1. #21
    Basti190707 ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    20

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo,

    wir kommen aus Bünde, also gar nicht so weit weg!
    Ich hoffe, die Kur wird nicht so gruselig, wie in dem Bericht geschrieben, dann fahre ich gleich wieder (und ich werde auf jeden Fall mit dem eigenen Auto fahren, dass hatte mir die Dame von der Krankenkasse auch schon empfohlen...). Zum Glück ist unser Sohn schon "Fremdbetreuung" gewöhnt, also bin ich noch verhalten optimistisch...
    Liebe Grüße, Ruth

  2. #22
    Avatar von meli07
    meli07 ist offline Stranger
    Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    12

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo Christiane,
    wie kommt ihr denn hin?? Bin schon gespannt auf den Norden :)
    Bis dahin noch eine schöne Zeit, LG Sandra

  3. #23
    Avatar von Sonja01
    Sonja01 ist offline Deichfee
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    75

    Rotes Gesicht Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo, ich fahre vom 28.10-18.11.09 in die Klinik Nordseedeich. Habe viel schlechtes aber auch gutes über die Klinik gelesen. Hoffe ich kann mir dort meine eigene Meinung bilden. Ich bin 37 Jahre und meine Tochter ist 4. Wer fährt noch zu diesem " späten" Zeitpunkt dorthin? Würde mich freuen wenn jemand Antwortet. Liebe Grüße,Sonja.

  4. #24
    Jessy24 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    231

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo

    Fahre in der gleichen Zeit ab dem 16.09.

    Bin schon total gespannt. Meine Söhne sind dann 4 1/2 und 2 Jahre und vier Monate.
    Wir fahren auch mit dem Auto.

  5. #25
    vozida ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    6

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Zitat Zitat von natalie110678 Beitrag anzeigen
    Hallo Vozida,
    meine Kinder sind 7 und Marcel wird im August 4. Wir kommen in der nehe von Stuttgart. Und Ihr??? Fahrt ihr mit dem Zug oder mit dem Auto???
    Ich bin schon gespannt wie es sein wird.:)
    Hallo Natalie110678,
    bald ist es soweit, wir zählen schon die Tage... Wir fahren mit dem Auto, aber mein Mann bringt uns und fährt dann mit dem Auto wieder zurück.

    Das trifft sich ja, dass Dein Kleiner im August 4 wird - nur knapp ein halbes Jahr jünger als meine Tochter (seit März 4). Vielleicht könnten wir uns ja verabreden, z.B. um 17:00 Uhr am Empfang oder so??? Wäre doch schön, wenn wir uns gleich am Anfang treffen, dann hätten unsere beiden 4-jährigen eine Chance, ggfs. früh freundschaft zu schließen, das macht bestimmt vieles einfacher... Wenn Du magst, schick mir einfach ne private Nachricht, dann können wir was ausmachen.:)
    LG vozida

  6. #26
    Katja38 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo Vozida und Natalie,

    mein Sohn (8) und ich (38) fahren auch am 12.08.09 nach Friedrichskoog. Wenn es klappt kommt auch noch mein Lebensgefährte mit, aber das ist abhängig von der Belegung und geht nur, wenn genügend Zimmer frei sind.

    Falls ihr mögt würde ich mich gerne in eure kleine Kennenlerngruppe einreihen. Natalies Großer / Große? ist ja ähnlich alt wie mein Tobi.

    Ich war schon mal in Friedrichskoog vor vier Jahren und mir hat es dort sehr gut gefallen. Es ist abgelegen genug um Ruhe zu haben und doch touristisch genug um Nachmittags / Adends auch mal was unternehmen zu können.

    Das Haus selber fand ich auch angenehm. Gut, die Essenszeiten mit so vielen Familien auf einmal sind etwas stressig (wir haben gelegentlich das Abendessen aufs Zimmer ausgelagert, weil mein Sohn damals vorm Schlafen sonst zu aufgedreht wurde), aber ansonsten kam ich sehr gut zurecht, nachdem wir uns erst mal eingewöhnt hatten.

    Haben eure Kleinen schon Kindergartenerfahrung? Das würde es sicher einfacher machen mit der Betreuung. Es stimmt schon, dass die Betreuer die Kleinen mal weinen lassen, es war aber meistens auch so wie sie sagten, dass sie sich sofort beruhigten, kaum dass die Eltern außer Sichtweite / Hörweite waren. Ist halt schöner bei der Mama, aber geht ja nun mal nicht wenn man Termine hat. Wo die Kinder sich nicht beruhigten haben sie dann auch getröstet oder mal die Eltern kommen lassen.

    Falls ihr Interesse an Basteln und Co. habt solltet ihr auch ein größeres Taschengeld einplanen. Die Klinik hat zumindest vor vier Jahren fast täglich Kurse am Abend angeboten die aber immer eine Kleinigkeit (Material so 1,50 - 6,00 € pro Kopf) gekostet haben. In drei Wochen kam da doch schon eine größere Summe zusammen.

    Vor vier Jahren musste man sich den Fernseher auf dem Zimmer auch noch mieten, was wieder extra kostete. Stand zwar nicht in den Unterlagen aber ich zumindest werde lieber mal ein paar Euro mehr einstecken am Hinreisetag.

    Und da direkt gegenüber der Klinik eine Eisdiele ist, ein Fahrradverleih und mehrere Souvenierläden und Restaurants, habe ich auch da so manchen Euro gelassen.

    Der schöne Spielplatz am Strand ist dagegen kostenlos.

    Wenn ihr habt solltet ihr auch Plastikflaschen mitbringen für das klinikeigene Wasser. Sie werden zwar vom Haus zum Kauf angeboten aber warum Geld ausgeben wenn es nicht nötig ist.

    Ich werde mit dem Auto kommen und das auch wärend der Kur da behalten, weil es doch ziemlich abgelegen ist und man mit Bus und Bahn schlecht weg kommt, wenn man mal einkaufen will oder am Wochenende etwas unternehmen ohne auf die doch teuren Klinikangebote zurückzugreifen.

    Hat eine von euch zufällig Interesse an Walken? Ich hätte sportliche Betätigung dringend nötig. Es wird zwar ein Einführungstag angeboten, aber danach muss man allein gehen und alleine habe ich immer keine Lust. Ich würde mich da über Gesellschaft sehr freuen.

    Ich hoffe, ich hör noch mal was von euch bevor es lost geht. Würd mich wirklich freuen noch zu eurer Runde dazu stoßen zu dürfen.

    Liebe Grüße

    Katja

  7. #27
    vozida ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    6

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo Katja38,

    das ist ja schön, dass sich noch jemand meldet!

    Ja, meine Tochter ist seit März 2007 in Betreuung und seit einem Jahr in einer großen KiTa. Ich bin da ganz Zuversichtlich - sie betrachtet das ganze als großes Abenteuer und da sie ja soooooo ein großes Mädchen ist, wird sie dort viele neue Kinder kennen lernen... :)

    Ich habe (bis vor etwa 1,5 Jahren) Nordic Walking gemacht, nehme auch meine Stöcker mit. Ich möchte auf jeden Fall dort auch wieder walken gehen, können wir gerne zusammen machen, wenn ich Dir nicht zu langsam bin (muss erst wieder Kondition aufbauen :rotwerd: )

    Bis bald & lg
    vozida

  8. #28
    Katja38 ist offline Stranger
    Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    2

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo Vozida,

    ich fang doch auch erst an und habe auch keine Kondition. Freu mich darauf mit dir zu walken.

    Wann kommt ihr denn am Mittwoch an?

    Liebe Grüße

    Katja

  9. #29
    vozida ist offline Stranger
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    6

    Lächeln Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo Katja,

    hab Dir eine Private Nachricht geschickt, schau mal bitte in Dein Postfach.

    LG
    Vozida

  10. #30
    idasmum ist offline Stranger
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard Re: Klinik Nordseedeich Friedrichskoog

    Hallo,
    auch ich fahre am 16. September in die Klinik Nordseedeich. Meine Tochter Ida ist dann 4 1/2 Jahre alt. Da es meine erste Kur überhaupt ist, binb ich gespannt, was auf uns so zukommt. Es wäre schön, wenn sich hier über das Forum einige finden, die zur gleichen Zeit fahren. Dann fühlt man sich vielleicht nicht so ganz verloren.
    LG
    Kerstin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •