgini@awo-vita.de

  3. #3
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

    Widerspruch haben wir uns irgendwie zusammengestellt, mit Problemerörterung und Co.; habe am 01.06. bei der DRV angerufen, da war aber mein Schreiben noch nicht da (haben diesen am 22.05.) in Nbg. in der Geschäftsstelle abgegeben und auf die Kopie den Eingangsstempel geben lassen.
    Wurde nun auf den 08.06. vertröstet, dass ich da mal anrufen sollte.
    Ich befürchte das wir erneut eine Ablehnung bekommen, alleine wird unsere Tochter definitiv nicht fahren - hat uns schon den Standpunkt vermittelt.
    Was könnte ich in diesem Fall den noch machen, dass ich als Begleitperson mitfahren könnte?



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

  4. #4
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

    Falls ihr noch eine Ablehnung für die Begleitung auf Kosten der Rentenversicherung bekommt - gäbe es die Möglichkeit, dass du, eventuell sogar dein Partner, und euer zweites Kind in der Zeit der Reha einen, sagen wir, zweiwöchigen Urlaub dort machen? Eventuell kann eine Unterbringung auf eure Kosten in einer Pension oder Ähnlichem ja von der Reha-Klinik vermittelt werden [wir würden vermutlich unser Zelt mitnehmen und campen :D]. Von Seiten deines Arbeitgebers scheint es ja zu gehen, dass du da frei bekommst, und es wäre natürlich wirklich schade, eine genehmigte medizinische Reha für ein paar tausend Euro einfach abzusagen. Vielleicht wäre es die Möglichkeit der Durchführung Wert, dass du deinen Jahresurlaub zumindest teilweise dafür opferst?

    Zitat Zitat von mammamia1215 Beitrag anzeigen
    ...Ich befürchte das wir erneut eine Ablehnung bekommen, alleine wird unsere Tochter definitiv nicht fahren - hat uns schon den Standpunkt vermittelt.
    Was könnte ich in diesem Fall den noch machen, dass ich als Begleitperson mitfahren könnte?
    justme

  5. #5
    mammamia1215 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Widerspruch als Begleitperson bei Kinderreha

    Habe ja nur zwei Wochen Urlaub in dieser Zeit - und den Rest müsste unsere Tochter allein dort sein.
    Aber alles ist gut gegangen - habe die Zusage für unsere Kleine und mich!



    April 2011kleines Sternchen wir vermissen Dich!
    5. IUI´s negativ
    1. ICSI Mai 2013 - schwanger
    12.07. mein kleiner Stern ich vermisse Dich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •