Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

  1. #1
    Meimi.B. Gast

    Blinzeln Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    Oje ich habs getan. Hihi. Bevor hier die übelsten Beschimpfungen losgehen, lass ich aber mal gleich eine entwarnung ab. Mein Kind hat nicht Stundenlang geweint...

    Aaaaalso. mein Spatz hat mir so ab dem 3. Monat den gefallen getan, von 20Uhr bis 4 Uhr zu schlafen und dann erst höflich um Muttermilch gebeten. Um meinen Freund nicht mit dieser "leisen formulierten" Frage zu wecken, habe ich Titus schon nach den ersten Stöhnern aus dem Bett geholt, bin mit ihm ins Wohnzimmer und habe ihn dort gestillt.

    Mit 4 Monaten dann hat sich mein Sohn gedacht. "Mama schläft zu lang." und ist immer früher wach geworden. Voll in der Stillroutine drin, habe ich garnicht gewartet, bis er "höflich weinend" seine Frage formuliert, sondern habe ihn mit Rücksicht auf den Papa immer gleich aus dem Bett genommen.

    Ergebnis: Sohni hat nachts immer öfter immer weniger getrunken.

    Letzten Donnerstag war mir das zu doof, als er um 1Uhr wach wurde. Ich habe meinen Freund auf die Couch gejagt, Sohni das Schnüffeltuch gegeben (er verweigert den Schnuller) und mich auf die andere Seite gedreht. Ich wollte warten, bis er weint.

    Sohni hat geschnieft, gestöhnt, gelacht, geschnaubt, gequängelt... aber nicht geweint.
    Irgendwann sind wir dann beide eingeschlafen.

    Erst um 4 Uhr ist er wieder wach geworden und weil diesmal eine steigerung im quängeln hörbar war, habe ich garnicht warten wollen bis er weint und gleich gestillt.

    In der Nacht von Freitag zu Samstag habe ich meinen Freund gleich mal bescheid gegeben, dass ich das wieder so mache. Und Sohni ist um 4 Uhr wach geworden, hat sein Schnuffeltuch bekommen und ich habe mich wieder auf die andere Seite gedreht und wollte warten, ob er wirklich hunger hat, was bei dieser Uhrzeit mehr als verständlich wäre.

    Aber nein, Sohni spielt friedlich vor sich hin, schläft wieder ein und wird erst um 6Uhr wieder wach.

    In der darauffolgenden Nacht ist Sohni wieder wach geworden. Ich habe mir weder die Mühe gemacht auf die Uhr zu schauen, noch ihm sein Schnuffeltuch zu geben. Sohni ist auch ohne dem eingeschlafen und hat uns erst um 8Uhr (wahnsinn) geweckt.

    Und heute Nacht... was soll ich sagen... Sohni hat von 19:30Uhr bis 7:30Uhr durchgeschlafen.
    Ich habe nicht mal gewartet bis er quängelt, sondern habe ihn einfach angelegt. (Ja ich weiß, das ist inkonsequent.) Und das beste ist, danach ist er wieder eingeschlafen. :)

    Jetzt ist er gerade wach geworden und albert vor sich hin. Wird Zeit, dass er eine neue Windel bekommt und ich mich hier verabschiede.

    Machts gut ihr Lieben!
    Meimi

  2. #2
    Avatar von labiad
    labiad ist offline Lady of Kingsdale

    User Info Menu

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    Boah, ich bin grün vor Neid! Herzlichen Glückwunsch.

    Ian hat von Anfang an alle 3 STunden Hunger. Mittlerweile lege ich ihn abends um 19 Uhr in seinen Stubenwagen und er schläft ca. 5 Stunden. Mein Pech, das ich da noch wach bin. Wenn ich um MItternacht ins Bett gehe stille ich und danach ist wieder der 3Stundenrhythmus angesagt.

    Er gibt sich auch nicht mit Stöhnen ab. Bei Hunger wird in voller Lautstärke losgebrüllt.

  3. #3
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    ach da brauchst du garnicht neidisch sein. das wird sich sowieso bald wieder ändern. :)

    aber das problem mit dem schlafen zur falschen zeit kenne ich. meine mutter und mein freund wollten mich auch schon um 19 uhr ins bett jagen, weil das die schlafenszeit meines kindes war/ist.
    nee, hab ich da gesagt, kommt garnicht in die tüte. ich will ja auch noch mein leben leben dürfen und mit papi rumschmusen. :)

  4. #4
    tristan712 ist offline ermäßigt

    User Info Menu

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    du bist ja heut richtig lange da???!

    LG
    meine treulosette
    Rachel78

    und meine
    großartiger-geht´s-nimmer-ette
    AnnaK

  5. #5
    Avatar von Mama2110
    Mama2110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    Ich kenne das. Unser kleiner Spatz hat jetzt mit dem einschießen der Zähne zu kämpfen. Mit den Mahlzeiten haben wir kein problem da kommt er konsequent alle 4 Stunden, nur nachts nicht. Aber mittlerweile wird er doch ständig wieder wach und will was trinken. Somit hat man von der Nacht nicht viel.- Da hilft es auch nichts ihm sein Schnuffeltuch und den Schnuller zu geben selbst die Spieluhr hilft nicht. da heißt es dann aufstehen den kleinen auf den Arm nehmen und so lange wach im Wohnzimmer zu sitzen bis er wieder eingeschlafen ist.
    naja bis bald

  6. #6
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    Zitat Zitat von tristan712 Beitrag anzeigen
    du bist ja heut richtig lange da???!

    LG
    na wenn der kleine pennt, schaue ich immer mal wieder rein. und heute war irgendwie sein schlaftag. :D

    jetzt bringt ihn sein papi grad ins bett, weil seine schule heute wegen karneval ausgefallen ist. *freu*

  7. #7
    luna1978w Gast

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    Zitat Zitat von labiad Beitrag anzeigen
    Boah, ich bin grün vor Neid! Herzlichen Glückwunsch.

    Ian hat von Anfang an alle 3 STunden Hunger. Mittlerweile lege ich ihn abends um 19 Uhr in seinen Stubenwagen und er schläft ca. 5 Stunden. Mein Pech, das ich da noch wach bin. Wenn ich um MItternacht ins Bett gehe stille ich und danach ist wieder der 3Stundenrhythmus angesagt.

    Er gibt sich auch nicht mit Stöhnen ab. Bei Hunger wird in voller Lautstärke losgebrüllt.
    bei uns ist es genau gleich. fast auf die minute genau alle 3 Stunden stillen, rund um die uhr. bin schon ziemlich k.o. deswegen. er schläft zwar immer wieder ein danach aber immerhin hab ich seit seiner geburt noch keine einzige nacht durchgeschlafen! das zehrt an den kräften...

  8. #8
    Avatar von kaete7
    kaete7 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    :)
    supi! die Nachtruhe sei dir gegönnt. meiner hat ja auch schon fixe Schlafzeiten: 20 Uhr bis etwa 7 oder halb acht (da bekommt er dann auch schon beim 1. Maunzen die Brust - ich warte nicht bis er schreit...) Dann schläft er auch noch meistens bis 10 weiter, dafür tagsüber nur 2x Powernapping ne halbe Stunde.

  9. #9
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Zu Hülf! Ich hab mein Kind geferbert!

    powernapping *lach*

    ja, so kommt mir das bei titus auch vor. der schläft nur so 15 minütchen, wenn er denn überhaupt tagsüber schläft. :D

    halt immer nur so lange, bis er mama weiter terrorisieren kann. kommt ganz nach mir der kleine. *grins*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •