Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Nora121 ist offline addict
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    528

    Unglücklich Herzmuskelentzündung

    Hey! Mein Mann hat wegen einer übergangenen Grippe eine Herzmuskelentzündung und liegt im KH im künstlichen Tiefschlaf. Ich hab wahnsinnige Angst um ihn, weiß auch nicht, wie ich das unserem kleinen Sohn beibringen soll und bin außerdem mit Zwillingen schwanger.
    Hat irgendwer hier Erfahrungen mit der Krankheit? Wie sind da die realen Chancen???

    Nora

  2. #2
    Avatar von ellabe
    ellabe ist offline Extrem Kofferpackerin
    Registriert seit
    13.11.2002
    Beiträge
    3.240

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Zitat Zitat von Nora121 Beitrag anzeigen
    Hey! Mein Mann hat wegen einer übergangenen Grippe eine Herzmuskelentzündung und liegt im KH im künstlichen Tiefschlaf. Ich hab wahnsinnige Angst um ihn, weiß auch nicht, wie ich das unserem kleinen Sohn beibringen soll und bin außerdem mit Zwillingen schwanger.
    Hat irgendwer hier Erfahrungen mit der Krankheit? Wie sind da die realen Chancen???

    Nora
    Erst einmal alles Gute von mir.
    Eine Herzmuskelentzündung ist schon eine sehr schwerwiegende Erkrankung!
    Man versucht gerade, den Körper vor Streß zu schützen und das Herz zu entlasten, darum das künstliche Koma. Man hofft, dass das Herz bzw. der Muskel sich wieder erholen kann. Dennoch, es kann zu bleibenden Schäden führen. Ein geschwächter Herzmuskel kann nicht mehr die Leistung erbringen, die ein gesundes Herz erbringen muss. Es kann sogar soweit gehen, dass es zu einer Herztransplantation kommen kann.
    Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass alles gut ausgeht!!!:daumendrueck:
    http://www.jumijo.de/bilder/signatur...less_birds_500
    "Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere Dein Problem."

  3. #3
    Avatar von bininnot
    bininnot ist offline Member
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    107

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    ich kann dich erstmal beruhigen, dein mann wird dort in guten händen sein. wichtig ist , dass eine myocarditis sofort behandelt wird, und dass sie nicht chronisch wird. ich hatte das zweimal und bin nur knapp dem tod entkommen. ein künstiliches koma ist soweit ich weiss die beste behandlung. es hört sich schlimm an, aber der körper wird so am besten geschützt. alles liebe für euch !:daumendrueck:
    Death is peaceful, easy. Life is harder. (Isabella Swan in Twighlight )

  4. #4
    Nora121 ist offline addict
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    528

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Danke für eure Antworten! Leider hat sich der Zustand meines Mannes nicht gebessert, der Arzt meint auch, langfristig wird das eine Transplantation werden! Ich bin total verzweifelt!

  5. #5
    Avatar von fips 2
    fips 2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    5.111

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Zitat Zitat von Nora121 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten! Leider hat sich der Zustand meines Mannes nicht gebessert, der Arzt meint auch, langfristig wird das eine Transplantation werden! Ich bin total verzweifelt!
    Ich verfolge deinen Tread und drücke euch die Daumen.
    Spieglein, Spieglein an der Wand....Der Link unterstützt mich bei Dshini








    [IMG]http://lbyf.lilypie.com/Wf6Hp2.png[/IMG]

  6. #6
    Avatar von ellabe
    ellabe ist offline Extrem Kofferpackerin
    Registriert seit
    13.11.2002
    Beiträge
    3.240

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Zitat Zitat von Nora121 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten! Leider hat sich der Zustand meines Mannes nicht gebessert, der Arzt meint auch, langfristig wird das eine Transplantation werden! Ich bin total verzweifelt!
    Das klingt natürlich gar nicht gut, aber auch das schafft ihr!
    Liegt er immer noch im Koma?
    Habt ihr ein gutes Krankenhaus?
    Wurde schon Kontakt wegen einer evtl. Transplantation aufgenommen?
    Dein Mann ist noch jung, der schafft das bestimmt alles. Ich drück die Daumen!!!

    http://www.jumijo.de/bilder/signatur...less_birds_500
    "Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere Dein Problem."

  7. #7
    Nora121 ist offline addict
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    528

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Das Krankenhaus ist toll, und ja, mein Mann liegt noch im Tiefschlaf, voraussichtlich noch bis 27.
    Kontakt wurde noch nicht aufgenommen, da das nicht ohne seine Einwilligung geht... die Ärzte wissen auch nicht, was das bessere ist. Ihn aufwecken oder noch warten. Beides kann in die Hose gehen. Außerdem befürchte ich ja, dass mein Mann eine Transplantation ablehnen wird

  8. #8
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    58.534

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Zitat Zitat von Nora121 Beitrag anzeigen
    Das Krankenhaus ist toll, und ja, mein Mann liegt noch im Tiefschlaf, voraussichtlich noch bis 27.
    Kontakt wurde noch nicht aufgenommen, da das nicht ohne seine Einwilligung geht... die Ärzte wissen auch nicht, was das bessere ist. Ihn aufwecken oder noch warten. Beides kann in die Hose gehen. Außerdem befürchte ich ja, dass mein Mann eine Transplantation ablehnen wird
    Wer weiß, wenn er so krank ist, wird er vielleicht auch etwas wollen, was er gesund abgelehnt hat.


    Alles Gute für ihn und für euch.
    GRUSS Tijana

  9. #9
    Avatar von ellabe
    ellabe ist offline Extrem Kofferpackerin
    Registriert seit
    13.11.2002
    Beiträge
    3.240

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Zitat Zitat von Nora121 Beitrag anzeigen
    Das Krankenhaus ist toll, und ja, mein Mann liegt noch im Tiefschlaf, voraussichtlich noch bis 27.
    Kontakt wurde noch nicht aufgenommen, da das nicht ohne seine Einwilligung geht... die Ärzte wissen auch nicht, was das bessere ist. Ihn aufwecken oder noch warten. Beides kann in die Hose gehen. Außerdem befürchte ich ja, dass mein Mann eine Transplantation ablehnen wird
    Warum meinst du das? Hat er sich früher negativ dazu geäußert?
    Ich drücke dir weiterhin die Daumen. Schriebe bitte weiter, wnn du Neuigkeiten hast!
    http://www.jumijo.de/bilder/signatur...less_birds_500
    "Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere Dein Problem."

  10. #10
    Nora121 ist offline addict
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    528

    Standard Re: Herzmuskelentzündung

    Er hat mal gemeint, also er würde lieber mit seinem eigenen Herz sterben als mit einem Spenderorgan leben
    Und ich kenne meinen Lukas. Der bleibt bei seiner Meinung! Ich habe auch mit einer anderen Userin geschrieben, die in einer ähnlichen Situation war und deren Mann sich auch dagegen entschieden hat.
    Ich muss jetzt auch liegen wegen Frühwehen, ich kann meinen Mann also nicht besuchen, und ich vermisse ihn schon so und es dauert noch so lange, bis er wieder aufwacht, und wie soll ich ihm das dann bitte alles beibringen? Er ist noch so jung, wie soll ich ihm das erklären? Ich bin so verzweifelt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •