Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Thema: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

  1. #31
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Zitat Zitat von Majana Beitrag anzeigen
    Also wie ich finde, bis auf die kleine Macke mit dem Wachwerden ist das doch ein ideales Kind, oder? *grins*
    Auch will *liebguck*

    Unser Alltag sieht folgendermaßen aus:

    Gegen 9:00 Uhr bricht der Tag nach 2-stündlichem, nächtlichen Stillen an. Johanna wird gewickelt, gewaschen, angezogen und kommt dann zum Spielen unter ihr Spieltrapetz. Ich muß mich dann in Windeseile Waschen (manchmal geht das auch nur in Etappen), mich anziehen und mir Frühstück machen. In Ruhe kann ich das eigentlich nie genießen. In den 15Minuten ist Madame nämlich schon wieder langweilig geworden und Bespaßung muß her.
    Bis 11:00 Uhr beschäftige ich sie dann mit Fingerspielen und Turnen. Wenn ich Glück habe, macht sie dann nach dem Stillen ein Vormittagsschläfchen bis etwa 12:00 Uhr. Ansonsten geht die Bespaßung bis 13:00 Uhr und sie schläft dann für etwa 1,5 Stunden. Die Zeit nutze ich momentan noch zum Lernen für meine letzte Prüfung. Ansonsten zaubere ich ein wenig im Haushalt oder mache etwas nur für mich (Lesen, Basteln, Computerspielen...). Nach dem Stillen um ca. 14:30 Uhr packe ich die Maus ins Tuch oder den Kinderwagen. Wir gehen dann eine Runde spazieren und verbinden das oft mit einem kleinen Einkauf beim Edeka. Sollten Johanna dabei nochmal die Augen zugefallen sein, dann gehen sie pünktlich beim Erschnuppern heimatlicher Luft auf. Leider haben wir keine Terasse (wohnen im 1. Stock), so daß ich sie nicht draußen lassen könnte.
    Manchmal macht sie nochmal ein Nickerchen von 17-18:30 Uhr. Auch die Zeit wird so gut wie möglich für mich genutzt. Wenns sein muß, dann bekommt auch der Haushalt etwas davon ab. Meist bereite ich dann mein Mittagessen...
    18:30-22:00 Uhr steht dann wieder ganz im Zeichen der Kinderbespaßung und des Stillens, bevor Johanna ins Bett geht. 2x in der Woche gibts etwa gegen 20:00 Uhr ein Bad mit anschließender Babymassage.
    Ich selbst gehe gegen 0:00 Uhr ins Bett, denn da wird oft die erste Nachtmahlzeit verlangt. Ab dann schläft die Maus auch den Rest der Nacht in meinem Bett.

    Tagsüber stillen wir alle 1,5-2 Stunden. Die Windeln werden nach jedem 2. Stillen erneuert.

    Wieviel Zeit ich Abends alleine mit meinem Mann verbringen kann, das hängt ganz von seiner aktuellen Schicht ab (7 Tage Frühschicht, 7 Tage Spätschicht, 7 Tage Nachtschicht, 7 Tage frei, keine Wochenenden :( ). Momentan sinds maximal 2 Stunden...
    Geändert von Verena_N. (29.01.2008 um 18:54 Uhr)
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  2. #32
    Majana Gast

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Na das klingt doch auch ganz nett, was Deine Johanna da so für einen Rhythmus fährt! Ich muss auch zugeben, dass ich total stolz bin, dass ich heute mal so angeben konnte, denn das war beileibe nicht immer so! Ich fürchte auch, dass wieder Phasen kommen werden, an denen sie alles andere als pflegeleicht sein wird.
    Sind eben Babys Und so süüüüße!
    LG Anke

  3. #33
    huhn2503 Gast

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Ihr wollt wirklich einen Alltag als Mehrfachmama wissen?? Na gut, ich beschreibe "HEUTE":

    6:00 aufstehen, waschen, anziehen
    6:30 Kids der Reihe nach wecken
    6:45 Brotzeit und Frühstück machen
    Matthias wacht auf -> Laufstall
    7:00 Frühstücken
    7:15 aus meiner Tochter die schönste Prinzessin zaubern
    7:30 die Jungs abflugfertig machen für die Schule
    7:35 Matthias füttern, anziehen
    7:45 Dora auf Nick anschalten, weiterfüttern
    8:15 die Kutsche für die Hoheit vorfahren, anziehen, und ab in den Kiga
    8:45 wieder zu Hause
    Frühstück abtischen, Matthias versorgen, aufräumen, lüften, Betten machen
    10:50 Matthias anziehen, Kiwa holen und abgehts mit Hund und Kind zur Schule, weil mein Sohn heute mal abgeholt werden möchte
    11:45 HighSchoolMusical 2 - anschauen, hat sich mein Sohn gestern gekauft
    Ich mach Wäsche
    12:30 Mittagessen kochen, warten
    12:45 telefonieren weil mein anderer Sohn nicht nach Hause kam
    13:15 endlich ist auch er da
    13:30 Mittagessen, anschließend hausaufgaben machen
    14:30 mein Mann kommt mit der Prinzessin nach Hause
    15:00 weiter wäsche verräumen
    16:00 raus, und zwar alle, samt Hund
    Mattias brüllt eine Stunde im Kinderwagen bis ich wieder gestresst nach Hause laufe
    17:30 Abendessen machen und herrichten
    18:15 Essen
    19:00 Kinder der Reihe nach fertigmachen und ins Bett
    20:00 FORUMZEIT
    21:00 Gute Nacht

  4. #34
    Strahlesonne ist offline Schokoholikerin

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Also wir haben 1 kleinen Schatz.
    Um 7 geht Papa aus dem haus, da will Tom gestillt werden und meist auch aufstehen. Dann wird gespielt 10 uhr wieder gestillt(also so ungefair von den Zeiten ist von Tag zu Tag anders) dann schläft er vielleicht 1 Stunde. Wo ich dann hier rumschaue *g* Dann wird wieder gespielt, gestillt, gespielt und irgendwann ist es dann 17 uhr und Papa ist wieder da. Dann essen wir zu Abend. Danach wird wieder etwas gespielt. gewickelt fürs Bett(also am Tag wickele ich auch ein paar mal *g*) also 19:00 bis 19:30 fangen wir dann mit dem Abendritual an. Erst Wickeln in der Zwischenzeit ablette(Vitamin D) auflösen. Dann geben ins Schlafzimmer. Seinen Schlafplatz herrichten, danach wird er gepuckt. Bekommt seine Pupstropfen(damit er in der Nacht wegen schmerzhaften Pupsen nicht wach wird sondern munter pupsen kann *g*) und dann wird er ins Koma gestillt. :D wenn er davon nicht einschläft schreichle ich ihn in den Schlaf. Wenn er die Augen zu hat warte ich noch 10-15 Minuten, wobei es durchaus passieren kann das ich einschlafen :D sollte das nicht der Fall sein dann steh ich wieder auf und komm wieder zu euch.

    Da wir selten alleine zuhause sind/überhaupt zuhause sind. Ist das selten unser tagesablauf bis halt auf den Abend. Aber so in etwa läuft es fast immer. Tom ist sehr aktiv er möchte am liebsten den ganzen Tag hüpfen :D und bespielt werden. Dafür bekommt man aber ein sauberhaftes Lächeln als Belohnung für die "Anstrengungen" *schwärm*

  5. #35
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Natürlich tut sie das! Ist meine Lieblingsschwäbin...Kaufbeuren, richtig?? ;-)
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  6. #36
    Avatar von kaete7
    kaete7 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Hallo,

    also bei uns siehts etwa so aus: ich stelle zw. 7 und 8 und dann schläft Philipp (und manchmal auch ich) bis 10 weiter. Dann machen wir Morgentoilette und danach kommt Philipp in die Wippe, damit ich ein bisschen Zeit für mich und den Haushalt habe. Dann wird gespielt und wieder gegessen und dann gehe ich meistens 1-2 Stunden spazieren oder fahre jemanden besuchen oder ähnliches. Gegen 18 Uhr kommt dann der Papa heim und kümmert sich um den Zwerg. Dann koche ich oder nehme ein Bad oder geh Yoga. Philipp wird alle 2-3 Tage gegen 19 Uhr gebadet, gefüttert und dann schläft er so um 8 Uhr ein :)

  7. #37
    Loia2 Gast

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Alltag:
    6.00 Nike ist wach
    6.30 Mein Wecker piepst und ich sehe ein, dass ich aufstehen muss. Wickeln, Kind anziehen, mich anziehen, mit Glück ein bißchen frühstücken
    7.20 Für draußen Anziehen
    7:35 Los zur Schule
    8.00 Schule
    9.30 Nike hat Hunger, schläft meist danach ein
    10:00 wieder wacht
    13:00 Schule vorbei, auf dem Nach hauseweg schläft Nike wieder ein
    13:30 zu Hause angekommen wacht sie wieder auf und hat Hunger. Danach versuche ich was in der Wohnung zu machen (fegen, aufräumen etc) , das klappt meist nicht so gut.
    14.30 los zum Schwimmen oder Rückbildung oder so
    17.00 wieder zurück. Spielen kuscheln stillen etc
    17:30 umziehen fürs Schlafen, wickeln, spielen, stillen
    18:00 Nike geht ins Bett, ich hab Zeit zu duschen, was zu essen, ins Forum zu gehen
    21.00 Nike hat Hunger. stillen, dann schläft sie weiter
    22.30 Bett

    Das ist so der Standart tag. Zwischendrin still ich sie recht häufig. Immer wenn sie will und der Rhythmus ist nicht wirklich verlässlich....naja. Nachts still ich so ca 4x.

  8. #38
    Avatar von Levaine
    Levaine ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    ACHTUNG lang!
    Ist mein erstes Kind, sonst hätte ich auch nicht so viel Zeit für ihn ;-))

    Momentan schleicht sich bei uns ein gewisser Rhythmus ein...
    Wenn es gut läuft stehen Aaron und ich morgens so gegen 7 / 7:30 auf (nach dem Stillen). Ich wasche und wickel ihn dann und lege ihn danach auf seine Krabbeldecke. Mein Mann hat meistens für mich schon Tee gekocht und Stullen geschmiert, die ich dann verdrücke.
    Nach ca einer Stunde (seuftz) wird Aaron quengelig und bekommt wieder Hunger.
    Wir stiefeln wieder ins Bett, wo ich meistens beim Stillen einschlafe und er länger als gewollt nuckelt. Dann gibt es Seitenwechsel und das Spiel wiederholt sich. Nach ca einer Stunde stehen wir wieder auf, ich wickel ihn und lege ihn wieder auf seine Decke.
    Aaron haßt es, alleine im Raum zu sein. Und momentan spielt er auch ganz selten alleine... also sitze ich todmüde neben ihm oder vor ihm und wir spielen und ich turne mit ihm oder singe... und zwar bei jeder Krabbeldeckenrunde. Dennoch versuche ich auch, ihn zum Alleinebeschäftigen zu animieren und sitze nur neben ihn und stöbere im Forum.
    Tja, gegen 10 Uhr wird er wieder quengelig und es gibt ein Fläschchen, weil meine Brüste nicht genug Milch haben... da haut er meistens 100 - 150 ml weg. Und eine halbe Stunde später will er wieder die Brust zum Einschlafen, da gehe ich wieder ins Bett mit ihm.
    Gegen 12 stehen wir wieder auf (Mama ist natürlich beim Stillen eingeschlafen und Söhnchen nuckelt und nuckelt...), es geht zum Wickeln und wieder auf die Decke, oder ich nehme ihn mit der Wippe mit in die Küche, um ein bißchen Hausarbeit zu erledigen.
    Zwischen 13 und 13:30 wird Aaron wieder müde und ich setzte mich zum Stillen auf den Stuhl im Wohnzimmer. Da geht für mich die Glotze an (so komme ich wenigstens zu meinen Lieblingsserien) und für Aaron gehen die Lichter aus, weil er schläft.
    Er schläft nur an der Brust wirklich ein, ab und an im Auto oder im Kinderwagen, aber eher selten.
    Wenn er wieder wach wird, wechsel ich schnell die Brust und durch diesen "Trick" komme ich wenigstens zu 2 Std "gefesselter" Ruhe, denn ich muß sitzen bleiben, damit Söhnchen schläft. Sobald ich aufstehe, wird er wach.
    Danach ist wieder wickeln dran, inklusive Umziehen, um mit dem Kinderwagen die Natur zu beschauen. Im Durchschnitt sind wir dann ca 2 Std unterwegs, je nachdem wie hungrig der kleine Mann ist. Auf dem Weg nach Hause schreit er meistens schon vor Hunger (das geht rasend schnell bei ihm und dann geht nichts mehr) und kaum angekommen werden schnell die Sachen ausgezogen und ich stille ihn gleich. Die Windel kommt danach dran.
    Wenn Papa Frühschicht hat, kümmert er sich noch ein bißchen um Aaron und spielt mit ihm. Wenn er Spätschicht hat, kommt er erst um 20:30 oder gar um 22:30 und ich bin weiter dran.
    Zwischendurch husche ich schnell in die Küche, um mir ein paar Stullen zu schmieren, richtig kochen schaffe ich meistens nicht, dafür ist mein Mann zuständig.
    Sollte Aaron morgens wenig getrunken haben, wird er zwischen halb sieben und sieben unausstehlich, dann gibt es nochmal ein Fläschchen. Auf jeden Fall wird er gegen 20 Uhr hundemüde und verlangt nach seiner Brust, wo er meistens auch tief und fest einschläft. Spätestens um 21:30 liegt er dann in seinem Bett und schläft. Leider weckt er mich zwischen halb zwei und vier wieder auf. In letzter Zeit war es eher gegen zwei... dann hole ich ihn in mein Bett und stille ihn da und hoffe auf ein gemeinsames Nickerchen. Ich stille bis morgens um 7 so ca vier mal (er nimmt nur eine Brust nickert ein, wacht auf, nimmt die andere Brust, nickert ein etc.)
    Inzwischen stille ich nachts eher automatisch, kann mich oft gar nicht mehr richtig erinnern. Und morgens stehe ich todmüde mit ihm auf und das Spiel beginnt wieder von vorne.
    Zum Glück ist Aaron gerade in einer guten Phase und schreit viel weniger als sonst. Und er liebt es an meiner Brust zu saugen... das kennen wir auch ganz anders.

    Tja, ich beneide alle, deren Kinder tagsüber einfach so friedlich schlafen... aber da kommen wir auch noch hin ;-)))
    Geändert von Levaine (29.01.2008 um 22:47 Uhr) Grund: hab was vergessen


    Liebe Grüße
    Patti und die Chaosbande


    Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun läßt, das verstehe ich. (konfuzius)

    29.01.2010 Papa, ich vermisse Dich

  9. #39
    sajo ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Hallo Patti!!!
    Der ist ja süß! Hab Aaron gerad erst in Deiner Signatur gesehn. Miriam schläft gerade, da dachte ich, schaust mal schnell isn Forum. Alles ok bei Euch?

    Miriams Leistenbruch OP ist gut überstanden. Wir kämpfen mit dem Schlafen. Aber sonst alles gut, bis auf dass sie eben so quengelig sit, udn cih in den fast 4 Monaten 4 x and en PC gekommen bin, mein Mailfach läuft regelmäßig über :).

    Ok, ich muss jetzt mal schnell ins Bett...

    Liebe GRüße an Euch alle Oktobärchen!!!

  10. #40
    Lucky_Girl23 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Wie sieht euer (All)Tag mit Baby aus?

    Na solange es für euch alle in Ordnung ist, passt es doch!
    Steffi mit Tochter (10/04) und Sohn (09/07)

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •