Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Thema: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

  1. #31
    AnnaK Gast

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von Echelon Beitrag anzeigen
    Also wenn meiner vollkommen von der Rolle ist, dann kann man den nur noch in Ruhe lassen, damit er sich ein bissel austobt (und dabei aus der Ferne ein Auge drauf haben, dass er sich nicht wehtut und nix kaputt macht, was man noch behalten möchte)... Wenn er sich genügend abreagiert hat, kann man ihn dann wieder vorsichtig ansprechen, und hoffen, dass man nun endlich zu einer für beide Seiten brauchbaren Lösung kommt.

    Wenn der aber oben auf seiner Palme sitzt, dann geht der gleich noch mehr ab, wenn ich ihn nur freundlich anspreche... An eine Dusche (egal ob kalt oder warm) will ich da gar nicht erst denken...

    Und das Nassspritzen bei Katzen hat nichts mit nem richtigen Wutanfall zu tun, sondern damit, dass sie das falsche Verhalten mit einem für sie unangenehmen Erlebnis verbinden und das dann zukünftig unterlassen... Das ist schlichtweg Konditionierung.
    ja, katzen und Konditionierung durchs nass werden. Sowas hab ich mal gelesen. Ich hoffe ja nicht, dass das irgendwie der Denkansatz bei diesem Threadbeispiel war.

    Ich habe halt auch schon davon gehoert, dass man meint Kinder durch eine kalte Dusche abzukuehlen. Ob das klappt weiss ich nicht. Kommt halt drauf an, wie sehr sie hysterisch sind. Kennt doch jeder von uns aus Filmen: das Glas Wasser mitten ins Gesicht.
    Und das hilft. Nicht falsch verstehen. Auch das ist keine tolle Loesung.
    Ich finde es schlimm, ein Kind kalt abzubrausen, weil man nicht weiter weiß. Als Strafe ist es komplett inakzeptabel!!! Ich gehe aber mal davon aus, dass es eher Hilflosigkeit war?
    Hat es denn "geholfen"/zum Ziel gefuehrt? Und genau da wuerde ich ansetzen, um zu verhindern, dass sowas noch mal passiert. Es muss andere Wege zum Ziel geben. Und in der Regel sind solche Wege Ruhe und Zuneigung.
    Ich kann mir nicht helfen, aber alles andere klingt nach Wasserschocktherapie und gehoert fuer mein Verstaendnis in osteuropaeische thriller .

    Kann man da nichts ueber Empathie erreichen? Stell Dir mal vor, Du waerst muede und in fremder Umgebung und bekaemst eine kalte Dusche verpasst. Wie wuerdest Du dich fuehlen?

  2. #32
    AnnaK Gast

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Ich wuerde ernsthaft ueberlegen die Schwaenin vorzeitig abzuholen. :(

  3. #33
    Echelon ist offline Flo(h)-Dompteur

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von AnnaK Beitrag anzeigen
    Ich wuerde ernsthaft ueberlegen die Schwaenin vorzeitig abzuholen. :(
    War auch mein erster Gedanke. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man die Sache damit nicht noch schlimmer macht. Der Papa hat ja immerhin ein Umgangsrecht usw... Ich kenne mich in der Hinsicht aber überhaupt nicht aus. Daher wäre ja auch mein erster Ansatz der gewesen, den Papa drauf aufmerksam zu machen, dass man mit Empathie mehr erreicht als mit mittelalterlichen Methoden.

    Mein Göttergatte schießt auch ganz gern mal übers Ziel hinaus, deshalb haben wir uns quasi darauf verständigt, dass er in solchen Fällen die Situation selbst verlässt, und mich mal machen lässt
    Die mit dem Flo(h) tanzt
    __________________________________________________ ____

    provehito in altum


  4. #34
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von M-E-L Beitrag anzeigen
    geht gar nicht!
    Und das hat der Papa nicht allen Ernstes gemacht .
    Sie ist doch keine 14 und kam sturzbetrunken nach Hause...dann hätte ich ja noch Verständnis für

    Kannst du mit ihm darüber nochmals reden? Seine Erwartungen scheinen ja hoch zu sein. Kind in fremder Umgebung aufs Gästesofa zu legen...naja! Armes Kind!
    Nicht mal dann ist sowas akzeptabel.
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  5. #35
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von Moura Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr davon? "Kinder unter die Dusche stellen" als Maßregelung/Erziehungsmaßnahme?!
    Das ist einfach nur bescheuert. Mensch, die arme S.!
    Also, mein Mann ist auch manchmal echt *räusper* daneben, wenn es darum geht, vernünftige "Sanktionen" zu verhängen. Letzte Woche kam ich vom Aqua-Fitness, da hörte ich die Lotte bis auf die Straße brüllen.
    Ich bin rein, sie saß auf dem Klodeckel, mein Mann stand mit der Zahnbürste daneben und meinte, sie lasse sich partout nicht die Zähne putzen. Tja, dann eben nicht, hab ich mir gedacht, hab der Lotte gesagt, dass die Zähne dann halt ungeputzt bleiben und Karius und Banktus in Ruhe wüten können und sie dann am kommenden Tag besser keine Süßigkeiten essen solle, damit die Kerle nicht noch mehr Beute machen können. Schwupps, war der Mund auf, ich durfte putzen.
    Es stellte sich raus, dass mein Mann sie zehnmal gerufen hatte, sie aber nicht gekommen ist und er sie dann ziemlich unsanft am Arm ins Bad geschleift hatte.
    Ihr Kommentar: "Ich lasse mir nicht von Leuten die Zähne putzen, die mich so schlecht behandeln!" *gacker* Ist mal wieder sehr theatralisch, aber: Recht hatse!

    Sprich nochmal mit dem Vater, das geht echt gar nicht!
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  6. #36
    Simsalabim83 Gast

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Wenn jemand so mein Kind maßregeln würde käme der jenige wahrscheinlich in den Genuß einer hysterisch kreischenden Simsi!

    Ich fass es ja nicht! Ich habe gerade Mr. "Ich bewerfe meine Mama mit Kissen un Stifen und werfe alles auf den Boden was ich finden kann" in sein Zimmer verfrachtet ... Logisch weil: Dort kann er alles rumwerfen, ist sein Zeug.

    Aber duschen als Strafe? Wo soll da der Lerneffekt sein?
    Erinnert mich an das Video :
    One of the Worst Mom in the World DireTube Video by DireTube Explore

  7. #37
    Echelon ist offline Flo(h)-Dompteur

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von Simsalabim83 Beitrag anzeigen
    OMG... Das ist ja furchtbar... Der arme Junge...
    Die mit dem Flo(h) tanzt
    __________________________________________________ ____

    provehito in altum


  8. #38
    musterfrau11 ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von Moura Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr davon? "Kinder unter die Dusche stellen" als Maßregelung/Erziehungsmaßnahme?!
    Naja, soo schlimm finde ich das nicht.
    Meine Freundin hat das oft bei ihrer Tochter gemacht, wenn die ausgetickt ist und Zornanfälle hatte und da nicht mehr rauskam.
    Gepackt und mit Klamotten ab unter die Dusche.
    Natürlich kein kaltes Wasser .
    Hat genutzt.
    Gibt schlimmeres.

  9. #39
    Simsalabim83 Gast

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Naja, soo schlimm finde ich das nicht.
    Meine Freundin hat das oft bei ihrer Tochter gemacht, wenn die ausgetickt ist und Zornanfälle hatte und da nicht mehr rauskam.
    Gepackt und mit Klamotten ab unter die Dusche.
    Natürlich kein kaltes Wasser .
    Hat genutzt.
    Gibt schlimmeres.
    Wieso wusste ich dass du sowas antworten wirst.
    *seufz*

  10. #40
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Unter die Dusche stellen" als Erziehungsmaßnahme

    Zitat Zitat von Echelon Beitrag anzeigen
    OMG... Das ist ja furchtbar... Der arme Junge...
    Ich konnte das nicht zuende gucken.
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •