Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Kinderzimmer ausmisten

  1. #1
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Kinderzimmer ausmisten

    Sagt mal, macht ihr das auch? Und wie häufig? Ich hab heute gerade mal wieder einen Schuhkarton mit Zeug gefüllt, was aus dem Kinderzimmer verschwindet.
    Ich mach das, wenn Nike nicht da ist, weil sie sonst bei dem größten Schxxx, den sie seit Ewigkeiten nicht angeguckt hat, plötzlich sagen würde, dass sie das unbedingt braucht.
    Ich finde es eigentlich übergriffig, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst machen sollte, sie müllt sich dann zu mit allem möglichen Kram.
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  2. #2
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    unterschiedlich! Mal mit, mal ohne Emely!
    Jedenfalls regelmäßig, da sie jedes Schnippelchen Papier für irgend etwas gebrauchen kann
    Meist sortier ich mit ihr zusammen aus und wenn es mir dann zu wenig ausgemistet war, dann geh ich am nächsten Vormittag nochmals alleine misten

  3. #3
    smallpolliwog ist offline hier seit 19.3.2007

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    Wir machen das bestimmt drei oder vier Mal im Jahr intensiv und dann immer mal wieder neben bei. Wir haben auch irgendwann mal Dinosaurier einkassiert und nun darf er sich immer mal einen wieder holen, aber nur im Austausch mit einem anderen :)

    Versuch es doch einfach mal mit der Taktik: Spielsachen, mit denen nicht gespielt wird verstauen und wenn sie mit einem davon spielen moechte dann mit einem anderen austauschen :)

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Sagt mal, macht ihr das auch? Und wie häufig? Ich hab heute gerade mal wieder einen Schuhkarton mit Zeug gefüllt, was aus dem Kinderzimmer verschwindet.
    Ich mach das, wenn Nike nicht da ist, weil sie sonst bei dem größten Schxxx, den sie seit Ewigkeiten nicht angeguckt hat, plötzlich sagen würde, dass sie das unbedingt braucht.
    Ich finde es eigentlich übergriffig, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst machen sollte, sie müllt sich dann zu mit allem möglichen Kram.

  4. #4
    Rababsi Gast

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Sagt mal, macht ihr das auch? Und wie häufig? Ich hab heute gerade mal wieder einen Schuhkarton mit Zeug gefüllt, was aus dem Kinderzimmer verschwindet.
    Ich mach das, wenn Nike nicht da ist, weil sie sonst bei dem größten Schxxx, den sie seit Ewigkeiten nicht angeguckt hat, plötzlich sagen würde, dass sie das unbedingt braucht.
    Ich finde es eigentlich übergriffig, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst machen sollte, sie müllt sich dann zu mit allem möglichen Kram.
    ich mache es regelmäßig! muss ich auch, unser Zimmer ist klein und da müssen zwei Kinder mit Spielzeug rein.

    So Kleinkram mache ich alleine und außer Sichtweite. Defekte Teile oder Billigspielzeug von Arzt/Apotheke/Karneval.

    Aber ich entrümpel regelmäßig mit dem Großen zusammen. Ihm ist klar, dass neues Spielzeug nur dann kommt, wenn platzt dafür gemacht wurde. Wir entrümpeln zum Beispiel immer direkt nach Geburtstag und Weihnachten, aber auch so, wenn er zwischendrin neues Spielzeug bekommen hat.

    Ihm ist es bewusst und er hinterfragt nicht... für neues Spielzeug muss was altes raus. er entscheidet dann aber, ob es in einer IKEA-Tasche auf Omas Dachboden aufgehoben wird, bis er es mal wieder haben will, oder ob es ruhig für immer verschwinden kann.

    Manchmal wird dann durchsortiert und nur Spielzeug ausgetauscht. Er gibt zum Beispiel die Eisenbahn weg und holt sich dann etwas anderes aus der Dachbodentüte.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ausmisten!

  5. #5
    smallpolliwog ist offline hier seit 19.3.2007

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    so ist es bei uns auch ... Nur den Dachboden und die zwei Kids im Zimmer kann ich nicht bieten

    Zitat Zitat von Rababsi Beitrag anzeigen
    ich mache es regelmäßig! muss ich auch, unser Zimmer ist klein und da müssen zwei Kinder mit Spielzeug rein.

    So Kleinkram mache ich alleine und außer Sichtweite. Defekte Teile oder Billigspielzeug von Arzt/Apotheke/Karneval.

    Aber ich entrümpel regelmäßig mit dem Großen zusammen. Ihm ist klar, dass neues Spielzeug nur dann kommt, wenn platzt dafür gemacht wurde. Wir entrümpeln zum Beispiel immer direkt nach Geburtstag und Weihnachten, aber auch so, wenn er zwischendrin neues Spielzeug bekommen hat.

    Ihm ist es bewusst und er hinterfragt nicht... für neues Spielzeug muss was altes raus. er entscheidet dann aber, ob es in einer IKEA-Tasche auf Omas Dachboden aufgehoben wird, bis er es mal wieder haben will, oder ob es ruhig für immer verschwinden kann.

    Manchmal wird dann durchsortiert und nur Spielzeug ausgetauscht. Er gibt zum Beispiel die Eisenbahn weg und holt sich dann etwas anderes aus der Dachbodentüte.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ausmisten!

  6. #6
    Tueva Gast

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    bei uns exakt das gleiche.
    mit den gleichen gefühlen meinerseits.
    aber absolut notwendig.

  7. #7
    Tueva Gast

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    ach so.
    größere dinge werden besprochen udn am flohmarkt verkauft.

  8. #8
    Rababsi Gast

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    ach so.
    größere dinge werden besprochen udn am flohmarkt verkauft.
    also bisher haben wir unsere größeren Dinge dem Kindergarten überlassen. die Kinder fanden es gut, weil es damit nicht aus der Welt war und ich freue mich auch, es immer mal wieder zu sehen (ab August nicht mehr, oje!)

    jetzt habe ich das FisherPrice Zeug in eine große Tüte getan und überlege noch, ob ich es zusammen mit den Kindern verkaufe und ihnen dann das Geld gebe, weil es ja immerhin Geschenke waren

    ... oder ob ich es still und leise mache und selbst das Geld nehme, denn ich habe das Zeug überhaupt nur gekauft, weil ich beim bezahlen dachte, dass man ja beim Verkauf einen Teil des Preises wieder reinbekommt.

  9. #9
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Sagt mal, macht ihr das auch? Und wie häufig? Ich hab heute gerade mal wieder einen Schuhkarton mit Zeug gefüllt, was aus dem Kinderzimmer verschwindet.
    Ich mach das, wenn Nike nicht da ist, weil sie sonst bei dem größten Schxxx, den sie seit Ewigkeiten nicht angeguckt hat, plötzlich sagen würde, dass sie das unbedingt braucht.
    Ich finde es eigentlich übergriffig, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst machen sollte, sie müllt sich dann zu mit allem möglichen Kram.


    Ja, ich mache das auch so. ca alle 6 Monate und ich denke genau wie du, eigentlich ist das übergriffig.

    Ich meine, woher wollen wir wissen, WAS die Kinder schön finden und WAS hnen besonders wichtig ist.

    ich tue Sachen weg, wie zb Ü-Eiinhalte und unbespielte Maccesspielzeug und kaputte Bastelsachen.

    ABER-ich sage den Kindern:"hört mal, ich räume Morgen das Kinderzimmer auf, räumt bitte ALLES was nicht weg soll in eure Schatzkiste" ( jedes Kind hat unter dem Bett eine´Ikeaschatztruhe. Das tun sie dann auch und ich respektiere das und würde da NIE rangehen. Alles andere was runfliegt oder kaputt ist oder unbespielt ist kommt weg. Auch Spielsachen die nicht bespielt werden kommen in den Keller.

    Mit Flo räume ich das Zimmer auch alle 6 Monate zusammen auf, einfach, damit mal unter dem Bett gesaugt wird und der Schreibtisch richtig geputzt wird und so, aber das mache ich nur wenn Flo dabei ist.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  10. #10
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderzimmer ausmisten

    Mache ich schon regelmäßig beim Aufräumen. Ich schmeisse aber nur weg, was wirklich kaputt ist (zerschnittenes Papier, Papierreste, Dinge, an denen man sich verletzen kann). Manchmal entscheide ich auch, dass dieses oder jenes Spielzeug jetzt mal Urlaub machen will. Dann kommt es in die große Abstellkammer. Dafür kommt dann mal was anderes wieder raus- wie aktuell z.B. das Puppenhaus (raus) und die Wühlekiste mit diversen nicht zuordbaren Spielzeug rein.
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •