Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Paula_Putzig ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    286

    Standard Alter Begleit-/Therapiekinder bei Mutter-Kind-Kur

    Wie alt dürfen die Kinder höchstens sein, die ihre Eltern zur Kur begleiten (unabhängig davon, ob Begleit- oder Therapiekind)? Ich bin immer von Höchstgrenze = 12. Geburtstag ausgegangen, habe jetzt aber schon mehrfach auch 14 Jahre gehört.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Alter Begleit-/Therapiekinder bei Mutter-Kind-Kur

    12 ist mir auch bekannt. aber das kommt wohl auch auf den einzelfall an, welche vorerkrankung das 14jährige hat und ob es psychisch in der lage wäre so eine trennung von mutter auszuhalten. nur wer 12 im paß ist, muß es nicht im alltag sein oder in der seele oder im körper..

  3. #3
    Mausepieps ist offline Stranger
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    11

    Standard Re: Alter Begleit-/Therapiekinder bei Mutter-Kind-Kur

    Gesetzlich verankert ist die Mitnahme zur MKK bis zum 12. Lebensjahr.

    Manche Kassen bewilligen auch bis 14 Jahre, bei entsprechender Begründung. Das kann zB eine sonstige Haushaltshilfe sein, weil der Vater 24/7 arbeitet und keiner da ist, um das Kind zu Hause zu betreuen. Das kann ein 13-jähriger sein, zu dem das Mutter-Kind-Verhältnis eh schon gestört ist und den es umhauen würde, wenn die Mama jetzt nur mit der 8-jährigen Schwester fährt. Oder die 14-jährige, die auch kurbedürftig ist und zu der die Mutter-Kind-Interaktion gestört ist.

    Also Antrag entsprechend begründen und auf das Gusto der Kasse hoffen.

    Zusätzlich dann eine Klinik wählen, die Kinder bis 14 Jahre aufnimmt. Das machen nicht alle. Die Kinder sind dann schon in der Pubertät, da ist es schwierig, sie in die Kindergruppe der bis-12-jährigen zu integrieren. Da muss laso extra Personal vor Ort sein.

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •