Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Daumen hoch Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    so wie versprochen der ausführliche bericht *lol

    Also ich bin ja mit dem Zug dahin gefahren und alles war sehr unkompliziert. Es war eine eigentlich sehr angenehm fahrt trotz 2 kleinkindern.Über denn Schuttelservice braucht ihr euch keine sorgen machen er wartet bis alle da sind. Wir sind 14.05 Uhr mit dem nach Wustrow gefahren. Am Mittwoch oder Donnerstag habt ihr gleich als erstes die Medizinische Untersuchung und da wird auch gleich ein Behandlungsplan erstellt. Aber was aufjedenfall auf euren plan stehen wird ist KLIMATHERAPIE (Nordic Walking). Freut euch schon mal drauf*lol

    Ich hatte :
    Klimatherapie, Klassische Massage, Therapeutisches Schwimmen, Asthmaschulung, Rückenschule, Athemterapie, Sporttherapie, Progressive Muskelentspannung uvm. Klingt zwar am anfang viel aber das macht sehr viel spass. Vorallem weil die Therapeuten sehr nett sind und bei 2 Therapeuten kommt man aus dem lachen nicht wieder so schnell raus *lol

    Selbst die Ärzte haben für jedes Problem ein offenes Ohr und die Schwestern helfen einen sofort. Aber sie sind sehr sparsam mit denn Medikamenten (z.B. Hustensaft für die kinder) Deshalb würde ich sagen nehmt lieber etwas mit für denn Fall aller Fälle.
    Die Kinderbetreunung ist von Montag - Freitag von 7.00 - 8.00 (frühschicht nur bei anwendung von mutter/vater), ansonsten von 8.00 bis 12.00 (in denn jeweiligen Gruppen) und von 14.30 bis 16.00 uhr. Mein jüngster war in der Entengruppe und meine Große war in der Leuchturmgruppe. Packt euren Kindern aufjedenfall Gummistiefel und Regensachen ein und dicke Jacken.Weil sie jedentag ab 10.00 raus gehen. Bei Wind und Wetter.
    Essenszeiten sind ab 7.30 Früchstück, ab 12.00 Mittagessen und ab 17 Uhr ist Abendbrot

    Wir waren am anfang jedentag am Strand und auf der Seebrücke. Es ist einfach herrlich dort.Und man brauch sich um nix kümmer. Generell die Gegend ist der Hammer du hast dort sehr viel Grün und die Ruhe ist ein Traum, wenn man abends im bett liegt und das Fenster auf hat kann man sogar das Meer rauschen hören. Ist ja auch irgendwo klar weil der starand liegt fast vor der Haustür.
    Im Ort generell hat man eigentlich alles was man braucht (z.B. Schlecker, Lidl, diverse shops, usw.)
    Spiel möglichkeiten für die Kinder gibt es reichlich.An Unternehmungen mangelt es nicht in der Woche oder am Wochenende. Wir hatten Ausfüge in denn Rostocker Zoo, Kutschfahrten, Reiten usw. ist aufjdenfall für jeden etwas dabei. Es gibt auch im Gebäude selbst ab und an mal Stände wo mal kleinigkeiten wie Sachen ,Schmuck, Karten usw kaufen kann.

    Fazit: Ich will mich auf dem wege für die schönsten 3 Wochen bedanken. Vorallem bei denn Therapeuten : Frau Krause; Frau Harder, Frau Schiemann; Herr Mayer, Frau Bahr,usw und vorallem bei unserem Spassvögeln Robert und Matt.
    Und noch ein riesen Dank an die Ärztin Frau Dr. Egger für die Hilfe mit meinem Asthma.

    Lg eure Mandy


    p.s. achso hab noch ein paar bilder für euch.











    so das ist erstmal ein vorgeschmack dafür was euch erwartet

  2. #2
    Avatar von Mamapauli
    Mamapauli ist offline Muttertier
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    0

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Oh Mandy, das klingt sooo schön, da werden bei mir gerade ein paar schöne Erinnerungen wach...
    Die Fotos sind spitze!
    Hach ich freu mich so für euch, das es euch gut getan hat und auch die Kinder so gut klar gekommen sind....

  3. #3
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    dankööö,

    das kannst du laut sagen es war ein Traum da. Ich würde aufjedenfall wieder dahin fahren.
    Geändert von mandy2007 (09.10.2009 um 21:45 Uhr)

  4. #4
    kiki2111 ist offline Member
    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    142

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Hallo Mandy !
    Ich bin ja so froh das es dir sooooo gut ergangen ist.Und die Bilder versprechen ja nur gutes .Ich freu mich jetzt noch mehr . Und kann ohne Angst dort hinfahren.Ich komme mit dem Zug erst um 16.00 Uhr am Bahnhof an warten die trotzdem ?
    Das ist meine einzige sorge und muß ich ein Fußball mit ein packen?

    Danke dir erst mal für dein Bericht.
    Gute Nacht Caro

  5. #5
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Hi kiki,

    Wenn die wissen das du mit dem zug, um dieses zeit ankommst dann wartens sie auch, weil sie haben eine liste mit und dei hacken sie dann ab wenn alle da sind.Nehm mal einen ball mit bin mir net 100%tig sicher ob du von da einen ball bekommst oder net.

    wenn du noch was wissen willst dann frage ruhig da kann ich dir bestimmt noch mehr erzählen

    wie alt ist dein kind. vieleicht kann ich dir sagen in welche guppe es kommt

    Lg mandy

  6. #6
    kiki2111 ist offline Member
    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    142

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Guten Abend!
    Der große ist 6 und der kleine 4.
    Wie wars mit dem Essen ?War der Speisesaal sehr laut?
    Hast du auch mal waschen müssen?(meine eure Klamotten) und war das aufwendig?

    LG Caro

  7. #7
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    hi,

    Dein kleiner dürfte in die Leuchtturmgruppe kommen. Bei deinem großen weiß ich es nicht genau entweder Boote oder ne andere Gruppe.

    Wir haben sehr oft gewaschen und es ist sehr unkompliziert. Die Marken für die Waschmaschine und denn Trockner bekommst du an der Rezepsion, und es ist alles nochmal genau im Waschsalon beschriftet .Achso du must dir dein waschpulver selbst besorgen. Du kannst die sachen aber auch raus hängen.
    Waschmaschine 2 Euro und Trockner 1 Euro.

    Also im Speisesaal war immer was los. Aber dafür das ganz viele kinder da waren, war es eigentlich normal .
    Du hast zum Frühstück und zum Abendbrot immer ein Büffe. Also mit Frischen Brötchen und Brot, Brotaufstrich. Wurst, Käse, Jougurt, Müsli und verschiedene Salate. Zum Mittagessen wirst du von dem Personal bedient. Und Sonntags gibt es immer Eis zum Nachtisch.Achso du bekommst am ersten Tag einen Tisch mit deiner Nummer zugewiesen, denn hast du dann die nächsten 3 wochen. Wir hatten denn Tisch nummer 208.
    Ach ja und getränke gibts auch reichlich von jedem etwas.
    Im Haus selber hast du einen Wasserautomat wo du dich 24 std. am tag bedienen kannst.

    Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen beantworten. aber wenn dir noch was einfällt frage

    lg

  8. #8
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht.

    An alle die schon hier waren in Wustrow

  9. #9
    kiki2111 ist offline Member
    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    142

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Hey Mandy!
    Ich wollt dich nochmal fragen wie das mit dem Gepäck voraus schicken geklappt hat?
    Wir haben eine Ferienwohnung außerhalb des Haupthauses und ich hatte vor mein Gepäck in Umzugskartons zu schicken,weil es billiger ist und man mehr reinpacken kann.War euer Gepäck schon auf dem Zimmer oder mußtet ihr euch selber drum kümmern?( bei der Ankunft)

    LG Caro

  10. #10
    mandy2007 ist offline Member
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    104

    Standard Re: Wustrow (ein Traum) Erfahrungsbericht

    Hi , dann bist du ja noch näher am strand *lol

    ja das hat prima geklappt, der koffer war dann schon auf dem zimmer als wir da waren.

    lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •