Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Unterschied: Vorsorge-Kur § 24 SGB V oder Reha § 41 SGB V

  1. #1
    hase ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Unterschied: Vorsorge-Kur § 24 SGB V oder Reha § 41 SGB V

    Hallo,

    bin im Moment bei meinem Kurantrag.

    Die Beraterin von Caritas meinte, es sollte eine Vorsorgekur nach § 24 SGB V beantragt werden.

    Der Arzt hat auf dem Attest aber eine Rehamaßnahme nach § 41 SGB V angedreuzt.

    Weiß jemand von den Kurerfahrerenen den Unterschied?

  2. #2
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschied: Vorsorge-Kur § 24 SGB V oder Reha § 41 SGB V

    Die Vorsorgemaßnahme zahlt die KK die Reha zahlt der Rentenversicherungsträger.

    Mein Arzt hat das auch aus Versehen gemacht und ich hab trotzdem eine MKK als Vorsorge bekommen.

    Soweit ich weiß kann man mit einer Rehamaßnahme auch nicht in alle Häuser.

    Du gibst den Antrag ja eh an deine Caritasberaterin weiter, die schreibt dann ins Schreiben an die KK nochmal rein, dass es eine Vorsorgemaßnahme sein soll!
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  3. #3
    Traeumerchen ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschied: Vorsorge-Kur § 24 SGB V oder Reha § 41 SGB V

    das Träumerchen und sein (B)engel aus 11/2003

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •