Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Mädchenmama - Jungenmama

  1. #21
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Meine Große liebt Navy...leider... :(
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  2. #22
    Avatar von sun4you
    sun4you ist offline mal so, mal so

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    echt? hätte nicht gedacht, dass Mädchen evtl. auch auf sowas stehen könnten
    mit zwei Jungs (06/04 und 10/07) an der Hand und einem Sternchen (Marit; 5.7.2012) im Herzen


    Ich liebe meine Jungs, aber ich mag sie nicht immer...

  3. #23
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Sie steht generell auf Jungen-Kram...
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  4. #24
    Avatar von sun4you
    sun4you ist offline mal so, mal so

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    achso. aber dass es dann ausgerechnet navy sein muß...
    ach kopf hoch, das ändert sich bestimmt auch noch mal.
    mit zwei Jungs (06/04 und 10/07) an der Hand und einem Sternchen (Marit; 5.7.2012) im Herzen


    Ich liebe meine Jungs, aber ich mag sie nicht immer...

  5. #25
    Avatar von Moura
    Moura ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Aaaalso. Ich habe mir eher einen Jungen gewünscht. Ich finde diesen Lillifeeglitzerkrempel schrecklich... Dann kam Swantje und alles wurde anders :D Ich glaube, dass sie eher ein jungenhaftes Mädchen ist oder wie könnte man das besser ausdrücken, Anna!?
    Meine Tochter ist ne coole Sau und ich wünsche mir noch so eine


    girlie 10/2007












    Von mir veröffentlichte Bilder und Texte dürfen ohne mein Einverständnis nicht verwendet werden!

  6. #26
    tamilein Gast

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Frag mich das mal, wenn ich nicht gerade hormongebeutelt bin :D
    Alsoooo - eigentlich wollte ich immer Jungs, Mädchen fand ich nur bedingt amüsant. Dann kam Fritzi, die zum Glück bisher kein typisches Mädchen ist. Beim 2. wollte ich dann endlich meinen Jungen und fühlte mich auch so und war tatsächlich etwas enttäuscht, dass es wieder "nur" ein Mädchen wird.
    Inzwischen - oh wundersame Wendung - bin ich aber heilfroh deswegen. Ich finde Jungs gerade irgendwie doof :D
    Beim Ballett sehe ich mich übrigens auch eher nicht. Und hier in P. kann man auch als Mädel gut Fußball spielen

  7. #27
    tamilein Gast

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Gute Bekannte natürlich ausgenommen :D

    Nee, ich meinte so im Allgemeinen, weiß auch nicht, kann mich so gar nicht mehr damit anfreunden

    Sag bloß, Deine Kinder schlafen schon? Mann, seid Ihr schnell.

  8. #28
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Ich bin wohl eher eine Mädelsmama :)

    Das hat einfach etwas damit zu tun, daß ich mir schon immer ein Mädchen gewünscht habe, mit dem ich all die Jungssachen machen ann, die ich selbst als Kind immer gemacht habe.

    Außerdem:
    Ich habe zwar nie Freundinnen gehabt (immer nur Jungs als Freunde), aber ich kann Frauen definitiv besser verstehen! Wenn es mit meinem Mann mal zu einem Streit kommt, dann meist, weil ich etwas an seinen Reaktionen/Einstellungen nicht verstanden habe und auch nicht nachvollziehen kann...

    Von der Seele her muß ich manchmal einfach sagen: MÄNNER, TYPISCH!
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  9. #29
    Avatar von Verena_N.
    Verena_N. ist offline Räuberhauptfrau

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Ich kaufe auch fast nur Unisex-Klamotten für Johanna!

    Vorrangig deshalb, weil ich finde daß man Mädchen und Jungen möglichst geschlechtslos erziehen sollte, damit sie ihre Persönlichkeit frei entfalten können.

    Abgesehen davon stehen ihr blau-, grün-, lila- und orangetöne von der Haar- und Augenfarbe her am besten und gefallen mir die ganzen sehr speziellen Mädchenklamotten auch nicht :rolleyes:
    http://www.ennorath.de/sig.jpg



    Bilder und Texte gehören MIR. Keine Verwendung ohne mein ausdrückliches Einverständnis!

  10. #30
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Re: Mädchenmama - Jungenmama

    Ich würde mir als zweites ein Mädchen wünschen...Ich kann mir einen Jungen nicht vorstellen...
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •