Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ich habe mich beschwert ...

  1. #1
    Rachel_78 Gast

    Standard ich habe mich beschwert ...

    habt ihr es gestern mitbekommen, nee, vorgestern?

    mein großes kind hat das bronze-schwimmabzeichen bekommen.

    und jetzt hab ich mich erstmal beschwert, denn ich weiß ja, wie sie "schwimmt". mag sein, dass sie sich 200 meter über wasser gehalten hat, aber von "freischwimmer" kann nicht die rede sein. nach baderegeln wurde gar nicht erst gefragt und von technik kann nicht die rede sein ...

    das ist die antwort:

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Das Abzeichen Bronze ist nicht gleich zu setzen mit dem früheren Freischwimmer. Die Kriterien sind 200m in 15 Minuten, während früher ununterbrochen 15 Minuten zu schwimmen war. Auch ist ein Abzeichen kein Freifahrtsschein, um eine fünfjährige allein im Wasser zu lassen. Wir arbeiten in methodischen Reihen nach dem Schweizer Konzept. Dies sieht als Anfangsschwimmart nicht das klassische Brustschwimmen vor, was auch nicht umsetzbar wäre mit 4-/5-jährigen, aufgrund der komplexen Technik. Weiterhin werden die Baderegeln nur am Rande besprochen, was richtig ist. Aber durch den Unterrichtsaufbau werden diese verinnerlicht, statt nur auswendig gelernt.


    und wie finde ich das jetzt?

    egal, ich habe sie abgemeldet. so!

    und was gibt's von euch so?


  2. #2
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Wir sind gerade neu angemeldet zum Kurs - Seepferdchen. Der dauert 1/2 Jahr. Und es werden die Baderegeln abgefragt, es muss vom Rand gesprungen werden, ein Ring ertaucht werden und 15 Minuten geschwommen werden. Keine Ahnung ob da auch Technik trainiert wird - werden wir ja sehen. Mir geht es gar nicht um das Abzeichen. Ich fände es gut, wenn K.izette nicht gleich untergeht, wenn sie im Wasser ist.
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

  3. #3
    Rachel_78 Gast

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    Wir sind gerade neu angemeldet zum Kurs - Seepferdchen. Der dauert 1/2 Jahr. Und es werden die Baderegeln abgefragt, es muss vom Rand gesprungen werden, ein Ring ertaucht werden und 15 Minuten geschwommen werden. Keine Ahnung ob da auch Technik trainiert wird - werden wir ja sehen. Mir geht es gar nicht um das Abzeichen. Ich fände es gut, wenn K.izette nicht gleich untergeht, wenn sie im Wasser ist.
    15 minuten schwimmen ist nicht seepferdchen, sondern bronze.
    h. musste 200 meter schwimmen in weniger als 15 minuten. und sie musste einen kopfsprung vom startblock machen und einen ring aus 2m tiefe hochholen.
    das hat sie auch getan.
    und sie geht nicht unter, wenn sie im wasser ist. aber schon länger. sie kann schon schwimmen, aber eben nicht "freischwimmen", weißte, was ich meine? ich würde sie nie alleine im großen becken lassen.

    berichte mal, wie euer kurs läuft!

    (wir werden im sommer einen intensivkurs in einem anderen verein machen. danach ist das thema für mich erstmal erledigt, außer sie will dringend weitermachen.)

  4. #4
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    ich hab noch einmal gegoogelt. Anforderungen Seepferdchen: A
    Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen in beliebigem Schwimmstil
    einen Gegenstand mit den Händen aus schultertiefem Wasser herausholen

    H. hat also bereis Anforderungen für Erwachsene geschafft - Glückwunsch. Ne ich würde mein Kind auch nicht allein im Schwimmbecken lassen, aber es ist doch gut, wenn man nicht alle 2 Sek. hinschauen muss.
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

  5. #5
    Rachel_78 Gast

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    ich hab noch einmal gegoogelt. Anforderungen Seepferdchen: A
    Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen in beliebigem Schwimmstil
    einen Gegenstand mit den Händen aus schultertiefem Wasser herausholen

    H. hat also bereis Anforderungen für Erwachsene geschafft - Glückwunsch. Ne ich würde mein Kind auch nicht allein im Schwimmbecken lassen, aber es ist doch gut, wenn man nicht alle 2 Sek. hinschauen muss.
    nee, sie hat die anforderungen für bronze erfüllt.
    trotzdem finde ich es nicht in ordnung, dass sie das abzeichen bekommen hat.
    naja, egal...

  6. #6
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Meine hanna ist ja auch ganz ehrgeizig und will unbedingt bronze. Sie trainiert schon fast wie eine Besessene. Sie will nämlich unbedingt auf die Bahn zwei, die springen nämlich ganz oft vom einer und letztens sogar vom dreier. Ähm, ja, aber sie schafft das nicht. Also den Schwimmteil schon, die Regeln kennt sie auch fast alle, aber sie kommt nicht runter beim Tauchen. Sie ist dazu viel zu leicht und sie hat noch keine gute Technik. Weit tauchen kann sie, da würde sie fast schon 15 m für gold schaffen. Das kann man aber erst mit neun machen. Ähm, ja was will ich jetzt sagen, ähm, ja, mein Kind darf alleine im großen Becken schwimmen. Wasser ist ihr Element. Aber eigentlich schwimme ich dann auch im großen Becken mit, oder sie ist ohne mich, dann sind aber die Trainer da. Achso, sie schwimmt einmal die Woche mit mir, dann schwimmen wir ca. eine halbe Stunde am Stück, sie spielt dann im anderen Becken, während ich noch weiter schwimme. Hach ich liebe es, dass mein Kind schwimmt und sich alleine im Bad beschäftigen kann. Achso, unser Schwimmbad hat nur das Schwimmer- und das Nichtschwimmerbecken. Und wir treffen uns immer mit anderen da, die ein Auge auf mein Kind haben, wenn ich weiter schwimme. Wir rotieren quasi mit dem Schwimmen.
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  7. #7
    Rachel_78 Gast

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Zitat Zitat von witch-A Beitrag anzeigen
    Meine hanna ist ja auch ganz ehrgeizig und will unbedingt bronze. Sie trainiert schon fast wie eine Besessene. Sie will nämlich unbedingt auf die Bahn zwei, die springen nämlich ganz oft vom einer und letztens sogar vom dreier. Ähm, ja, aber sie schafft das nicht. Also den Schwimmteil schon, die Regeln kennt sie auch fast alle, aber sie kommt nicht runter beim Tauchen. Sie ist dazu viel zu leicht und sie hat noch keine gute Technik. Weit tauchen kann sie, da würde sie fast schon 15 m für gold schaffen. Das kann man aber erst mit neun machen. Ähm, ja was will ich jetzt sagen, ähm, ja, mein Kind darf alleine im großen Becken schwimmen. Wasser ist ihr Element. Aber eigentlich schwimme ich dann auch im großen Becken mit, oder sie ist ohne mich, dann sind aber die Trainer da. Achso, sie schwimmt einmal die Woche mit mir, dann schwimmen wir ca. eine halbe Stunde am Stück, sie spielt dann im anderen Becken, während ich noch weiter schwimme. Hach ich liebe es, dass mein Kind schwimmt und sich alleine im Bad beschäftigen kann. Achso, unser Schwimmbad hat nur das Schwimmer- und das Nichtschwimmerbecken. Und wir treffen uns immer mit anderen da, die ein Auge auf mein Kind haben, wenn ich weiter schwimme. Wir rotieren quasi mit dem Schwimmen.
    ja, so würde das hier auch gehen. aber zB im wellenbad hat sie mich gebraucht. da wäre sie sonst abgesoffen. bzw. hätte sich am rand festhalten müssen.

    egal, baby schreit, muss weg

  8. #8
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    Niemand der erst schwimmen gelernt hat kann schon schwimmen und ein Wellenbad ist ja auch nochmal eine ganz andere Herausforderung. Im Spaßbad würde ich sie auch nicht einfach machen lassen. Und ganz ohne Aufsicht ist sie ja nie, auch wenn sie es glaubt. Es ist die perfekte Absprache mit einer anderen Mutter.
    Und soviel ist Sonntags um acht auch nicht los bei uns.

    Ich genieße es einfach so sehr mit der Großen was ganz alleine zu machen und nur Zeit für sie zu haben. Dafür muss ich zwar Sonntags früh raus, aber das mache ich total gerne.

    Ja, kümmer dich mal um dein Baby. Meine beiden schlafen friedlich und Mann ist auf Weihnachtsfeier. Ich entspanne jetzt auch.
    Zitat Zitat von Rachel_78 Beitrag anzeigen
    ja, so würde das hier auch gehen. aber zB im wellenbad hat sie mich gebraucht. da wäre sie sonst abgesoffen. bzw. hätte sich am rand festhalten müssen.

    egal, baby schreit, muss weg
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  9. #9
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    das ist ja eine tolle antwort da wird das quasi noch unterstützt was die tussn da für ein mist veranstaltet.
    Zitat Zitat von Rachel_78 Beitrag anzeigen
    habt ihr es gestern mitbekommen, nee, vorgestern?

    mein großes kind hat das bronze-schwimmabzeichen bekommen.

    und jetzt hab ich mich erstmal beschwert, denn ich weiß ja, wie sie "schwimmt". mag sein, dass sie sich 200 meter über wasser gehalten hat, aber von "freischwimmer" kann nicht die rede sein. nach baderegeln wurde gar nicht erst gefragt und von technik kann nicht die rede sein ...

    das ist die antwort:

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Das Abzeichen Bronze ist nicht gleich zu setzen mit dem früheren Freischwimmer. Die Kriterien sind 200m in 15 Minuten, während früher ununterbrochen 15 Minuten zu schwimmen war. Auch ist ein Abzeichen kein Freifahrtsschein, um eine fünfjährige allein im Wasser zu lassen. Wir arbeiten in methodischen Reihen nach dem Schweizer Konzept. Dies sieht als Anfangsschwimmart nicht das klassische Brustschwimmen vor, was auch nicht umsetzbar wäre mit 4-/5-jährigen, aufgrund der komplexen Technik. Weiterhin werden die Baderegeln nur am Rande besprochen, was richtig ist. Aber durch den Unterrichtsaufbau werden diese verinnerlicht, statt nur auswendig gelernt.


    und wie finde ich das jetzt?

    egal, ich habe sie abgemeldet. so!

    und was gibt's von euch so?

    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: ich habe mich beschwert ...

    also ich finde die antwort sehr sehr schräg. ich meine bronze ist bronze

    Zitat Zitat von Rachel_78 Beitrag anzeigen
    habt ihr es gestern mitbekommen, nee, vorgestern?

    mein großes kind hat das bronze-schwimmabzeichen bekommen.

    und jetzt hab ich mich erstmal beschwert, denn ich weiß ja, wie sie "schwimmt". mag sein, dass sie sich 200 meter über wasser gehalten hat, aber von "freischwimmer" kann nicht die rede sein. nach baderegeln wurde gar nicht erst gefragt und von technik kann nicht die rede sein ...

    das ist die antwort:

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Das Abzeichen Bronze ist nicht gleich zu setzen mit dem früheren Freischwimmer. Die Kriterien sind 200m in 15 Minuten, während früher ununterbrochen 15 Minuten zu schwimmen war. Auch ist ein Abzeichen kein Freifahrtsschein, um eine fünfjährige allein im Wasser zu lassen. Wir arbeiten in methodischen Reihen nach dem Schweizer Konzept. Dies sieht als Anfangsschwimmart nicht das klassische Brustschwimmen vor, was auch nicht umsetzbar wäre mit 4-/5-jährigen, aufgrund der komplexen Technik. Weiterhin werden die Baderegeln nur am Rande besprochen, was richtig ist. Aber durch den Unterrichtsaufbau werden diese verinnerlicht, statt nur auswendig gelernt.


    und wie finde ich das jetzt?

    egal, ich habe sie abgemeldet. so!

    und was gibt's von euch so?

    Die Heinzlfrau mit Mädelshaushalt 2010; 2013 und einem der fehlt 2007

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •