Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

  1. #11
    marylou75 Gast

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    hei,

    bonchitis ist doof bei den kleinen. dauert so ca. 10 tage.

    was noch gut ist: hochlagern beim schlafen (bettchen auf der kopfseite aufbocken), salbeiaufguß (frischen oder getr. salbei mit wasser und ein bissele salz aufkochen, im schlafzimmer dann den dampf entweichen lassen), hustenbalsam von der stadelmann.

    gute besserung dem kleinen mann und dir starke nerven.

  2. #12
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    Ach Chadi, das ist ja doof!

    Ich habe leider keine Tips für dich, da Johanna noch nie krank war.

    Ich wünsch euch gute Besserung und hoffe, daß dein Flori am 1.3. wieder fit ist!!!

    Kriegt dein kleiner schatz vieleicht Zähnchen? Hab jetzt schon mehrfach beim Kinderarzt gehört, daß Bronchitis auch oft eine Begleiterscheinung des Zahnens ist...
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  3. #13
    Meimi.B. Gast

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    ach mensch du arme! *lass dich mal umknuddeln*
    ich wusste ja garnicht, dass bronchitis sich so schnell bemerkbar macht, denn am freitag hat floh doch munter mit dir rumgequatscht.

    halt bloß durch und mach dir nicht zu viele sorgen. knuddel den kleinen ganz doll und in 14 tagen habt ihr den mist längst vergessen!

  4. #14
    Avatar von Nienna
    Nienna ist offline Seltener Besucher

    User Info Menu

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    Ich kann gut verstehen wie es dir geht.
    Ilias ist auch krank seit Freitagnacht, wir waren schon beim Arzt am Sa. der meite es sein nur eine Erkältung, aber es ist bis jetzt kein bischen besser.

    Er bekommt auch Otriven und Hustensaft, er tut mir so leid.

    Er weint garnicht mehr richitg er wimmert eigendlich nur noch, weil seine Stimme so kaputt ist. Wir gehen um drei nochmal zum Arzt mal sehen was er jetzt sagt.


    Hoffentlich erholt sich dein Zwerg bald.

  5. #15
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    Ach mensch, ich habe das mit Flo damals auch ständig gehabt, das war echt blöd, Drück dich liebe Chadi und hoffe, das es dir euch bald besser geht.

    Warum willst du dich zurückziehen? Habe ich was verpasst? Drück dich


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  6. #16
    tristan712 ist offline ermäßigt

    User Info Menu

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    hi, ich hoffe es geht euch besser..??
    der häuptling hat sein erstes antibiotika mit 8 wochen bekommen, wegen bronchitis.
    er hat es gut vertragen und seit dem nix mehr gehabt.
    sorgen mußt und darfst du dir immer machen, daß ist doch wichtig.
    das antibiotikum wird anschlagen, ganz gewiss.ich drück euch die daumen.
    wichtig ist, daß er sich "schont" und ganz viel kuscheln.

    alles gute!!!
    meine treulosette
    Rachel78

    und meine
    großartiger-geht´s-nimmer-ette
    AnnaK

  7. #17
    chadischa Gast

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    danke euch :)
    Also, sind vom KiA zurück und sie hat ihn nochmal abgehört und auch in die Ohren geschaut und Entwarnung gegeben.

    Die Bronchien sind belegt und verschleimt, aber es ist weder ne spastische Bronchitis noch sind Bakterien am Werk, denn es ist alles klar, was er ausspuckt und was aus der Nase läuft. Die Ohren sind nur gerötet und zu, was vom Schnupfen kommt - aber noch keine Mittelohrentzündung. Die Notärztin hat also viel zu viel Panik gemacht. Ich brauch kein Antibiotikum geben, zumal er es eh vollständig ausspuckt und soll nur viel inhalieren und Hustensaft geben.
    Sollte es doch gelblich oder grünlich werden oder er Fieber bekommen, muss ich wieder hin und dann guckt sie nach nem anderen Antibiotikum.

    Oh, bin ich froh.
    Tja und oben links im Kiefer blitzt ein kleiner weißer Punkt und er beißt, wie wild auf seinem Holzring rum. Vielleicht liegts wirklich daran :)

  8. #18
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    Dann hoffe ich, daß es Floris einziger Zahn ist, der mit kaputten Bronchien kommt

    Hehe, dann hast jetzt also auch DU einen Herrn EINBEIß *g*
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  9. #19
    chadischa Gast

    Standard Re: Bronchitis und leichte Mittelohrentzündung - menno :(

    ja, scheint so - aber es wird ein Backenzahn - kann also getrost weiterstillen :D

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •