1. #11
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Gut, vielleicht ist das Wort kapitulieren falsch rübergekommen.
    Ich freue mich über das, was ich habe. Aber darum ging es in meiner eigentlichen Frage nicht. Ich erfahre in den nächsten Tagen, ob ich erneut Schwanger bin........mein Mann hat nur nicht die Zuversicht wie früher, verständlicherweise, und ich wollte ihm ein paar schöne, liebevolle Zusprüche, wenn es die überhaubt gibt, geben.Einfach ein paar ganz zuversichtliche Sätze, an die ich selber noch nicht gedacht habe.Platz haben wir jede Menge und finanziell auch alles ok.........Nur die Leichtigkeit nach so einem schweren Schicksal fehlt manchmal.
    Schade, dass du einen Bypass mit einer Herztransplantation vergleichst.Ich merke oft, wie wenige Leute doch etwas über Transplantationen wissen. In den nächsten Tagen wird mein Mann unserer Tageszeitung ein Interview geben.Auch darüber, wie wichtig die Spenderausweise sind.
    Noch eine Frage an scheuri:
    Magst du mir schreiben, ob du männlich oder weiblich bist?habe ich leider nicht aus deinen Texten entnehmen können.Mag aber auch sein, dass ich etwas übersehen habe.???
    Hatte dein Sohn schon mal eine Abstossung des Herzens???
    Muss er bei Durchfallerkrankungen auch ins Krankenhaus, oder hat man bei Kindern eine Alternative??
    Grüsse von Spiggy

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von scheuri81 Beitrag anzeigen
    ich glaub du verwechselst jetzt die 2 threads. Bitte antworte mir (scheuri81) gesondert.
    Oje, weiss noch nicht genau, wie man das macht. Hoffe, es ist richtig so.
    Die Fragen an dich waren nur die seit:Noch eine Frage an scheuri, der Rest an tini.
    Bin erst seit kurzem im Forum.

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von scheuri81 Beitrag anzeigen
    Hatte dein Sohn schon mal eine Abstossung des Herzens???
    >> nein, bisher noch nicht. *klopfaufholz* Dein Mann?

    Muss er bei Durchfallerkrankungen auch ins Krankenhaus, oder hat man bei Kindern eine Alternative??
    >> Tim hat seit 1 1/4 Jahren Adenoviren u. seit 1 Jahr Rotaviren. Als die Rotaviren kamen, waren wir 17 Tage im Krankenhaus.
    Nein, mein Mann hatte bis jetzt auch noch keine Abstossung.
    Was sind denn Adenoviren und Rotaviren???
    Wie hat er die bekommen????

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von scheuri81 Beitrag anzeigen
    wie ist denn die Medikation bei deinem Mann`?
    Als ich eben nach der Medikation von meinem Mann geschaut habe ist mir aqufgefallen, dass in dem Schreiben auch HTX wegen DCM steht.
    An Immunsuppressiva nimmt er momentan:
    Prograf und Cell Cept
    ausserdem:
    Prednisolon(Kortison),
    Enalapril( ACE-Hemmer),
    Ca-Vit.D3 (Vitamin),
    Pantozol 20 (Magensaftresistent),
    Nystatin Susp. (Pilzvorsorge)
    Alendron (Osteoporosevorsorgr)

    Muss euer Kleiner noch andere Medikamente ausser Prograf und Cell Cept nehmen???
    Wisst ihr aus welcher Stadt das Spenderherz kommt?
    Zu wieviel % passt es zu seinem "altem" Herzen??
    "Unser" Spenderherz kommt aus Leipzig von einem Sportler. Es passt zu 95 %.
    War die Transplantation bei eurem Kleinen ohne Komplikationen???
    Bei meinem Mann gab es noch 2 mal hinterher innere Blutungen und er musste wieder aufgemacht werden, wurde noch ungefähr eine Woche "schlafen gelegt".
    Den Blutdrück haben sie auch erst spät mit den Tabletten in den Griff bekommen, danach zur Sicherheit Herzschrittmacher....
    Geändert von Spiggy (08.04.2008 um 20:45 Uhr)

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von scheuri81 Beitrag anzeigen
    >> Rota und Adenoviren verursachen schwere BRechdurchfälle, die Adenoviren hat er sich direkt nach der HTX im Krankenhaus geholt und die Rotaviren, weiss ich nicht.
    Und wie behält dein Kleiner die Immunsuppressiva dann drinne????
    Die Transplantation hört sich für mich schwieriger an, je älter man wird. Hab ich jetzt so dass Gefühl, kenne ja bisher nur deine Geschichte von deinem Kind. Wie würdest du das jetzt so beurteilen?

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von scheuri81 Beitrag anzeigen
    Muss euer Kleiner noch andere Medikamente ausser Prograf und Cell Cept nehmen???
    >> Enalapril, Natriumbicarbonat (er ist chronisch sauer) u. 2x die Woche bekommt er 500 Einheiten Epo gespritzt

    Wisst ihr aus welcher Stadt das Spenderherz kommt?
    >> leider wissen wir gar nichts.
    Zu wieviel % passt es zu seinem "altem" Herzen??
    >> 0% - Tim ist Blutgruppe 0 positiv und er hat ein AB Herz bekommen, man muss bei Kindern bis 2 Jahren nicht soooooo arg schauen, da sie noch kein richtiges Immunsystem gebildet haben.
    "Unser" Spenderherz kommt aus Leipzig von einem Sportler. Es passt zu 95 %.
    War die Transplantation bei eurem Kleinen ohne Komplikationen???
    >> ja ganz ohne, er kam ohne Komplikationen aus dem OP, wurde nach nicht ganz 24 Stunden extubiert und war quietschfidel. *gottseidank*
    Bei meinem Mann gab es noch 2 mal hinterher innere Blutungen und er musste wieder aufgemacht werden, wurde noch ungefähr eine Woche "schlafen gelegt".
    Den Blutdrück haben sie auch erst spät mit den Tabletten in den Griff bekommen, danach zur Sicherheit Herzschrittmacher....
    >> Tim kämpft auch mit hohen Blutdruck, deshalb auch Enalapril. Einen Schrittmachere brauchen wir nicht. *klopfaufholz*

    Die Pilzvorsorge mussten wir nur 6 Monaten machen.

    gruss

    daniela

    Schrittmacher braucht er nun, Gott sei Dank, auch nicht mehr.
    Was ist denn ein AB Herz???
    Mein Mann hat seit längerer Zeit Probleme mit den Bronchien, alle Antibiotika helfen nichts, er bekommt immer schlechter Luft. Heute wieder neues Antibiotika.Jetzt auch noch die Blutwerte schlecht, der Cell Cept Spiegel gerade mal bei 0,2.Ist schon blöde, dass eine für uns so einfache Erkältung da so viel ausmachen kann.......

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation


  8. #18
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Soooooo, nun auch schon etwas im Schreiben geübt, würde ich hier gerne "abschliessen".
    Habe mir natürlich viele Gedanken gemacht, Danke an diejenigen, die Beiträge auf meine Frage geschrieben haben, und natürlich auch an scheuri.Alles Gute für deinen Sohn und natürlich auch für dich!War tatsächlich Schwanger, habe aber letztes Wochenende eine Fehlgeburt gehabt. Es hatte also nicht sollen sein.Für mich stellt sich nun nicht mehr die Frage, ob ich überhaupt nochmal Schwanger werden sollte, habe mir diese Frage quasi selbst beantwortet:-) Über die von tini gestellte Frage, warum ich mich denn nicht einfach über das freue, was ich habe, denke ich immer noch oft nach.Momentan frage ich mich, ja warum nicht über Vorhandenes freuen und trotzdem noch ein Baby? Manchmal ändern sich die Ansichten auch im Laufe der Zeit.......Wer mir noch einen Beitrag schreiben möchte bitte über PN. Liebe Grüsse von Spiggy
    Um meinen Mann nicht zu vergessen, er gehört schliesslich zum Kinderklriegen dazu:-) : Er ist sich immer noch nicht sicher, aber wir haben ja noch ein wenig Zeit..............
    Geändert von Spiggy (16.04.2008 um 12:57 Uhr)

  9. #19
    sarah1990 ist offline Stranger
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    1

    Standard Re: Herztransplantation


  10. #20
    Gast

    Standard Re: Herztransplantation

    Zitat Zitat von sarah1990 Beitrag anzeigen
    leider habe ich keine positiven gründe...aber du sagtest, dass die lebenserwartung deinses mannes nicht mehr sehr hoh ist...glaubst wäre es dann klug, iatz noch zB 4 kinder auf die welt zu setzten und dann stirbt dein mann und du stehst alleine da und die kinder ohne vater?
    ich bin zwar erst 17(bald 18) aber ich habe selber herzprobleme. Ich hatte vor 7 jahren eine herztransplantation...und ich wünsche mir ebenso nichts mehr als kinder(wenn ich älter bin) doch weiß ich selber auch nicht ob das eine gute idee wäre...ob ich die energie aufbringen kann?!? und ob ich die schwangerschaft überleben werde...

    Hallo sarah1990
    Habe dir soeben eine PN geschickt.
    Grüsse von Spiggy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •