Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Vonny1986 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    258

    Standard Mutter-Kind Kur absagen!?! Erfahrungen???

    Hallo Zusammen,

    ich habe da eine dringende Frage!!! Ich habe eine Mutter Kind Kur am Anfang des Jahres beantragt und genehmigt bekommen, soll jetzt vom 24.9-15.10 fahren.
    Jetzt ist es aber so, dass ich in der 6 Woche Schwanger bin und ich so nicht fahren möchte.
    Ich habe extreme Schwangerschaftsübelkeit und fühle mich echt schlapp und mies!Kann kaum was Essen.Sprich ich fühle mich nicht in der Lage, alleine 4-5 Stunden mit meinem Sohn Auto zu fahren geschweige denn 6-7 Stunden mit ihm Zug zu fahren. Da kann ich mir ja direkt nen großen Kübel neben stellen :-(
    Noch dazu fällt alles in die kritiche Zeit vor der 12 Woche, denke es wäre viel zu stressig für mich...

    Kann ich die Kur absagen? Ohne auf den Kosten sitzen zu bleiben?
    Eventuell mit ner Bescheinigung von FA oder Arzt?

    Würde mich über Antworten freuen!!!!
    Grüße


    meine April Bino-Schwester Grace85

  2. #2
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    2.208

    Standard Re: Mutter-Kind Kur absagen!?! Erfahrungen???

    Zitat Zitat von Vonny1986 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    ich habe da eine dringende Frage!!! Ich habe eine Mutter Kind Kur am Anfang des Jahres beantragt und genehmigt bekommen, soll jetzt vom 24.9-15.10 fahren.
    Jetzt ist es aber so, dass ich in der 6 Woche Schwanger bin und ich so nicht fahren möchte.
    Ich habe extreme Schwangerschaftsübelkeit und fühle mich echt schlapp und mies!Kann kaum was Essen.Sprich ich fühle mich nicht in der Lage, alleine 4-5 Stunden mit meinem Sohn Auto zu fahren geschweige denn 6-7 Stunden mit ihm Zug zu fahren. Da kann ich mir ja direkt nen großen Kübel neben stellen :-(
    Noch dazu fällt alles in die kritiche Zeit vor der 12 Woche, denke es wäre viel zu stressig für mich...

    Kann ich die Kur absagen? Ohne auf den Kosten sitzen zu bleiben?
    Eventuell mit ner Bescheinigung von FA oder Arzt?

    Würde mich über Antworten freuen!!!!
    Grüße
    Hallo,

    ich würde schnellstens mit der Krankenkasse sprechen und mit denen verhandeln, ob du die Kur einige Wochen/Monate später antreten kannst, wenn deine Übelkeitsphase vorbei ist. Es gibt Kliniken, die auch schwangere Mütter mit ihren Kindern aufnehmen, nur ist das meistens dann in der Zeit im mittleren Drittel der SS. Ganz absagen würde ich sie jetzt eher nicht, eher darum fragen, sie aufschieben zu dürfen. Ich meine, du hast ja ganz gute Argumente. Es kann dann natürlich sein, dass du dann nicht unbedingt in deiner absoluten Wunschklinik unterkommst. Aber etwas Erholung bevor das Kind kommt, kann auch nicht schaden. Ich denke, zum Jahresende bekommt man auch in den meisten Kliniken wieder einen Platz, und wer weiß, vielleicht hat auch deine Wunschklinik noch einen Platz frei.

    Für die Kurkliniken ist das mit der der zeitigen Absage eigentlich auch kein Problem, da die meistens auch immer noch Wartelisten haben, auch für kurzfristige Termine. Ich hatte in meinem letzten Kurgang jetzt eine Mutter, die ganz kurzfristig von der Klinik angerufen und gefragt wurde, wie "flexibel" sie denn wäre.

    Also, nur zu! Und deiner Krankenkasse kann es ja eigentlich auch egal sein, wann du fährst. Klar, sind die Kurgenehmigungen nach Erhalt zunächst nur 6 Monate gültig, aber wenn man denen klare, verständliche Argumente liefert, dann sehen sie das oft auch nicht so eng. Du musst ihnen halt klar machen, dass du eben nicht nur "einen dreiwöchigen Urlaub" antreten willst, sondern etwas für dein Wohlbefinden und deine Belastungsfähigkeit machen möchtest. Und dass du natürlich durch deine Schwangerschaftsübelkeit jetzt im ersten Drittel ungern fahren würdest.

    Wo sollte es denn hingehen?

    Toi, toi, toi.

    Viele Grüße

  3. #3
    Vonny1986 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    258

    Standard Re: Mutter-Kind Kur absagen!?! Erfahrungen???

    Hallo,

    ja ich werde morgen mal mit denen von der KK sprechen und mit der von der Kur Beratung.
    Ich komme aus der Nähe von Münster und hatte mich für das Stella Maris in Kühlungsborn (Ostsee) entschieden, da es ein sehr gute Ruf hat.
    Hatte 2007 schonmal eine MUtter Kind kur, und da war mein Sohn ständig krank und konnte nicht in die Betreuung weil er Kotzerei hatte. das haben leider viele Kinder an der Ostsee, kommt womöglich von dem rauen Klima.....
    Und auf Kotzerei etc. Kann ich dankend verzichten :-)


    meine April Bino-Schwester Grace85

  4. #4
    Colle_81 ist offline old hand
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    762

    Standard Re: Mutter-Kind Kur absagen!?! Erfahrungen???

    Kotzerei wie du sagst, wirst du in jeder Kurklinik finden.

    Ich weiß jetzt nicht deine Gründe für die Kur, aber in Bad Saarow gibt es eine Kurklinik für Schwangere. Eine Nachbarin war dort zur Schwangerenkur und es hat ihr sehr gut getan.

    Ansonsten Krankenkasse anrufen und bitten, dass die Frist verlängert wird und aber auch deine Bewilligung bestehen bleibt und du halt nur die Kur später antreten möchtest. Sollte eigentlich kein Problem werden
    Liebe Grüße

    Nicole

    Eltern werden ist wie, wenn der Blitz einschlägt und alles flimmert und glimmert in der Seele wie Lametta!:liebe:

  5. #5
    khatib ist offline Kurberaterin
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    112

    Standard Re: Mutter-Kind Kur absagen!?! Erfahrungen???

    Hallo,
    die Kur kannst Du auf Grund der Schwangerschaft problemlos verschieben. Ein Telefonat mit der kasse genügt.
    Hier noch eine sehr gute und empfehlenswerte Klinik. Diese hat sich auf Schwangere Mütter spezialisiert

    Kur + Reha GmbH

    Rehaklinik Waldfrieden für Mutter und Kind

    Werderstraße 36/37

    15377 Buckow

    Telefon 03 34 33 - 65 0

    Telefax 03 34 33 - 65 213

    eMail Klinik.Waldfrieden@kur.org
    Liebe Grüße

    Heike Khatib Slgini
    Kurberaterin
    Falls Ihr Hilfe benötigt oder eine Kur beantragen möchtet könnt Ihr mich erreichen

    Montag - Freitag von 8 - 20 Uhr unter

    06103/ 8075870
    0151/ 46119590
    heike.khatib-slgini@awo-vita.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •