Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Der Regenbogenfisch-

  1. #11
    Tueva Gast

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    mann, seid ihr witzig.












    :D

    ...also ich hab grad auch sehr lachen müssen.....

  2. #12
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Hm, also ich finde das man aus dem Buch nicht herauslesen kann das der Fisch sehr unfreundlich ist. Ok, er sagt dem kleinem Fisch das er seine Schuppen niht abgeben muss. Schuppen, keine Autos, das ist schon wieder ein Unterschied finde ich. Die sind ein Teil von seinem Körper. Wie ein Arm oder ein Bein oder Haare. Stell dir mal vor da kommt jemand und sagt." gib mir welche von deinen Haaren ab, die sind so schön" ist doch blöd. Wen es in dem Buch evtl. um Algenblätter oder sowas gegagen wäre würde ich es evtl etwas anders sehen ( obwohl ich das zusammenschließen zum nicht beachten trotzdem völlig bescheurt finde) aber seine Schuppen? Paul hat mich gefragt ob man Schuppen einfach so rausnehmen kann.

    Hm, ich sehe es heute warscheinlich übertrieben.
    Nö, Du hast recht. Ich gebs zu
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  3. #13
    Avatar von Levaine
    Levaine ist offline Veteran

    User Info Menu

    Reden Re: Der Regenbogenfisch-

    Ich finde Dein Miss Piggy Kostüm wirklich sehr gelungen! Das paßt einfach! Nur mal so nebenbei erwähnt....
    (Ich LIEBE DIE MUPPETS)

    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    mann, seid ihr witzig.












    :D

    ...also ich hab grad auch sehr lachen müssen.....


    Liebe Grüße
    Patti und die Chaosbande


    Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun läßt, das verstehe ich. (konfuzius)

    29.01.2010 Papa, ich vermisse Dich

  4. #14
    Frau_Majana ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    :D Ich hab mich über Hermines "Schweineschnäuzchen" fast nicht mehr eingekriegt... :D

  5. #15
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Nö, Du hast recht. Ich gebs zu
    :)

    Gut, endlich mal ;-)


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  6. #16
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    :)

    Gut, endlich mal ;-)
    :D

    So, jetzt geh ich ins Bett.
    Heute waren meine beiden Kinder den ganzen Tag bei Oma. Der Kleine zum ersten Mal ohne mich! Und er hat nur einmal kurz beim Aufwachen nach dem Mittagsschlaf geweint, sonst gar nicht! Toll!
    Und was machen mein Mann und ich? Hier rumsumpfen....nicht mal schlafen haben wir "geschafft", dabei hatten wir uns so darauf gefreut...endlich mal ungestört Mittagsschlaf....naja, also bin ich jetzt immer noch müde und geh ins Bett! Gute Nacht!
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  7. #17
    Avatar von stine
    stine ist offline Ich mag Kühe!

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.
    Hab das noch nie gelesen. Danke für dei Zusammenfassung, Das brauchen wir nicht
    Grüße von Stine :)




    Piglet: How do you spell love?
    Pooh: You don't spell it you feel it


    http://www.123gif.de/gifs/insekten/insekten-0042.gif

    Meine Texte und Bilder gehören mir!!

  8. #18
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    :D

    So, jetzt geh ich ins Bett.
    Heute waren meine beiden Kinder den ganzen Tag bei Oma. Der Kleine zum ersten Mal ohne mich! Und er hat nur einmal kurz beim Aufwachen nach dem Mittagsschlaf geweint, sonst gar nicht! Toll!
    Und was machen mein Mann und ich? Hier rumsumpfen....nicht mal schlafen haben wir "geschafft", dabei hatten wir uns so darauf gefreut...endlich mal ungestört Mittagsschlaf....naja, also bin ich jetzt immer noch müde und geh ins Bett! Gute Nacht!

    Gute Nacht, schlaf gut.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  9. #19
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.
    Wir haben vier Bücher vom Regenbogenfisch und die werden sehr geliebt. Ich kenne Schlimmeres.
    Ne, echt, mir gefallen die. Ich würde die aber auch inhaltlich nicht so zerpflücken, ich denke, Kinder sollen nur begreifen: Schönheit ist oberflächlich und Teilen macht Spaß.
    Und die Bilder finde ich persönlich sehr, sehr schön.

    Das Buch "Der Regenbogenfisch hat keine Angst mehr" finde ich am Schönsten.
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  10. #20
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Ja, aber ist doch so. Ich möchte meinen Kindern eigentlich mitgeben " bleib so wie du bist, verstell dich nicht, entweder liebt man dich so wie du bist, oder man soll es lassen" Oder?
    Naja...ich find, das ist so nicht gemeint. Eher: man sollte nicht so oberflächlich sein und so eitel und arrogant, denn SO findet man keine Freunde...
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •