Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

  1. #1
    Avatar von ZwillimamaHH
    ZwillimamaHH ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Lächeln Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Hallo zusammen! :)

    Ich habe 2 Fragen an die Kurerfahrenen:

    1.
    Gibt es spezielle Kliniken für Depressionen/Burn Out/psychosomatische Erkrankungen?

    Wenn ja, welche Kliniken wären zu empfehlen?

    2.
    Ist jemand von Euch schonmal ohne Kinder in eine Kur gefahren? (ja, ich weiß, das hier ist das Mutter-Kind-Kur-Forum!! )

    LG, Sandra

  2. #2
    Avatar von nefertari65
    nefertari65 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    hi,

    kann Dir leider keine spezielle Klinik empfehlen; allerdings ist eine Kur OHNE Kinder bei den von Dir genannten Symptomen meist angeraten. Das wäre dann eine psychosomatische Kur und der Aufenthalt dauert mind. 4 Wochen in der Regel aber deutlich länger! War letztes Jahr in MU-KI-Kur, hatte zusätzlich zu körperlichen Beschwerden ähnliche Symptome, mir hat die Kur leider überhaupt nicht geholfen (auch wenn es meinen Kindern -auch Zwillis- sehr gut gefallen hat). Eine Kur ohne Kinder ist für mich aber derzeit nicht machbar...

  3. #3
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Zitat Zitat von ZwillimamaHH Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen! :)

    Ich habe 2 Fragen an die Kurerfahrenen:

    1.
    Gibt es spezielle Kliniken für Depressionen/Burn Out/psychosomatische Erkrankungen?

    Wenn ja, welche Kliniken wären zu empfehlen?

    2.
    Ist jemand von Euch schonmal ohne Kinder in eine Kur gefahren? (ja, ich weiß, das hier ist das Mutter-Kind-Kur-Forum!! )

    LG, Sandra
    Bei Depressionen sind wirklcih Kuren über den Rentenversicherungsträger eher angesagt. Es geht ja nciht mehr um Vorsorge, sondern um Behandlung. Diese psychosomatischen Kuren werden je nach Kostenträger erstmal für 4 oder 6 Wochen genehmigt. Dann kommt evtl. noch eine Verlängerung dazu (bei 4 Wochen eher als bei 6, is klar *g*).

    Frag doch mal deinen Hausarzt, was der meint. Der muss die Kur ja auch beantragen - oder der Psychiater, falls du einen hast.

    Wichtig ist auch, ob du arbeitest. Es klappt aber auch bei Arbeitslosigkeit.

    Orfanos

  4. #4
    Avatar von ZwillimamaHH
    ZwillimamaHH ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Zitat Zitat von nefertari65 Beitrag anzeigen
    hi,

    kann Dir leider keine spezielle Klinik empfehlen; allerdings ist eine Kur OHNE Kinder bei den von Dir genannten Symptomen meist angeraten. Das wäre dann eine psychosomatische Kur und der Aufenthalt dauert mind. 4 Wochen in der Regel aber deutlich länger! War letztes Jahr in MU-KI-Kur, hatte zusätzlich zu körperlichen Beschwerden ähnliche Symptome, mir hat die Kur leider überhaupt nicht geholfen (auch wenn es meinen Kindern -auch Zwillis- sehr gut gefallen hat). Eine Kur ohne Kinder ist für mich aber derzeit nicht machbar...
    Eben.
    Aus diesem Grunde MUSS es zwingend eine Kur ohne Kind(er) sein.
    4-6 Wochen sind für mich durchaus zu verschmerzen.
    Danke dennoch für Deine Antwort!

  5. #5
    Avatar von ZwillimamaHH
    ZwillimamaHH ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Frag doch mal deinen Hausarzt, was der meint.
    Schriebs vom selbigen ist unterwegs und scheinbar geht es wohl seinen Gang, was mich sehr überrascht, ich hatte es mir komplizierter vorgestellt.
    Heute kam ein sehr informativer Anruf von unserer KK, die das wohl sehr unkompliziert sieht nach Schilderung der Situation und meiner gesundheitlichen Vorgeschichte.

    Ich bin gespannt.

  6. #6
    Ulrike26 Gast

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    das istdoch toll
    Drück dir die Daumen, dass du die Kur machen kannst und es dir danach besser geht !
    Allerdings könnte ich niemals solch eine lange Zeit ohne meine Kinder sein.

  7. #7
    Avatar von ZwillimamaHH
    ZwillimamaHH ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Allerdings könnte ich niemals solch eine lange Zeit ohne meine Kinder sein.
    Es MUSS einfach gehen! Denn nur so werde ich gesund!

    Was sind schon 4 oder 6 Wochen gegen ein halbes Leben?!

  8. #8
    Ulrike26 Gast

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Zitat Zitat von ZwillimamaHH Beitrag anzeigen
    Es MUSS einfach gehen! Denn nur so werde ich gesund!
    Was sind schon 4 oder 6 Wochen gegen ein halbes Leben?!
    Was hat dich denn so, ich sage mal vertig gemacht, dass du das so sagst ?
    Klar sollst du gesund werden und das natürlich auch wegen deiner Kinder, das wünsch ich dir, aber dennoch versteh ich das net so ganz, warum du unbedingt ohne deine Kinder fahren willst....:confused:

    LG Ulrike

  9. #9
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Zitat Zitat von Ulrike26 Beitrag anzeigen
    Was hat dich denn so, ich sage mal vertig gemacht, dass du das so sagst ?
    Klar sollst du gesund werden und das natürlich auch wegen deiner Kinder, das wünsch ich dir, aber dennoch versteh ich das net so ganz, warum du unbedingt ohne deine Kinder fahren willst....:confused:

    LG Ulrike
    Vielleicht braucht sie einfach mal Zeit für sich!
    Das ist bei einer MKK nicht gewährleistet. DAs Kind will nicht in die Betreuung, das Kind wird krank, andere Kinder sind krank.....

    Orfanos

  10. #10
    Ulrike26 Gast

    Standard Re: Kur bei Erschöpfungsdepression//Kur ohne Kinder

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Vielleicht braucht sie einfach mal Zeit für sich!
    Das ist bei einer MKK nicht gewährleistet. DAs Kind will nicht in die Betreuung, das Kind wird krank, andere Kinder sind krank.....

    Orfanos

    Ja das stimmt, dann hat man keine Zeit für sich. Ist ja auch ok, wenn sie die Kur ohne Kinder machen will um wieder gesund zu werden, eine kranke Mama kann sich schließlich nicht um ihre Kinder kümmern. Habe dafür ja volles Verständnis !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •