Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Neugeborenenakne

  1. #1
    leonardosara Gast

    Standard Neugeborenenakne

    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage:
    Haben eure Babys auch so schlimm Neugeborenenakne gehabt? Wenn ja, was habt ihr dagegen unternommen und wie lang hat es gedauert bis es wieder besser war?
    Linnea hat es momentan ganz schlimm...

    Liebe Gruesse,

    Bettina

  2. #2
    Avatar von kathily1980
    kathily1980 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Hallo!

    Ja, Hanna hatte es auch ganz schlimm. War deswegen bei der Kinderärztin, weil ich dachte wäre villeicht was anderes. Meinte aber b, ist Vaseline drin. Ist das es Neugeborenenakne wäre und hat mir ne Salbe verschrieben. Mußte in der Apotheke angemischt werden. Das hat eigentlich gut geholfen und es ist jetzt so gut wie weg.

    Lg
    Kathily

  3. #3
    Nuala ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Mein Kleiner hat auch diese tolle Akne, es ist aber nicht so schlimm. Meine Hebamme und der Frauenarzt in der Klinik meinen beide, man müsse nix tun. Das sei wie in der Pubertät und gehe wieder weg.

    Liebe Grüße
    Nuala

  4. #4
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Meine Kleine Maus hat das auch. War gestern bei der U3 hab meinen Arzt nochmal gefragt, aber der meinte das geht von selber weg. Meine Hebamme ist der gleichen Meinung, also glaub ichs mal.
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  5. #5
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Ganz schlimm war es bei Johanna nicht (denke ich mal), dafür hat sie aber auch erst seit der letzten Woche Ruhe (war also fast 5 Wochen präsent)...

    Bein Stillkindern soll die Neugebohrenen-Akne aber auch länger dauern und wenn sie am Anfang lange geblieben ist, dann soll sie auch nie wieder kommen.

    Normalerweise bricht die sonst wohl später nochmal aus.
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  6. #6
    AnnaK Gast

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Wir sind die Akne auf den Wangen gerade wieder losgeworden. Ich habe auf anraten der Hebi die Wangen ganz leicht (wirklich _ganz_ leicht!) mit Penaten-Creme abgetupft. Da ist Zink mit drin, deshalb auch nicht einreiben, sondern luftdurchlässig tupfen.

  7. #7
    leonardosara Gast

    Standard Re: Neugeborenenakne

    danke fuer die antworten. ich versuche es mal mit penatencreme, ansonsten warte ich einfach ab...

  8. #8
    chadischa Gast

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Flori hatte die schon bei Geburt auf Stirn und Nase. Da isses jetzt weg und dafür an Kinn und Wangen. Meine Hebi meinte aber auch, dass das von ganz allein wieder verschwindet und wohl nur Resthormone aus der Schwangerschaft seien, die er noch verarbeiten muss. Er hatte ja auch ne kleine Brust Da war mein Schatz so geschockt drüber :D

  9. #9
    sprosse ist offline kleinschreiberin

    User Info Menu

    Standard Re: Neugeborenenakne

    hey,
    schleich mich mal rein..
    mach nix bei der babyakne!!
    besonders keine penatencreme!!
    wenn du stillst, mach etwas mumi drauf, ansonsten nix!
    es verschwindet von allein wieder!
    unsere jungs hatten es beide und nach etwa 6 wochen war´s von alleine wieder weg!

    vlg ausm
    januar 07 :)


    05
    07
    09
    12


    meine binos :
    - Aimi - solveigkoala-
    rosa rosenrot -


  10. #10
    Loia2 Gast

    Standard Re: Neugeborenenakne

    Zitat Zitat von sprosse Beitrag anzeigen
    hey,
    schleich mich mal rein..
    mach nix bei der babyakne!!
    besonders keine penatencreme!!
    wenn du stillst, mach etwas mumi drauf, ansonsten nix!
    es verschwindet von allein wieder!
    unsere jungs hatten es beide und nach etwa 6 wochen war´s von alleine wieder weg!

    vlg ausm
    januar 07 :)



    *unterschreib*
    Ich würde so wenig Kosmetik wie möglich benutzen. Die Pickelchen gehen wieder weg, sie sind nicht schlimm, tun nicht weh und kommen von der Hormonumstellung in der Muttermilch. Die wiederrum ist fast eine Art Allheilmittel: wunde Stellen, Nabel, der schlecht abheilt, Pickelchen, wunde Brustwarzen: Muttermilch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •