Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Der Regenbogenfisch-

  1. #1
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Der Regenbogenfisch-

    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  2. #2
    Frau_Majana ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.
    Uli ist in Philosophierlaune

  3. #3
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Frau_Majana Beitrag anzeigen
    Uli ist in Philosophierlaune


    Ja, aber ist doch so. Ich möchte meinen Kindern eigentlich mitgeben " bleib so wie du bist, verstell dich nicht, entweder liebt man dich so wie du bist, oder man soll es lassen" Oder?


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  4. #4
    Safrani Gast

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.
    okay - dann bin ich mal froh das buch neulich NICHT gekauft zu haben

  5. #5
    Frau_Majana ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Ja, aber ist doch so. Ich möchte meinen Kindern eigentlich mitgeben " bleib so wie du bist, verstell dich nicht, entweder liebt man dich so wie du bist, oder man soll es lassen" Oder?
    Da bin ich ganz bei Dir! Kennst Du das Lied "Kalle, Heiner, Peter" von Gerhard Schöne? Das finde ich sooo toll zu diesem Thema.

  6. #6
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Also, heute ist mir erst aufgefallen wie blöd die Geschichte eigentlich ist. Ok, ich habe das Buch auch lange nicht hervorgeholt weil es eigentlich Flos Buch ist, aber heute hatten wir es halt.

    Aber mal ehrlich: Der Regenbogenfisch findet sich schön, was ja auch nicht das verkehrteste ist. Er benimmt sich ein bißchen arrogant, aber gut, nicht das schlimmste.

    Dann kommt der kleine Fisch und fragt nach einer Schuppe und der Regenbogenfisch möchte sie nicht geben weil er um seine Schönheit besorgt ist.Auch Ok, finde ich, er muss ja nicht abgeben, sind ja seine Schuppen.

    Der kleine Fisch zieht beleidigt ab und petzt sofort seinen Freunden wie blöd der schöne Regenbogenfisch doch wäre und alle einigen sich darauf den schönen Regenbogenfisch zu meiden.-Hm- Mobbing.

    Der Regebogenfisch kommt an die Krake oder was das fürn Tier ist und der sagt Ihm, du wirst erst wieder beliebt sein wenn du jedem Fisch eine deiner schönen Schuppen schenkst.

    Der Regenbogenfisch möchte das aber nicht mache, er mag seine Schuppen, findet sie schön, möchte sie nicht hergeben. Allerdings beugt er sich der Menge und verteilt traurig seine ganzen schönen Schuppen damit die anderen Fische Ihn wieder lieb haben, weil, einen arroganten schönen Regenbogenfisch kann man anscheinend nicht lieb haben.

    Jetzt ist er seine Schuppen los. Ok, eine ist Ihm geblieben. Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.
    Ja, ich finde das Buch auch saudoof, obwohl ich es nicht ganz so krass interpretieren würde, wie Du. Erstens ist der Regenbogenfisch tatsächlich sehr unfreundlich und arrogant und dass er dann keine Freunde hat, ist ja irgendwie kein Wunder. Und naja, also wenn ein Kind -um das jetzt mal anders zu übersetzen- alle Spielzeugautos für sich behält und niemandem eines abgibt, kann auch keiner mit ihm Spielzeugautos spielen.

    Aber, ich finde Du hast recht, es ist ein doofes Buch, wie ich überhaupt Bücher doof finde, deren Geschiche nur dafür geschrieben wurde, irgendeine Moral zu erzählen und nicht, um der Geschichte selber willen.....
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  7. #7
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde das Buch auch saudoof, obwohl ich es nicht ganz so krass interpretieren würde, wie Du. Erstens ist der Regenbogenfisch tatsächlich sehr unfreundlich und arrogant und dass er dann keine Freunde hat, ist ja irgendwie kein Wunder. Und naja, also wenn ein Kind -um das jetzt mal anders zu übersetzen- alle Spielzeugautos für sich behält und niemandem eines abgibt, kann auch keiner mit ihm Spielzeugautos spielen.

    Aber, ich finde Du hast recht, es ist ein doofes Buch, wie ich überhaupt Bücher doof finde, deren Geschiche nur dafür geschrieben wurde, irgendeine Moral zu erzählen und nicht, um der Geschichte selber willen.....


    Hm, also ich finde das man aus dem Buch nicht herauslesen kann das der Fisch sehr unfreundlich ist. Ok, er sagt dem kleinem Fisch das er seine Schuppen niht abgeben muss. Schuppen, keine Autos, das ist schon wieder ein Unterschied finde ich. Die sind ein Teil von seinem Körper. Wie ein Arm oder ein Bein oder Haare. Stell dir mal vor da kommt jemand und sagt." gib mir welche von deinen Haaren ab, die sind so schön" ist doch blöd. Wen es in dem Buch evtl. um Algenblätter oder sowas gegagen wäre würde ich es evtl etwas anders sehen ( obwohl ich das zusammenschließen zum nicht beachten trotzdem völlig bescheurt finde) aber seine Schuppen? Paul hat mich gefragt ob man Schuppen einfach so rausnehmen kann.

    Hm, ich sehe es heute warscheinlich übertrieben.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  8. #8
    Tueva Gast

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    ....Aber, endlich hat er wieder Freunde.

    Sie sind zwar gekauft, aber egal.

    haha.
    habe ich auch schon immer so empfunden.
    saublöde geschichte.

  9. #9
    Frau_Majana ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    haha.
    habe ich auch schon immer so empfunden.
    saublöde geschichte.
    Na, DU wirst es ja wissen!

  10. #10
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Regenbogenfisch-

    Zitat Zitat von Frau_Majana Beitrag anzeigen
    Na, DU wirst es ja wissen!


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •