Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

  1. #1
    axiostar Gast

    Standard Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Hallo Ihr,

    ich habe in den letzten 2-3 Wochen von zwei Seiten (Bekannte) gehört, dass sie noch immer stillen. Beide stillen ihr Kind nachts noch.

    Junge geboren Nov 2005
    Mädchen geboren Dez 2005 (übrigens: noch immer familiengebettet)

    Mir als aktueller Säuglingsmama und mit Tochter Feb 2006, kommt das so "befremdlich" vor.

    Wie seht Ihr das? Wie habt Ihr es gemacht/wollt es machen? Ab wann gehört Eure Brust wieder Euch allein? Wann gehört Euch und Eurem Mann das Schlafzimmer nachts wieder allein?
    Geändert von axiostar (11.02.2008 um 15:57 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  2. #2
    Avatar von Nienna
    Nienna ist offline Seltener Besucher

    User Info Menu

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Da würde ich auf dem Zahnfleisch gehen. Das wäre nichts für mich und ich finde es auch selber für mich sehr befremdlich wenn ich andere erzählen/schreiben höre, das sie ihre Kinder über das zweite Lebensjahr hinaus stillen.

    Ich denke meine Grenze liegt bei, einem Jahr und vieleicht noch zwei Monate drüber, wobei ich meinen Großen "nur" 10 Monate gestillt hab, und ich denke wir waren beide damit zufrieden.

  3. #3
    MamaFlo Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Also nachts haben wir unser Bett (und sogar unser komplettes Schlafzimmer) schon wieder für uns... Er schläft nur noch bei uns im Bett, wenn Mami mal wieder beim Stillen eingeschlafen ist, oder er ganz arg unruhig wird...

    Was das Stillen angeht, habe ich mir da eigentlich kein Limit gesetzt, wohl auch deshalb, weil ich abwarten will, ob und wie schnell mein Krümel dann nach dem 6. Monat mit Beikost zurecht kommt... Wenn er natürlich erst im 10. Monat mit dem Löffel warm wird, halte ich 1 Jahr stillen für illusorisch... Sprich: Einfach zu kurz...

    Andererseits... Ich persönlich finde es schon was befremdlich, wenn mir mein Kind in klaren Worten SAGEN kann, dass es jetzt gern "essen" möchte... Eine wirkliche Langzeitstillerin werde ich daher wohl eher nicht werden...

    Aber wers mag, und damit zurecht kommt, dem sei dies natürlich gegönnt...

  4. #4
    axiostar Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Zitat Zitat von MamaFlo Beitrag anzeigen
    A... mein Kind in klaren Worten SAGEN kann, dass es jetzt gern "essen" möchte...
    Stell Dir vor, das Mädchen (2 Jahre und 2 Mon. alt) fing abends an, als wir alle beisammen waren, an Mutti Bluse zu nesteln und sagte dazu: "Mami Brusti, Mami Brusti" Die Mami sagt dann, "nicht jetzt Schatz" und dann später leiser zu ihr: "im Auto dann, mein Schatz"

    *seufz* Meins wär' das definitv nicht... Und meine Tochter ist ja jünger als das Brusti-Mädchen...

  5. #5
    marylou75 Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    haja, so 12-18 monate werd ich wohl schon stillen.

    und mit dem nachts im bett schlafen: ich hoff ja, daß wir in so 10-15 jahren unser bett wieder für uns haben werden. :D

    unsere großen kommen so ziemlich jede nacht zu uns ins bett. aber das ist okay.

  6. #6
    HaLuLeLi Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Ich habe uns auch kein zeitliches Limit gesetzt. Gestillt wird solange, wie Liam Spaß daran hat und ganz ehrlich, "Mami Brusti" finde ich voll süüüß...Meine Großen haben sich alle mit ci. 1,5 Jahren selbst abgestillt. Mal sehen, wie es diesmal wird

  7. #7
    Ellis Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Hallo,
    meine Schwägerin hat ihre beiden Kinder über 3 Jahre lang gestillt. Da hieß es: "Mama Buseneiei" bei der einen und "Mama ich will Busi machen" bei der anderen. Es ging da nicht um Nahrung aufnehmen, sondern um Körperkontakt - auch für die Mutter. Ich finde das definitiv zu lang, aber das muss jeder selbst entscheiden.
    LG Ellis

  8. #8
    SweetShirley Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    also stillen tu ich ja ne mehr, wollte es aber bis zum 1.lebensjahr machen und dann lagsam anfangen mit dem aufhören. hab aber von nem freund gehört das vom arbeitskollegen die frau denn sohn (3 jahre) noch immer stillt aber mit einer brust.


    und das schlafzimmer wird uns auch ganz langsam so mit einem jahr gehören *hoff ich*

  9. #9
    Majana Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    Also ich denke, dass uns das befremdlich vorkommt, ist eine Frage der gesellschaftlichen Anerkennung und auch der Zeit.
    Für unsere Mütter ist es ja schon oft befremdlich, dass wir sooo lange stillen, ganze 6 Monate! Da kann doch kein Kind satt werden!
    Ich denke, in 20 Jahren, wenn wir geneigt sind, Omas und Opas zu werden, ist ein laufendes Kind, das an Mamas Brust grabscht, völlig normal und unsere Kinder können sich gar nicht mehr vorstellen, dass wir uns die Mühe gemacht haben, "abzustillen". Wie das schon klingt!
    Mal ehrlich, wenn Ihr keine negativen Reaktionen fürchten müsstet, wann würdet Ihr mit dem Stillen aufhören? Ich denke, dass es eine ganz individuelle Entscheidung wäre- und zwar des KINDES!

  10. #10
    SweetShirley Gast

    Standard Re: Nach 24 Monaten Kind noch immer stillen? Was meint Ihr?

    *kopfschüttel*

    das ist echt zu lang!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •