Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erkältung - und Kur beginnt in 8 Tagen

  1. #1

    User Info Menu

    Böse Erkältung - und Kur beginnt in 8 Tagen

    Hilfe!

    Meine Tochter ist total erkältet. Sie hat einen schönen fetten grippalen Infekt mit Husten und Schnupfen und dem ganzen Programm. Ich kann ihr nur noch Nasentropfen, Prospan-Hustensaft und Fiebersäftchen geben.

    Und bei mir geht die Erkältung jetzt auch los. Die Nase geht zu, der Hals kratzt, der Kopft trönt, die Ohren knatschen.

    Oh - je - hoffentlich werden wir wieder fit.
    Ich habe ja ende der Woche diesen Kinderarzttermin wegen der Gesundheitsuntersuchung bezüglich Infektfreiheit. Wenn ich den Schein nicht bekomme, muss ich dann eben in einer Woche nochmal hin - also kurz vor der Kur.

    Und wenn es bei mir schlimmer wird, dann gehe ich aber auch zum Arzt.

    Hilfe - hoffentlich geht das alles gut.

    Denn für die Behandlungen können wir keine Erkältungen gebrauchen. Oder wer macht denn schon mit einem grippalen Infekt z.B. Wassergymanstik, Walking und das ganze Programm. Abgesehen von einer Gesprächstherapie mit Halsschmerzen .....
    Und meine Tochter ist mit Erkältung immer total anhänglich. Die kann ich dann nicht so einfach mal in die Betreuung geben - zumal sie es gar nicht gewohnt ist.

    Mensch - so ein Mist. Seit zig Monaten machen wir mit dieser Kur rum. Jetzt können wir endlich fahren und sind krank.

    Monika und Maria 08.09.2005

  2. #2
    MoritzMama2005 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erkältung - und Kur beginnt in 8 Tagen

    na da hilft kein jammern sondenr pflegen und aufwärts , geh gleich zum doc und warte nicht, die Zeit wartet ja auch nicht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •