Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
Like Tree1gefällt dies

Thema: Starker Reizhusten

  1. #1
    Safrani Gast

    Frage Starker Reizhusten

    r. hat mal wieder nen starken, quälenden reizhusten. er hustet mehrmals die minute, ist mittlerweile heiser und sicher schon ganz wund
    in den letzten beiden nächten hatte er wohl nen pseudokrupp-anfall. wir waren heut beim kia.
    da er abends nun ja seit einigen wochen singulair bekommt (+ flutide und salbutamol) soll ich ihm abends keinen hustenstiller geben (ansonsten hat er immer paracodin bekommen).

    hat eine von euch evtl. noch einen tipp gegen starken reizhusten?

    ab und zu lutscht er ein isla cassis-bonbon.

    außer wasser mag er nichts trinken. also tee ist keine option.

    lg

  2. #2
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Frische Luft, Eis, Bonbons lutschen.
    Das hilft mir immer, wenn ich diesefiesen Reizhustenattacken bekomme. In klimatisierten oder sehr warmen Räumen ist es am schlimmsten. Da bin ich quasi am Dauerlutschen. Und wenig bis gar nicht reden.

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    r. hat mal wieder nen starken, quälenden reizhusten. er hustet mehrmals die minute, ist mittlerweile heiser und sicher schon ganz wund
    in den letzten beiden nächten hatte er wohl nen pseudokrupp-anfall. wir waren heut beim kia.
    da er abends nun ja seit einigen wochen singulair bekommt (+ flutide und salbutamol) soll ich ihm abends keinen hustenstiller geben (ansonsten hat er immer paracodin bekommen).

    hat eine von euch evtl. noch einen tipp gegen starken reizhusten?

    ab und zu lutscht er ein isla cassis-bonbon.

    außer wasser mag er nichts trinken. also tee ist keine option.

    lg
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  3. #3
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Zitat Zitat von IrisS. Beitrag anzeigen
    Frische Luft, Eis, Bonbons lutschen.
    Das hilft mir immer, wenn ich diesefiesen Reizhustenattacken bekomme. In klimatisierten oder sehr warmen Räumen ist es am schlimmsten. Da bin ich quasi am Dauerlutschen. Und wenig bis gar nicht reden.
    Ich habe das momentan auch ganz, ganz schlimm. Und ich mache dasselbe wie Du...nur wenig reden klappt nicht so.

  4. #4
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Zitat Zitat von Britt Beitrag anzeigen
    Ich habe das momentan auch ganz, ganz schlimm. Und ich mache dasselbe wie Du...nur wenig reden klappt nicht so.
    Hilft nicht oder weil Du es nicht schaffst?
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  5. #5
    Avatar von kathily1980
    kathily1980 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Keine idee, leider. Wünsche aber gute Besserung. Husten ist doof. Ich huste auch grad rum und Hanna auch etwas.

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    r. hat mal wieder nen starken, quälenden reizhusten. er hustet mehrmals die minute, ist mittlerweile heiser und sicher schon ganz wund
    in den letzten beiden nächten hatte er wohl nen pseudokrupp-anfall. wir waren heut beim kia.
    da er abends nun ja seit einigen wochen singulair bekommt (+ flutide und salbutamol) soll ich ihm abends keinen hustenstiller geben (ansonsten hat er immer paracodin bekommen).

    hat eine von euch evtl. noch einen tipp gegen starken reizhusten?

    ab und zu lutscht er ein isla cassis-bonbon.

    außer wasser mag er nichts trinken. also tee ist keine option.

    lg

  6. #6
    M-E-L ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    wir geben ja auch keinen Hustenstiller mehr.
    Was so einigermaßen hilft, ist halt viele Kochtöpfe mit kochendem Wasser überall aufstellen, nachts das Kopfteil vom Bett hochstellen, viel trinken. Vorallem hilft hier immer richtig warmer Tee, aber Tee ist ja bei euch keine Option und das hilft hier wirklich immer gut. Wenns dann Nachts wieder in eine Attacke geht, dann hab ich immer schon heißen Tee in der Thermoskanne im Schlafzimmer und eile rüber. Dann gehts nach ein paar Min. wieder. E. hat halt den Nutzen des Tees über ihre Abneigung gestellt!
    Gute Besserung und eine hoffentlich halbwegs gute Nacht

  7. #7
    AnnaK Gast

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Also bei Krupp hilft bei uns immer gut Orangensaft und Gummibaerchen. Die Fruchtsaeure erleichtert irgendwie das atmen

    Ansonsten ist viel trinken wirklich das allerbeste, weil es den zaehen Schleim loest. Frueher hab ich immer Heilwolle und bienenwachsplatten auf die Brust gelegt. Ich hab einen Balsam zum einreiben, das mache ich manchmal, und ich bilde mir ein Erkaeltungsbaeder helfen bei hartnaeckigem Husten auch etwas.

  8. #8
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Zitat Zitat von IrisS. Beitrag anzeigen
    Hilft nicht oder weil Du es nicht schaffst?
    Letzteres, aber das liegt nur an meinen ungezogenen Kindern, die ich dann immer maßregeln muss. *grummel*

  9. #9
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Zitat Zitat von Britt Beitrag anzeigen
    Letzteres, aber das liegt nur an meinen ungezogenen Kindern, die ich dann immer maßregeln muss. *grummel*
    Ach da helfen doch zur Not auch Bratpfannen, Holzlöffel,.....
    heinzlmaennchen gefällt dies
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: Starker Reizhusten

    Fenchelhonig oder Spitzwegrichsirup?

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    r. hat mal wieder nen starken, quälenden reizhusten. er hustet mehrmals die minute, ist mittlerweile heiser und sicher schon ganz wund
    in den letzten beiden nächten hatte er wohl nen pseudokrupp-anfall. wir waren heut beim kia.
    da er abends nun ja seit einigen wochen singulair bekommt (+ flutide und salbutamol) soll ich ihm abends keinen hustenstiller geben (ansonsten hat er immer paracodin bekommen).

    hat eine von euch evtl. noch einen tipp gegen starken reizhusten?

    ab und zu lutscht er ein isla cassis-bonbon.

    außer wasser mag er nichts trinken. also tee ist keine option.

    lg
    Die Heinzlfrau mit Mädelshaushalt 2010; 2013 und einem der fehlt 2007

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •