Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: bienenwachswickel

  1. #1
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Rotes Gesicht bienenwachswickel

    Hier waren doch einige, die auf die Bienenwachswickel schwören!
    Da Emely immer wieder mit so blödem Husten kämpft, keine Hausmittel bisher halfen, wir dann immer komplett durchwachte Nächte haben (so wie diese Nacht), bin ich am überlegen, die Bienenwachsplatten mal auszuprobieren. Vielleicht hilft es, wenn nicht, haben wir es immerhin probiert.

    Die gibt es ja zu bestellen, nur als Platte oder als Wickelset mit so einem Kissen!
    Wie macht ihr das? Habt ihr das Set oder nur die Platten und wickelt die in ein Tuch ein?

    Zur Hilfe bitte :o

  2. #2

    User Info Menu

    Standard Re: bienenwachswickel

    Ich hab das komplette Set. Also ich reibe Brust und Rücken mit Thymian-Myrthe-Balsam ein. Föhne die beiden Bienenwachsplatten kurz an (aber wirklich nur gaaanz kurz) papp die Platten auf den Balsam und versuche dann den Wickel herumzubasteln, das klappt ganz gut. Der Wickel ist außen aus glatter Baumwolle und innen aus so plüschiger Teddybaumwolle, macht einen recht kuschligen Eindruck. Im Sett sind dann noch zwei so "Leinenläppchen" die sind in diesem Fall dann übrig, falls man mal einen Wickel ohne Bienenwachsplatte machen möchte, könnte man da zum Beispeil Watte mit ätherischem Öl reintun.
    Gute Besserung
    Die Heinzlfrau mit Mädelshaushalt 2010; 2013 und einem der fehlt 2007

  3. #3
    AnnaK Gast

    Standard Re: bienenwachswickel

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    Hier waren doch einige, die auf die Bienenwachswickel schwören!
    Da Emely immer wieder mit so blödem Husten kämpft, keine Hausmittel bisher halfen, wir dann immer komplett durchwachte Nächte haben (so wie diese Nacht), bin ich am überlegen, die Bienenwachsplatten mal auszuprobieren. Vielleicht hilft es, wenn nicht, haben wir es immerhin probiert.

    Die gibt es ja zu bestellen, nur als Platte oder als Wickelset mit so einem Kissen!
    Wie macht ihr das? Habt ihr das Set oder nur die Platten und wickelt die in ein Tuch ein?

    Zur Hilfe bitte :o
    Also wir haben eine Platte und Heilwolle. Ich habe es bei Feli allerdi gs ewig nicht gebraucht, das letzte mal noch zu body zeiten. ich zupfe eine dicke handvoll heilwolle und lege die mit dem foen eerwaermte wachsplatte drauf. dasa ganze kam unter den body auf die brust.

  4. #4
    LilaLavendula Gast

    Standard Re: bienenwachswickel

    wir haben die Platten und Kissen in den passenden Größen dazu - macht Sinn, weils gleich fixiert ist und gut wärmt

    wenn du Platten kaufst, achte darauf, dass du die von Wickel & Co kaufst. Es gibt noch preisgünstigere (Firma weiß ich grad nicht), die find ich nicht so gut

    und wir wechseln mit Thymian-Myrte-Balsam ab (also entweder Bienenwachswickel oder Balsam), weil beides ja eigene Wirkung erzielt :)

  5. #5
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: bienenwachswickel

    Zitat Zitat von AnnaK Beitrag anzeigen
    Also wir haben eine Platte und Heilwolle. Ich habe es bei Feli allerdi gs ewig nicht gebraucht, das letzte mal noch zu body zeiten. ich zupfe eine dicke handvoll heilwolle und lege die mit dem foen eerwaermte wachsplatte drauf. dasa ganze kam unter den body auf die brust.
    Danke
    Wir hatten ja nie solche Sachen gebraucht. Erst seit neustem reagiert sie bei der kleinsten Erkältung mit nächtelangem husten husten husten würgen weiterhusten ... die Nächte existieren quasi dann nicht mehr.
    Sie liegt erhöht, bekommt Hustenstiller, inhaliert, Jetzt ist es einfach mal ein Versuch wert, wie sie auf die Wärme direkt auf der Brust reagiert! Hab mir nun nur die Platte bestellt und werde es mit Heilwolle probieren. Wenns hilft, freu ich mich und kann dieses Set immernoch bestellen.

  6. #6
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: bienenwachswickel

    Zitat Zitat von LilaLavendula Beitrag anzeigen
    wir haben die Platten und Kissen in den passenden Größen dazu - macht Sinn, weils gleich fixiert ist und gut wärmt

    wenn du Platten kaufst, achte darauf, dass du die von Wickel & Co kaufst. Es gibt noch preisgünstigere (Firma weiß ich grad nicht), die find ich nicht so gut

    und wir wechseln mit Thymian-Myrte-Balsam ab (also entweder Bienenwachswickel oder Balsam), weil beides ja eigene Wirkung erzielt :)

    danke!
    Ach Balsam zeigt hier keine Wirkung :o
    Seit sie die Bronchitis im Mai hatte, wird jeder Husten hier zur nächtlichen Dauerquälerie *gähn
    Hustenstiller bewirkt null, inhalieren bringt ein wenig Besserung für kurze Zeit. Jetz probieren wir es mal mit Wärme durch die Platten. Mal schauen...

  7. #7
    AnnaK Gast

    Standard Re: bienenwachswickel

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    danke!
    Ach Balsam zeigt hier keine Wirkung :o
    Seit sie die Bronchitis im Mai hatte, wird jeder Husten hier zur nächtlichen Dauerquälerie *gähn
    Hustenstiller bewirkt null, inhalieren bringt ein wenig Besserung für kurze Zeit. Jetz probieren wir es mal mit Wärme durch die Platten. Mal schauen...
    Aus diesem grund inhalieren wir mit der kruemel ja mit cortison. Um den Entzuendungsherd in den bronchien zu bekaempfen. Oh man, ich weiss gar nicht mehr, seit wann wir damit inhalieren. seit mai? od noch laenger? seitdem wird nicht mehr jedes huesterchen zur bronchitis.

    ich wuensch euch viel glueck mit der waerme!

  8. #8
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: bienenwachswickel

    Zitat Zitat von AnnaK Beitrag anzeigen
    Aus diesem grund inhalieren wir mit der kruemel ja mit cortison. Um den Entzuendungsherd in den bronchien zu bekaempfen. Oh man, ich weiss gar nicht mehr, seit wann wir damit inhalieren. seit mai? od noch laenger? seitdem wird nicht mehr jedes huesterchen zur bronchitis.

    ich wuensch euch viel glueck mit der waerme!
    Oh nein, ihr Armen!
    Ich muß jetzt unbedingt vorm Winter mit dem KiGa über richtiges Inhalieren plaudern. Wir haben ja bloß die Vortex durch die Allergiegeschichten zur Verfügung und ich hab das jetzt nachts halt ausgepackt, da ich mir anders nicht mehr zu helfen wußte.
    Wäre wohl sinnvoll so eine richtiges Inhalierding zu bekommen. Aber das muß ich mal mit dem Arzt besprechen...bin ja noch Neuling auf dem Gebiet und hab noch keine Ahnung. Eigentlich wollte ich auch nie Ahnung davon bekommen :o.

    Danke! Ich wünsch euch auch alles Gute, damit die Krümel nicht ewig inhalieren muß! Ist ja furchtbar!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •