Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

  1. #1
    Mausebaermami ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Hallo, habe ein paar Fragen zur Klinik in Kühlungsborn und hoffe jemand kann mir helfen. Ich fahre mit meinen beiden Kindern (7 Monate & 3 Jahre) nächste Woche für 4 Wochen dorthin. Wie ist denn die Betreuung der großen Kinder organisiert? Weiß jemand wie es mit der Verpflegung der Babys läuft? Muß ich alles an Nahrung für den Kleinen selbst mitnehmen? Wenn die Väter zu Besuch kommen, dürfen sie dort am Essen teilnehmen? Und als Letztes: Mein Mann möchte über Ostern auch bei uns sein. Hat jemand einen Tip wo er günstig aber gut übernachten kann? Dürfen die Männer dort mit auf die Zimmer? Das er dort nicht mit übernachten darf hab ich schon in Erfahrung gebracht. Für ein paar Antworten bin ich sehr dankbar. Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von IsabelK
    IsabelK ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Oh Mann - da hast du dir was vorgenommen!

    Bid du bei der AWO SANO ?Die Klinik hat Ihre Anwendungen nicht im Haus! Du musst dir nen Fahrrad leihen oder mit dem Auto zu den Behandlungen fahren - so war der letzte Stand von vor 2 Wochen. War nämlich in Rerik u dachte das Kühlungsborn schöner sein - nix da - alle waren froh nicht dort zu sein. Die Mütter haben von den anderen Müttern in Kb. gehört, dass es ein Frechheit ist, nicht darüber informiert geworden zu sein, dass man zu den Behandl. 20 min. Fußmarsch auf sich nehmen muss.

    Und Du mit deinem Baby! Meine Kinder (7 Mon. & 4 Jahre) - gerade der Kleine hatte es sehr sehr schwer - zu viele Eindrücke, zu viele Leute für den Kleinen - er konnte 3 Wochen nicht richtig schlafen, hatte sich Durchfall u Erbrechen, Husten u Schnupfen (halt alles was da rum kreucht und fleucht)aufgelesen - ich konnte 3 Wochen nicht richtig schlafen - war nur amBaldrian schlucken.
    Weiß ja nicht wie die Wohnanlage aussieht, aber nebenan sollen jetzt die Baumaßnahmen losgehen - in Herbst oder so sind dann die Behandl.in Nachbarhaus. -> alles Infos von den Müttern die im Feb.09 dort waren.

    Wie gesagt wenn Du bei der AWO SANO bist bekommst du die Folgemilch etc für das Baby (unter 1 Jahr) kostenfrei - musst nur sagen, was du alles brauchst. Männer dürfen sich in die Gästeliste eintragen u müssen 20.00 das Haus verlassen. Die Speisesäle durfen sie wegen Hygiene nicht betreten u wenn er doch bei euch übernachten möchte kostet da 45,- ohne verpflegung... ganz schön happig ...

    Ich würde nieeeeeeeeeeeeeeeee wieder mit einem Baby unter 1 Jahr zur Kur fahren! Erst recht nicht wenn noch ein größeres Kind dabei ist! D bist vollkommen auf dich allein gestellt! Zuhause kann dir dein Mann abends mit den Kindern helfen - dort hast du Stress pur!!!

    Ich gehe von mir aus u kann von mir sagen, dass ich hart im Nehmen bin, doch das brachte nicht 3 wochen an meine Grenzen.

    Meld dich, wenn du noh fragen hast - mein Baby ist grad aufgewacht.

  3. #3
    Avatar von IsabelK
    IsabelK ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Da fällt mir auf - Kühlungsborn nicht Kinder unter 1 Jahr gar nicht in die MKK auf!!!

    Klär das mal ab!!! Vielleicht haben die das über sehen. Bei haben die auch erst nach ner Woche gemerkt, dass Henry zu Antritt grad mal 7 Monate ist! Und da musste ich mich nochmal umentscheiden.

  4. #4
    maxmama2309 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Zitat Zitat von IsabelK Beitrag anzeigen
    Da fällt mir auf - Kühlungsborn nicht Kinder unter 1 Jahr gar nicht in die MKK auf!!!

    Klär das mal ab!!! Vielleicht haben die das über sehen. Bei haben die auch erst nach ner Woche gemerkt, dass Henry zu Antritt grad mal 7 Monate ist! Und da musste ich mich nochmal umentscheiden.
    Sie schrieb doch, dass sie in die Ostseeklinik Kühlungsborn fährt und nicht AWO SANO !

  5. #5
    maxmama2309 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Zitat Zitat von Mausebaermami Beitrag anzeigen
    Hallo, habe ein paar Fragen zur Klinik in Kühlungsborn und hoffe jemand kann mir helfen. Ich fahre mit meinen beiden Kindern (7 Monate & 3 Jahre) nächste Woche für 4 Wochen dorthin. Wie ist denn die Betreuung der großen Kinder organisiert? Weiß jemand wie es mit der Verpflegung der Babys läuft? Muß ich alles an Nahrung für den Kleinen selbst mitnehmen? Wenn die Väter zu Besuch kommen, dürfen sie dort am Essen teilnehmen? Und als Letztes: Mein Mann möchte über Ostern auch bei uns sein. Hat jemand einen Tip wo er günstig aber gut übernachten kann? Dürfen die Männer dort mit auf die Zimmer? Das er dort nicht mit übernachten darf hab ich schon in Erfahrung gebracht. Für ein paar Antworten bin ich sehr dankbar. Liebe Grüße
    Also ich war im vorigen Jahr in der Ostseeklinik und es hat mir sehr gut gefallen.
    Mein Sohn (damals 5) war als Begleitperson mit und war während der Zeit meiner Behandlung im Kinderclub, direkt dort im Haus. Ihm hat es super gefallen und er ist immer gerne dort gewesen.
    Wie das mit der Verpflegung für das Baby aussieht kann ich dir leider nicht beantworten.
    Wenn Väter zu Besuch kamen, durften die auch mit im Zimmer übernachten, musste allerdings bezahlt werden. Was das gekostet hat, weiss ich leider nicht. Ruf doch am besten mal in der Kurklinik an, die sind super freundlich und geben gerne Auskunft.
    LG Kerstin

  6. #6
    Mausebaermami ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Zitat Zitat von maxmama2309 Beitrag anzeigen
    Sie schrieb doch, dass sie in die Ostseeklinik Kühlungsborn fährt und nicht AWO SANO !
    guuuut, also werde ich mich mal freuen, daß ich ein andere Klinik habe ;-)

    @Kerstin
    danke, ich habe sonst bis jetzt auch nur gutes über diese Klinik gehört. Ich habe in der Klinik angerufen & da hieß es daß Väter dort nicht mit übernachten dürfen. Ist auch nicht sooooo schlimm, mein Mann nimmt sich über Ostern eine ferienwohnung ganz in der Nähe. Ich gehe mal davon aus, daß über Ostern dort nicht viel passiert na, ich bin ja mal gespannt. Danke für deine Antwort :)

  7. #7
    maxmama2309 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Zitat Zitat von Mausebaermami Beitrag anzeigen
    guuuut, also werde ich mich mal freuen, daß ich ein andere Klinik habe ;-)

    @Kerstin
    danke, ich habe sonst bis jetzt auch nur gutes über diese Klinik gehört. Ich habe in der Klinik angerufen & da hieß es daß Väter dort nicht mit übernachten dürfen. Ist auch nicht sooooo schlimm, mein Mann nimmt sich über Ostern eine ferienwohnung ganz in der Nähe. Ich gehe mal davon aus, daß über Ostern dort nicht viel passiert na, ich bin ja mal gespannt. Danke für deine Antwort :)
    Ja, es ist wirklich schön dort. Die Ärzte und Schwestern sind alle super nett. Auch die Zimmer sind toll und auf jeder Etage gibts noch ein extra Spielzimmer. Und dann habt ihr natürlich den Strand gleich vor der Tür. Einfach klassel!
    Was mich wundert ist, dass die Väter nicht mehr dort übernachten dürfen. Im vorigen Jahr war das wie gesagt gegen Aufpreis möglich.

    Ich wünsche Euch viel Spass und Erfolg.
    LG Kerstin

  8. #8
    Avatar von IsabelK
    IsabelK ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Zitat Zitat von maxmama2309 Beitrag anzeigen
    Sie schrieb doch, dass sie in die Ostseeklinik Kühlungsborn fährt und nicht AWO SANO !
    Oh entschuldige bitte ...

    Freut mich ja, wenn sie nicht bei der AWO SANO ist - nur an der Ostsee, nennen alle die Kurkliniken "Ostseeklinik"

    @Mausebaermami:

    Sorry, wenn ich dir Angst gemacht hab. Aber hätte ich eher was über meine Klinik gehört (was ich leider nicht hab!!! - schade), dann hätte ich mich gefreut nen paar Meinungen zuhören.
    Also gute Genesung.

  9. #9
    colimexx ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Fragen zur Ostseeklinik Kühlungsborn

    Also ich war 2007 in Kühlungsborn zur Kur. Im Haus " Godetiet" . Ist auch von der AWO. Ich fand es dort superschönn. Es war alles sehr gut organisiert. Dort werden Kinder jeden Alters mit aufgenommen.
    Vor 2 Jahren durften die Väter auch noch übernachten. Eine Freundin von mir ist gerade dort und die sagte mir, dass es jetzt nicht mehr geht. Schade. War ja praktisch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •