Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
Like Tree1gefällt dies

Thema: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

  1. #11
    Alina73 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    drei! bei mir war der Test erst in der 8 Woche positiv und man hat vorher auch nichts gesehen. War beim ersten! Zwei Ärzte haben damals sogar den Urin kontrolliert, da ich sehr krank war und angab evtl. schwanger zu sein.


    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    wir krass, dass hier schon zwei schreiben negativ getestet zu haben obwohl sie schwanger und überfällig waren!

  2. #12
    Alina73 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    Nummer 1 geplant, aber das ich im ersten Zyklus nach der Hormonspirale schwanger werde ohne nur einmal meine Periode gehabt zu haben war schon etwas abgefahren. Die Schwangerschaft wurde aber letztendlich erst in der 8 Woche durch Ultraschall bestätigt. Ich hatte Blutungen (aber nur so komische) und der Urin war nie eindeutig. Zwei Ärzte sagen na ja, man kann es vielleicht nicht unbedingt ausschließen, aber auch nicht wirklich bestätigen. Mein eigener Test war auch negativ. Und trotzdem- ich war mir selber eigentlich sicher, dass es geklappt hat- irgendwie war mir anders als sonst.

    Beim zweiten mal ungeplant. Die Frauenärztin hat zu mir bei der Nachuntersuchung Schwangerschaft Kind 1 herzlichen Glückwunsch- sie sind ja wieder schwanger- gesagt auch hier blieb die Periode lange nicht aus... ich wär nie drauf gekommen- im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft und nachdem mein Mann mir eine Woche vorher eröffnet hatte er wolle doch kein zweites mehr war auch nicht unbedingt Freude auf meinem Gesicht zu erkennen, sondern SChock. Aber er hat sich dann doch gefreut und ich mich ja sowieso. Hat wohl so sollen sein. Aber was das dritte anbelangt- das wird nicht mehr kommen- ich hab mich langsam damit abgefunden. (meistens jedenfalls)

    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    gewollt oder ungeplant?
    na, erzählt doch mal...

  3. #13
    Rachel_78 Gast

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    drei! bei mir war der Test erst in der 8 Woche positiv und man hat vorher auch nichts gesehen. War beim ersten! Zwei Ärzte haben damals sogar den Urin kontrolliert, da ich sehr krank war und angab evtl. schwanger zu sein.
    interessant, dass es bei allen beim ERSTEN kind so war ...

  4. #14
    Avatar von kathily1980
    kathily1980 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    Geplant schwanger und galub gelich 1 oder 2 Tage nach ausbleiben. Erster Test nicht ganz eindeutig, 2 dann schon. Und kurz drauf auch vom FA bestätigen lassen. Hatten ja schon 6 Monate "probiert".

    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    gewollt oder ungeplant?
    na, erzählt doch mal...

  5. #15
    bagira ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    Nr. 1 ungeplant, ungewollt, immer noch ein komplettes Rätsel.
    Da schon in den beiden Jahren zuvor im Herbst wegen Streß bei mir manchmal die Regel ausgeblieben war, habe ich mich darüber nicht gewundert und es auch in jenem Jahr wieder auf Streß in der Arbeit zurückgeführt.
    Ebenso meine bleierne Müdigkeit (da jeden Tag 13-15 Stunden gearbeitet) und meine Freßattacken. Wenn mir dann abends schlecht war, dachte ich: klar, ich habe ja heute wieder Unmengen unkoordiniert durcheinander gefressen. Da muß einem ja schlecht werden.
    Und daß man zunimmt, wenn man soviel futtert, ist ja auch klar.
    Irgendwann sprach mich eine Kollegin darauf an, ob ich schwanger wäre. Während ich sie entgeistert anstarrte und irgendwelche verneinenden Sätze sprach, ratterte es in meinem Gehirn und mir wurde klar, daß sie wahrscheinlich recht hatte.
    Den ersten FA-Termin hatte ich in der 13. Woche. Das Entsetzen war groß. M war schon ein richtiger kleiner Mensch und winkte mir vom Ultraschall-Bildschirm entgegen.

    Nr. 2: geplant, überfällig, Test.

    bagira
    bagira

    mit
    04
    und
    07

  6. #16
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    Bei der ersten Schwangerschaft, eine Woche nach Mens meinem damaligen Freund gesagt er soll einen Test kaufen, hat er dann irritiert gemacht, nachdem er die Woche davor noch OBs gekauft aht. Test positiv. (Mens hatte ich, weil ich ja die Pille genommen habe) Ähm, gewollt ja, aber sehr ungeplant. Aber das größte Glück meines Lebens.
    bei der Kleinen war ich auf einer Party und hab zwei Leberkäsebrötchen gegessen. Am nächsten Tag hab ich den Test gemacht, positiv. Geplant, da extra Spirale ziehen lassen.
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  7. #17
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    im 6. monat erst
    Zitat Zitat von Mama2110 Beitrag anzeigen
    Nr. 1 gewollt ging aber schneller als geplant. Schwangerschaftstests habe ich etliche gemacht und auch der Frauenarzt konnte nichts sehen. Im 6. Monat haben wir es dann erfahren, weil mir meine Leiste schmerzte und ich mit Verdacht auf Leistenbruch ins Krankenhaus musst

    Nr. 2 geplant. Herausgefunden haben wir es ca. 1 Woche nach Ausbleiben der Periode durch nen Schwangerschaftstest und dann eine Woche später bestätigt durch den Frauenarzt

    Nr. 3 geplant. Herausgefunden durch Zufall, weil mir schon einige Tage bevor die Periode ausblieb immer übel und schwindelig war. Als die Regel dann ausblieb mit nem Schwangerschaftstest getestet und 1-2 Wochen später durch den Frauenarzt bestätigt bekommen.
    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

  8. #18
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    dachte ich auch.
    bei mir war der test bei nr.1 sehr schwach, also zu hause.bei der gyn war er sofort auf "schwanger"- so schnell konnte keiner gucken
    und bei nr.2 auch sofort, aber daheim schon.
    Zitat Zitat von Tueva Beitrag anzeigen
    wir krass, dass hier schon zwei schreiben negativ getestet zu haben obwohl sie schwanger und überfällig waren!
    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

  9. #19
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    wow, das ist krass. also beide geschichten.
    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Nummer 1 geplant, aber das ich im ersten Zyklus nach der Hormonspirale schwanger werde ohne nur einmal meine Periode gehabt zu haben war schon etwas abgefahren. Die Schwangerschaft wurde aber letztendlich erst in der 8 Woche durch Ultraschall bestätigt. Ich hatte Blutungen (aber nur so komische) und der Urin war nie eindeutig. Zwei Ärzte sagen na ja, man kann es vielleicht nicht unbedingt ausschließen, aber auch nicht wirklich bestätigen. Mein eigener Test war auch negativ. Und trotzdem- ich war mir selber eigentlich sicher, dass es geklappt hat- irgendwie war mir anders als sonst.

    Beim zweiten mal ungeplant. Die Frauenärztin hat zu mir bei der Nachuntersuchung Schwangerschaft Kind 1 herzlichen Glückwunsch- sie sind ja wieder schwanger- gesagt auch hier blieb die Periode lange nicht aus... ich wär nie drauf gekommen- im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft und nachdem mein Mann mir eine Woche vorher eröffnet hatte er wolle doch kein zweites mehr war auch nicht unbedingt Freude auf meinem Gesicht zu erkennen, sondern SChock. Aber er hat sich dann doch gefreut und ich mich ja sowieso. Hat wohl so sollen sein. Aber was das dritte anbelangt- das wird nicht mehr kommen- ich hab mich langsam damit abgefunden. (meistens jedenfalls)
    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

  10. #20
    vanel. ist offline ZackDieNadel

    User Info Menu

    Standard Re: wie habt ihr von eurer schwangerschaft(en) erfahren? wann getestet?

    nr 1 hört sich bei dir an, wie bei meiner freundin.
    sie schrieb auch was von stress und bla und bla.
    ich sagte ihr auch, dass es sich nach schwanger anhört.
    "neee, das ist mein darm, der spinnt" (sie hat ne darm krankheit...)
    das darmzwicken kam am 5.12 auf die welt... freude, war erstmal was anderes.
    Zitat Zitat von bagira Beitrag anzeigen
    Nr. 1 ungeplant, ungewollt, immer noch ein komplettes Rätsel.
    Da schon in den beiden Jahren zuvor im Herbst wegen Streß bei mir manchmal die Regel ausgeblieben war, habe ich mich darüber nicht gewundert und es auch in jenem Jahr wieder auf Streß in der Arbeit zurückgeführt.
    Ebenso meine bleierne Müdigkeit (da jeden Tag 13-15 Stunden gearbeitet) und meine Freßattacken. Wenn mir dann abends schlecht war, dachte ich: klar, ich habe ja heute wieder Unmengen unkoordiniert durcheinander gefressen. Da muß einem ja schlecht werden.
    Und daß man zunimmt, wenn man soviel futtert, ist ja auch klar.
    Irgendwann sprach mich eine Kollegin darauf an, ob ich schwanger wäre. Während ich sie entgeistert anstarrte und irgendwelche verneinenden Sätze sprach, ratterte es in meinem Gehirn und mir wurde klar, daß sie wahrscheinlich recht hatte.
    Den ersten FA-Termin hatte ich in der 13. Woche. Das Entsetzen war groß. M war schon ein richtiger kleiner Mensch und winkte mir vom Ultraschall-Bildschirm entgegen.

    Nr. 2: geplant, überfällig, Test.

    bagira
    Vanel...
    Ganz egal, was dein Papi sagt, du bist keine Prinzessin.


    und manchmal frage ich mich...
    "what the fu** would Bibi Blocksberg do?"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •