Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Athenia01 ist offline Kamel
    Registriert seit
    12.11.2002
    Beiträge
    3.708

    Frage Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo!
    Meine Freundin fährt im Mai zur Kur an den Timmendorfer Strand. So wie es bis jetzt aussieht, werde ich mit ihr gemeinsam dort hin fahren.
    Ich habe nur Bedenken wegen meinem zweijärigen, der dort auch betreuut wird und auch ohne mich essen muss. Ich stelle mir das auf der eine Seite sehr ruhig für mich vor, aber auf der anderen Seite, finde ich das auch befremdlich, wenn er die ganze Zeit nicht bei mir ist und ich ihm nicht das Essen geben kann. Das wird für ihn bestimmt nicht so einfach sein. Bei meinem großen Sohn sehe ich da keine Probleme, weil er auch schon mal im Kiga zu Mittag ist.
    Kennt jemand von euch das Haus und hat Erfahrungen mit seinem kleinen Kind dort gesammelt?

    Melanie

  2. #2
    ladylady ist offline Stranger
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    3

    Lächeln Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    http://www.mutterkind-kur.de/kit/

    da stehen viele Erfahrungsberichte über verschiedene Kurkliniken drin.

    War selbst 2008 in Kur an der Ostsee, war sehr schön, hat mir viel Kraft gegeben. Habe eine 8 jährige Tochter, was wohl leichter ist als ein 2 jähriges Kind. Alle Kinder unter drei "mussten" mit den Müttern essen, alle anderen haben mit der jeweiligen Kindergruppe gegessen. Aber genaue fragen kann das Kurforum beantworten.
    Wünsche euch eine schöne Zeit - sie geht leider viel schneller rum als man denkt .
    LG Sanne

  3. #3
    SamDion ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    7

    Standard Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo,
    auch wir haben heute unsere Kurbestätigung im Mai für die Einrichtung Maria Meeresstern bekommen. Mein Kleiner wird nächste Woche 2 Jahre alt und ich helfe ihm noch ganz viel beim Essen, d.h. ich achte auch darauf das er isst und falls es allein nicht klappt, weil alles vom Löffel fällt, dann füttere ich ihn. Für mich ist das auch ein komisches Gefühl, dass sich jemand anderes darum kümmern soll... bin sowieso schon ganz aufgeregt...
    Habt ihr denn schon einen genauen Termin?
    LG Nadine

  4. #4
    sitoer ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    1

    Standard Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo,

    wir fahren vom 29.05.06-19.06.09 ins HAus Maria Meeresstern Antoniushaus. Mein kleiner wird dann fast 3 sein. Wann fahrt Ihr?

    Gruß Silke

  5. #5
    SamDion ist offline Stranger
    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    7

    Standard Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo,
    wir fahren vom 01.05.-22.05. in das Haus St.Johann, da verpassen wir uns aber dafür werde ich dann einen Bericht schreiben wie es war. Mein Kleiner wird am Sonntag 2 Jahre alt, bin mal gespannt ob das mit Essen und der Betreuung klappt. Meine Freundin war mit ihrer 2-jährigen auf Kur und fand es sehr schwierig, da sie gerade ihre Fremdelphase hatte.
    LG Nadine

  6. #6
    Gast

    Daumen runter Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Meine Freundin war in diesem Haus und war nicht so begeistert. Sie ist nicht großartig christlich eingestellt und ihr damals 3 jähriger Sohn hat dort nur Kirchenlieder gelernt und gebetet ect. Meine Freundin war auch sehr enttäuscht von der psychologischen Betreuung. Am Ende hat SIE den Schwestern dort was vom Leben erzählt, aber die waren einfach überfordert mit ihrer Symptomatik. In dieser Hinsicht war das Haus die falsche Wahl für sie. Die Kinderbetreuung soll da so sein, dass die Kinder schon zum Frühstück in die Gruppen gehen, Mittag essen und auch dort schlafen. Am Nachmittag kann man die KInder dann wieder abholen. Ziemlich luxeriös für Frauen, die viel Zeit für sich brauchen.

  7. #7
    Alanis1609 ist offline Stranger
    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    1

    Standard Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo, ich fahre auch am 01.05.09€ mit meinen drei Kindern ins St. Johann. Meine Kinder sind 11/2, 31/2 und 51/2 Jahre alt.

    Ich hoffe auch, dass es entspannt wird und freue mich riesig. Habe nur gutes gehört.

    Bis nächsten Freitag dann,

    Antje

  8. #8
    Molly001 ist offline Stranger
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    1

    Standard Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    Hallo!! Ich kann euch nur sagen das es wunder schön in beiden Häusern ist ich war mit meiner Tochter 3j im haus st.johann es ist einfach mal schön das essen zu genießen ohne das das kind was möchte und man wieder aufstehen muß
    um so kleiner die Kinder sind um so lieber gehen sie zur gruppe.Die zeit die ihr für euch habt ist wunder schön deinen kind geht es gut.Du als frau sollst in der kur ruhe und kraft tanken für das leben das du zu hause hast.Und der glaube an gott wird nicht verlangt ok es werden schon mal lieder gesungen und Sonntags geht es in die Kirche aber das tut nicht weh.Ich wünsche euch allen ganz viel spaß

  9. #9
    Ramona36 ist offline Stranger
    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    5

    Blinzeln Re: Maria Meeresstern-Erfahrungen hier?

    So meine Lieben!
    Alsooooooooooooooooo......
    Seit 2 Tagen sind wir von unserer Mu-Ki-Kur von Maria Meeresstern(Antoniushaus)wieder zurück:-((
    Und ich sage euch,es war total klasse.
    Anfangs war ich auch etwas skeptisch,weil es eine Katholische Einrichtung ist.Aber es ist alles kein muss-nur wer mag.
    Sonntags geht man mit den Kids zwar zum Kindergebet,aber das ist ne gute halbe Std.,und die Kinder finden es garnicht schlimm.Mein Sohn ist 9,und hat während der Kur immer gesagt,Oh-wir müssen zu den Mahlzeiten immer beten,und stellt euch vor,heut Mittag sagt er(Ich wollte mir grad mein Essen reinziehen)-Stop Mama,wir müssen erst noch beten;-)
    Okay,wenn er das möchte-bitte schön.
    Er sagte,die Lieder die sie singen sind doof-komisch,hier trällert er sie immer...
    Ich hatte auch das Glück,eine ganz tolle Mädels-Truppe kennenzulernen(Mädels-ich vermisse euch jetzt schon).Wir hatten 3 super tolle Wochen.Haben viel erzählt,gelacht,aber auch gemeinsam geweint.Es tat alles sooo gut.
    (Das waren die besten Gesprächskreise...hihihi)
    Von der Unterkunft war es ok,das Essen war prima(ich bin da sehr pflegeleicht).Die Lage perfekt.Von meinem Zimmer sah ich die Ostsee,also 2 Min.bis zum Strand.
    Ausflug Lübeck war genial,ich hatte Abends so einen Muskelkater-kann Euch nicht sagen,ob es vom vielen lachen kam,oder von dem Sport vom Vor-abend;-)
    Meine Sohn hat sich in seiner Gruppe super wohl gefühlt,es wurde viel mit Ihnen gemacht.Gebastelt,gemalt,gespielt,zwischendurch zur Schule,zum Sport,schwimmen,etc.
    Klar ist die Betreuung lang(Mo-Fr 7:30-14Uhr-Sa+So 8:00-12:00 und jeden Abend von 17-18Uhr zum Abendbrot).
    Aber man hatte ja in der Woche seine Anwendungen,ist zwischendurch mal zu Lidl,Aldi und Co.gefahren.Die Zeit ging schnell rum.
    Am WE kann man seine Kids zu den Mahlzeiten auch abmelden,wenn man mal nen Ausflug machen will.
    Also ich kann dieses Haus nur empfehlen,und hoffe,das ich mit meinem Sohn in 2-3 Jahren nochmal fahren darf.Ich werde es auf jeden Fall versuchen.
    Stolz war ich auf meinen Sohn,das er es geschafft hat,3 Wochen ohne Tv,PSP und Pc auszukommen.An einem Sonntag wurde für die Kids ein DVD-Nachmittag organisiert,aber er wollte mit seinen neuen Freunden lieber Fußball spielen,ist der Hammer,oder?;-)
    Auch ich habe es nicht 1x vermisst.Man hat gelesen,ist von einem Termin zum anderen,oder hat sich mit den anderen Frauen auf einen Kaffee,Cappu oder Tee getroffen und gequatscht.

    Also...versucht es auch mal,und ich wünsche euch genauso viel Glück und viel Spaß,wie wir ihn hatten....heulllll....
    (Wollten alle noch verlängern-ging aber leider nicht...hihihi---schadeeeeee)

    Liebe Grüße Ramona

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •