Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha Asthma

  1. #1
    michaela1206 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Lächeln Jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha Asthma

    Hallo, ich bin neu hier :)
    Hat jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha´s machen können. Nun wurde nach knapp 1,5 Jahren das Asthma unserer Tochter (3,5 Jahre) diagnostiziert. Ich bin als Mutter zwar mit den Nerven mittlerweile auch am Ende, habe jedoch am Mittwoch den Antrag auf Kinderrehabilitation persönlich bei der Krankenkasse DAK abgegeben.
    Von drei Kinderärzten habe ich nun zu hören bekommen, dass meist die Kinderkuren/rehas abgelehnt werden.. Das unsere Chancen nicht gut stehen würden und und und. Nun meine Frage, hat jemand schon eine Ablehnung mit Diagnose Asthma beim Kind bekommen? Wie lange hat es bei Euch generell gedauert Antragsabgabe bis Bewilligung/Ablehnung. Es ist ja fürchterlich, man sitzt wie auf heiße Kohlen..
    Wie sind Eure Erfahrungen nach einem Kur/Rehaaufenthalt bezüglich des Krankheitsstandes? Würde mich über Rückantwort freuen, liebe Grüße Michaela

  2. #2
    Colle_81 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha Asthma

    Hallo Michaela,

    Wir haben letztes JAhr im Sommer auch eine Kinderreha für unseren Sohn beantragt, sie wurde abgelehnt, weil zu jung.
    Hab dann mit meinem SB gesprochen und wir haben dann halt nen Antrag zur MuKi Kur ausgefüllt und abgegeben!

    Wir waren im November letztes Jahr auf >Rügen und es war toll! Ich war noch nie so entspannt und erholt wie da und BEnjamin ging es einfach nur gut! Sollte vielleicht da hinziehen *gg*
    Liebe Grüße

    Nicole

    Eltern werden ist wie, wenn der Blitz einschlägt und alles flimmert und glimmert in der Seele wie Lametta!:liebe:

  3. #3
    michaela1206 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha Asthma

    Lieben Dank für die schnelle Rückantwort!! Wie alt war Dein Sohn bei Antragstellung? Geburtsjahr 2006? Mir wurde von unserem behandelnden Lungenfacharzt gesagt, dass es heutzutage gar nicht mehr nach Krankheitsstand bewilligt wird. Habe mir soviel Mühe gegeben und eine Selbstdarstellung für unsere Tochter geschrieben, über Verlauf, genauen Beschwerden und Einschränkungen.. ganze sechs Seiten lang. Ob dies jemand liest MDK / Krankenkasse?!
    Mir geht vor allem um die Aufklärung, und der kleinen Seele meiner Tochter würde es sooo gut tun. Wenn ich eventuell gar nicht weiter kommen sollte, würde ich auch gerne MutterKindKur beantragen.. Nach Rügen fahren wir Anfang Juli in den Urlaub.. Ostsee soll ja milder vom Klima her sein. Traue mich nur nicht allzu lang immer dort zu bleiben, letztes Jahr sind wir einen Tag nach Anreise Nordsee wieder nach Hause gefahren, weil es der Tochter und dem Mann gesundheitlich gar nicht gut ging. Ins Ausland trauen wir uns überhaupt nicht mehr
    Was genau hat Dein kleiner Sohn denn? Michaela

  4. #4
    Avatar von solymar
    solymar ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Jemand schon Erfahrungen mit Kinderreha Asthma

    Hallo,
    ich hab jetzt im Januar eine Kinderreha mit meiner Kleinen auf Amrum gemacht, zwar nicht wegen Asthma aber wegen Übergewicht. Der DRV hat zuerst auch erst abgelehnt, das machen sie wohl andauernd und nach Einreichung des Widerspruches kam dann doch die Zusage.
    Ich würd es versuchen an Deiner Stelle. Nur Mut!
    lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •