Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Nordmieze ist offline Neuling
    Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    27

    Frage Nach der Kur - Hat sich was verändert?

    Hallo,

    ich habe einen Antrag zur Mutterkind-Kur gestellt (Montag nachmittag verschickt). Heute kam bereits ein Schreiben meiner Krankenkasse retour, Kur abgelehnt.

    Angeblich hätte ich noch nicht alle Möglichkeiten für Behandlungen vor Ort ausgeschöpft und das es keine richtigen Indikationen für eine Kur sind.
    Naja.... Fand ich jedenfalls ganz interessant, dass eine Ablehnung so schnell gehen kann.


    Bevor ich nun zum Müttergenesungswerk gehe und dort mit denen Widerspruch einlege, wollte ich bei euch mal nachfragen, ob die Kur überhaupt etwas gebracht hat/verändert hat.

    Also jetzt speziell die Mütter, die aufgrund psychischer Probleme dort waren.....

    Wäre für mich ganz interessant zu wissen, ob alles auch NACH der Kur umsetzbar ist oder ob gleich der Alltag wieder alles zunichte macht.
    Ziegenbock-Bändiger und Koala-Pfleger :)

  2. #2
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.180

    Standard Re: Nach der Kur - Hat sich was verändert?

    Hallo Nordmieze,

    meine Mutter-Kind-Kur ist jetzt vier Jahre her. Die Kur hatte mir schon sehr gut getan, aber ich war auch froh, als ich nach den drei Wochen wieder nach Hause fahren konnte. Nicht, dass es mir nicht gefallen hätte, im Gegenteil. Aber ich wollte dann doch gerne wieder in meinem Bett schlafen und auch mal wieder ausschlafen können.

    Gebracht hat mir die Kur schon etwas, wobei man schon auch wieder in alte Verhaltensmuster zurück rutscht. Das bringt zum einen der Alltag auch wieder mit sich, zum anderen entwickeln sich auch die Kinder weiter und es gibt wieder "Zündstoffmaterial", über das man sich ärgert. Die Kur vor vier Jahren war die zweite, von mir beantragte Mukiku. Die erste wurde mitsamt dem Widerspruch abgelehnt. Die Kur vor vier Jahren habe ich dann über die "Mütter*kur*hilfe Ham*burg" beantragt, und auch die wurde zunächst abgelehnt. Es waren die selben Gründe, mit denen auch dein Antrag abgelehnt worden ist. Zudem war ich damals auch "nur" Hausfrau und Mutter und nicht alleinerziehend. Die Beratungsstelle hatte für mich dann den Widerspruch eingelegt und ich musste dann vor den MDK. Die haben sich dann für eine Kur ausgesprochen und eine Woche nach dem Termin habe ich von meiner KK die Zusage bekommen. Das ganze Procedere hat über ein viertel Jahr gedauert.

    Dieses Jahr möchte ich wieder zur Kur. Ich habe Ende Januar/Anfang Februar über die selbe Beratungsstelle wie letztes Mal den Antrag gestellt. Einige Tage nach dem Abschicken meiner Kurunterlagen zur Beratungsstelle habe ich dort angerufen und gefragt, ob sie die Unterlagen erhalten hätten. Haben sie, und sie haben die Unterlagen gleich zur KK gemailt. Drei Tage später hatte ich die Zusage in der Post. Mittlerweile bin ich auch nicht mehr "nur" Hausfrau, sondern arbeite auch noch über 30 Stunden die Woche im Kindergarten.

    Viele Grüße

  3. #3
    WATERPROOF ist gerade online Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.867

    Standard Re: Nach der Kur - Hat sich was verändert?

    Also mir hat es definitiv was gebracht. Zum einen die Erholung (3 Wochen ohne Haushalt und Arbeit), mehr Kontakt zu den Kindern.

    Ich hab dort auch Nordic Walking gelernt und das jetzt in meinen Alltag integriert, gehe zum Sport und zur Psychotherapie. Insgesamt lasse ich mich auch nicht mehr so hetzen. Klar, man rutscht in alte Verhaltensmuster zurück, aber jetzt weiß ich, dass es auch anders geht...

  4. #4
    Avatar von Kaki79
    Kaki79 ist offline Frau Büro
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    315

    Standard Re: Nach der Kur - Hat sich was verändert?

    Also ich habe letzten Donnerstag den Kurantrag abgesandt und gestern (eine Woche später) kam der positive Bescheid. Bin auch mal gespannt, wie es dann vor allem nach der Kur wird...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •