Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

  1. #1
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Frage Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Hallo, in diesem Sommer steht die Taufe meines 2. Patenkindes an!
    Termin wurde mir gestern mitgeteilt und ich hab mich schon gleich aufs Taufbonbon packen gefreut :D.
    Argh und jetzt? Das Kindchen lebt in Hessen und laut saarländischem Papa und hessischer Mutter kennen die Hessen keine Taufguudzjas :o. Das arme Kind...wie soll das denn eine ordentliche Taufe ohne Bonbons haben ?

    Gibt es diesen Brauch echt nicht überall? Das war für mich sowas von selbstverständlich...aber ja, ich mag mich ja nicht blamieren, wenn ich in der Kirche anfange jedem eine Tütchen Bonbons in die Hand zu drücken und die mich dann für völlig Banane halten .

    Rachel, du kommst doch von dort! Also Taufe wird in der Nähe von Darmstadt sein. Wer kommt noch von dort? Was sind denn eure Bräuche an der Taufe? Taufarmbändchen? Kerze? Ring? Hiiiiiiilfeeeeeeee!

    LG

  2. #2
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Nein, kenne ich nicht und ich komme nicht von dort.
    Hier haben alle Kinder, wie wahrscheinlich überall eine taufkerze. Bei uns hat die Patentante die selbst gemacht, sehr schön.
    sonst hat Clara von dem einen Paten eine Kette und der anderen Patin ein Armbändchen bekommen.

    Aber wäre es denn so schlimm etwas neues einzuführen? Wie wäre es denn mit den bonbons für die Gäste auf dem Tisch. Vielleicht mit dem Taufspruch an dem Säckchen?

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    Hallo, in diesem Sommer steht die Taufe meines 2. Patenkindes an!
    Termin wurde mir gestern mitgeteilt und ich hab mich schon gleich aufs Taufbonbon packen gefreut :D.
    Argh und jetzt? Das Kindchen lebt in Hessen und laut saarländischem Papa und hessischer Mutter kennen die Hessen keine Taufguudzjas :o. Das arme Kind...wie soll das denn eine ordentliche Taufe ohne Bonbons haben ?

    Gibt es diesen Brauch echt nicht überall? Das war für mich sowas von selbstverständlich...aber ja, ich mag mich ja nicht blamieren, wenn ich in der Kirche anfange jedem eine Tütchen Bonbons in die Hand zu drücken und die mich dann für völlig Banane halten .

    Rachel, du kommst doch von dort! Also Taufe wird in der Nähe von Darmstadt sein. Wer kommt noch von dort? Was sind denn eure Bräuche an der Taufe? Taufarmbändchen? Kerze? Ring? Hiiiiiiilfeeeeeeee!

    LG
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  3. #3
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    Hallo, in diesem Sommer steht die Taufe meines 2. Patenkindes an!
    Termin wurde mir gestern mitgeteilt und ich hab mich schon gleich aufs Taufbonbon packen gefreut :D.
    Argh und jetzt? Das Kindchen lebt in Hessen und laut saarländischem Papa und hessischer Mutter kennen die Hessen keine Taufguudzjas :o. Das arme Kind...wie soll das denn eine ordentliche Taufe ohne Bonbons haben ?

    Gibt es diesen Brauch echt nicht überall? Das war für mich sowas von selbstverständlich...aber ja, ich mag mich ja nicht blamieren, wenn ich in der Kirche anfange jedem eine Tütchen Bonbons in die Hand zu drücken und die mich dann für völlig Banane halten .

    Rachel, du kommst doch von dort! Also Taufe wird in der Nähe von Darmstadt sein. Wer kommt noch von dort? Was sind denn eure Bräuche an der Taufe? Taufarmbändchen? Kerze? Ring? Hiiiiiiilfeeeeeeee!

    LG

    Ich war vor kurzem in FFM auf einer Taufe, dort gab es auch keine Bonbons und ich kenne den Brauch auch nicht. Ich muss mal nachdenken ob es hier Bräuche gibt.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  4. #4
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Ich dachte bis gestern echt, dass es das überall gibt .
    Nein, dagegen spricht nichts. Ich habe schon vorgeschlagen, Tütchen nur für die anwesenden Gäste zu packen, einfach da das Kind ja eine saarländische Patin hat und es hier halt Tradition ist. Bildchen, Taufspruch und Datum hängt man hier eh immer an die Tütchen.
    Bei Emelys Taufe haben die Paten über 300 Tütchen gepackt . Hier bekommen das nicht nur die Gäste der Taufe, sondern man beginnt schon mit den anwesenden Kindern im Gottesdienst, die Gäste und dann verschenken die Paten und Eltern die Bonbons an Arbeitskollegen, Freunde, gesamte Familie (halt auch an Leute, die nicht bei der Taufe anwesend sind).
    Taufkerze ist hier z.B. nicht sehr verbreitet! Emely hatte zwar eine, da meine SM darauf bestand, diese zu schenken, aber ich war auf vielen Taufen, bei denen es keine persönliche Taufkerze gibt. Dann eher das Armbändchen von einem der Paten.



    Zitat Zitat von witch-A Beitrag anzeigen
    Nein, kenne ich nicht und ich komme nicht von dort.
    Hier haben alle Kinder, wie wahrscheinlich überall eine taufkerze. Bei uns hat die Patentante die selbst gemacht, sehr schön.
    sonst hat Clara von dem einen Paten eine Kette und der anderen Patin ein Armbändchen bekommen.

    Aber wäre es denn so schlimm etwas neues einzuführen? Wie wäre es denn mit den bonbons für die Gäste auf dem Tisch. Vielleicht mit dem Taufspruch an dem Säckchen?

  5. #5
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    der Papa der Kleinen hat gestern auch noch berichtet, als er vor 12 Jahren nach FFM "auswanderte" kam er zur Arbeit und hat Taufbonbons von der Taufe seines saarl. Patenkindes verteilt und wurde etwas seltsam belächelt :D



    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Ich war vor kurzem in FFM auf einer Taufe, dort gab es auch keine Bonbons und ich kenne den Brauch auch nicht. Ich muss mal nachdenken ob es hier Bräuche gibt.

  6. #6
    Zickeline ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Ich bin aus Hessen.Hier gibt es sowas nicht.
    Taufkerze selbst bzw.von Paten gestaltet,Kette,Ring,Lernbesteck mit Name,Kinderbibel (die wir hier haben sind fürs Kindergartenalter)usw.
    Das mit den Bonbons ist mir neu.

    Aber wie ich feststellen musste gibt es in Hessen unterschiedliche Bräuche.
    Wo ich Urspünglich herkomme (Landkreis GI),ist es üblich das die Kinder Faschingsdienstag los gehen,überall Klingeln und HELAU sagen und dafür Süsses bekommen.Die Jugendlichen ziehen als Strohbären los und bekommen Essen,Geträke,Geld und das wird gefuttert
    wenn das Stroh,worin der "Bär" verpackt war verbrannt wird.
    Hier (vorher Ks,jetzt HR),ebenfalls Hessen,gibt es diesen Brauch nicht.
    Dafür ziehen hier die Kinder am 6.Dez. los sagen ein Spruch auf und bekommen dann was Süsses.

    Am Ende kommt es gar nicht so sehr darauf an,wie weit wir es gebracht haben,sondern darauf ,ob wir unseren eigenen Weg gegangen sind.(M.Mariss)

  7. #7
    Avatar von Zaferu
    Zaferu ist offline Zaferumi

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Ich bin eingeborene Hessin (aus dem Großraum Ffm.) und das stimmt, diesen Brauch gibt's bei uns nicht aber warum ihn nicht einführen? Zumindest für die Gäste und vll. mit einer in eine nette Taufrede verpackten Erklärung :D

  8. #8
    Avatar von Brummbaerchi77
    Brummbaerchi77 ist offline ehemals Simone29

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Hier am Niederrhein gibt es keine Bräuche bei der Taufe keine Bräuche, eine Taufkerze haben wir Eltern selbst gekauft, bei manchen kaufen auch Großeltern oder Paten diese. Die Paten haben alle Geld geschenkt, hat auch keiner gefragt, ob wir was anderes wünschen.
    LG

  9. #9
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    ich kenne das auch nicht. ABER ich höre gerne von anderen bräuchen und übernehme da auch gerne was- auch wenn es nicht darmstadttypisch ist

    also in unserer familie ist es brauch, dass der pate den taufspruch aussucht- aber DAS wollte ich so.
    dann wollte ich gerne, dass die kerze von den paten gestaltet wird, aber beide wollten es nicht, also hab ich sie gemacht.
    ansonsten....puh, keine ahnung. ehrlich. das mit den bonbons find ich toll- kann man das nicht trotzdem einfach machen???
    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    Hallo, in diesem Sommer steht die Taufe meines 2. Patenkindes an!
    Termin wurde mir gestern mitgeteilt und ich hab mich schon gleich aufs Taufbonbon packen gefreut :D.
    Argh und jetzt? Das Kindchen lebt in Hessen und laut saarländischem Papa und hessischer Mutter kennen die Hessen keine Taufguudzjas :o. Das arme Kind...wie soll das denn eine ordentliche Taufe ohne Bonbons haben ?

    Gibt es diesen Brauch echt nicht überall? Das war für mich sowas von selbstverständlich...aber ja, ich mag mich ja nicht blamieren, wenn ich in der Kirche anfange jedem eine Tütchen Bonbons in die Hand zu drücken und die mich dann für völlig Banane halten .

    Rachel, du kommst doch von dort! Also Taufe wird in der Nähe von Darmstadt sein. Wer kommt noch von dort? Was sind denn eure Bräuche an der Taufe? Taufarmbändchen? Kerze? Ring? Hiiiiiiilfeeeeeeee!

    LG
    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

  10. #10
    AnnaK Gast

    Standard Re: Taufe--welchen Bräuche kennt ihr?

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    Hallo, in diesem Sommer steht die Taufe meines 2. Patenkindes an!
    Termin wurde mir gestern mitgeteilt und ich hab mich schon gleich aufs Taufbonbon packen gefreut :D.
    Argh und jetzt? Das Kindchen lebt in Hessen und laut saarländischem Papa und hessischer Mutter kennen die Hessen keine Taufguudzjas :o. Das arme Kind...wie soll das denn eine ordentliche Taufe ohne Bonbons haben ?

    Gibt es diesen Brauch echt nicht überall? Das war für mich sowas von selbstverständlich...aber ja, ich mag mich ja nicht blamieren, wenn ich in der Kirche anfange jedem eine Tütchen Bonbons in die Hand zu drücken und die mich dann für völlig Banane halten .

    Rachel, du kommst doch von dort! Also Taufe wird in der Nähe von Darmstadt sein. Wer kommt noch von dort? Was sind denn eure Bräuche an der Taufe? Taufarmbändchen? Kerze? Ring? Hiiiiiiilfeeeeeeee!

    LG
    Von diesen Bonbons habe ich mein Lebtag noch nichts gehoert! Klingt aber sehr nett. Ein wenig so wie Hochzeitsmandeln?

    Aehm, Taufbraeuche kenne ich einige: Taufkerze, Taufkleid, Baeumchen pflanzen ... Wuensche fuer das Kind, Brief fuer spaeter schreiben ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •