Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    marisa01 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    109

    Standard Kur beantragen (Barmer)

    Hallo,
    habe heute bei meiner Krankenkasse angerufen (Barmer), mit der Bitte mir einen Antrag für eine Kur zu zusenden. Am Telefon sagte mir die Dame, dass ich am Montag zunächst zurück gerufen werde, da man noch Fragen an mich hätte, die nur die speziellen Damen und Herren stellen können, die sich mit den Kuren beschäftigen. Erst danach könne man einen Antrag zusenden. Hatte das von Euch auch jemand? Und was fragen die da? Will ja gut vorbereitet sein. Vielen Dank!
    LG
    marisa :)

  2. #2
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Kur beantragen (Barmer)

    Ja das hat meine KK (DAK) auch gemacht.

    Sag einfach sie sollen dir bitte den Antrag für eine VORSORGE Maßnahme schicken
    Es gibt extra Anträge für Mutter Kind Kuren.

    Mir hat meine KK nämlich auch erstmal den Antrag für eine Reha geschickt erst auf Nachfragen dann den für die Vorsorge.

    Du kannst aber auch zu einer Beratungstelle gehen (Caritas, Müttergenesungswerk etc) die haben auch Anträge, da musste keinen extra bei der KK beantragen. Und die erledigen auch alles für dich!
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  3. #3
    marisa01 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    109

    Standard Re: Kur beantragen (Barmer)

    Zitat Zitat von Nic1978 Beitrag anzeigen
    Ja das hat meine KK (DAK) auch gemacht.

    Sag einfach sie sollen dir bitte den Antrag für eine VORSORGE Maßnahme schicken
    Es gibt extra Anträge für Mutter Kind Kuren.

    Mir hat meine KK nämlich auch erstmal den Antrag für eine Reha geschickt erst auf Nachfragen dann den für die Vorsorge.

    Du kannst aber auch zu einer Beratungstelle gehen (Caritas, Müttergenesungswerk etc) die haben auch Anträge, da musste keinen extra bei der KK beantragen. Und die erledigen auch alles für dich!
    Aha, und was ist da jetzt der Unterschied zwischen Vorsorge und Reha? Vorsorge ist die Mutter-Kind-Kur sicherlich. Wollen die am Telefon gleich mene Diagnose?
    Ich dachte, ich muss das über meine KK abwickeln, weil die ja eigene Häuser haben und das die KK es nicht so gut findet, wenn man es über Caritas oder ähnliches abwickelt.
    LG
    marisa :)

  4. #4
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Kur beantragen (Barmer)

    Ganz ehrlich MIR ist es egal ob es meine KK gut findet das ich mir Hilfe hol beim Antrag. Die sind extra dafür da bei der Caritas und ich hab meinen Antrag gleich beim ersten Mal durch bekommen!

    Der Unterschied zwischen Reha und Vorsorge besteht für den Kostenträger. Die KK zahlt ne Vorsorge und der Rentenversicherungsträger die Reha. Die KK schiebt es halt gern an den Rentenversicherungsträger ab! Außerdem glaub ich kann man dann nicht in allle Mutter Kind Häuser...

    Also ich kann dir nur raten lass dich beraten. Such mal bei Google nach ner Caritasberatungsstelle in deiner Nähe, mit der besprichst du dann die Diagnosen und die sucht dir ein Haus aus, dass auf dich abgestimmt ist. Dann reichste bei der Caritas die vom Arzt ausgefüllten Anträge rein (die haben auch eigene brauchste nicht unbedingt den von der KK) und die erledigen den Rest für dich. Meine Beraterin hat der KK gleich nen Haus und Terminvorschlag gemacht und hab alles genauso durch bekommen
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  5. #5
    marisa01 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    109

    Standard Re: Kur beantragen (Barmer)

    Okay, habe gerade schon beim Müttergenesungswerk geschaut. Dort kann ich mir die Anträge ja downloaden oder werde dort am Montag mal anrufen. Hätte ich dann gar nicht bei der KK anrufen müssen? Sind das ähnliche Vordrucke? Vielen Dank für Deine Antworten!
    LG
    marisa :)

  6. #6
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Kur beantragen (Barmer)

    Also ich hab es auch so gemacht, erst bei der KK angerufen und die Anträge schicken lassen und dann bin ich zur Beratung.
    Die meinte dann zu mir, hätte ich nicht machen müssen da sie welche da hat.
    Also der von der DAK war net so ausführlich wie der vom Müttergenesungswerk, aber im Endeffekt egal

    Ich fands halt gut, dass die Dame von der Beratung gleich mit den Anträgen noch ein kleines Briefchen mit Hausvorschlag, Terminvorschlag und warum ich unbedingt dahin fahren muss und warum sobald wie möglich mit hingeschickt hat.
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •