Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Hinterkopfform?

  1. #11
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Zitat Zitat von sun4you Beitrag anzeigen
    Tja, mein Kleiner gehört zu der anderen Fraktion. Er hat einen flachen Hinterkopf, aber es hat sich schon gebessert. Er wollte eben partout nicht auf der Seite liegen.Und er hat sich immer wieder auf den Rücken gedreht. Wir waren beim Osteopath, das hat geholfen. Aber der Papa hat auch einen flachen Hinterkopf, also auch etwas vererbt.
    Ups, jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, dass ich so "unnett" war. Sorry. Aber wenn Du sagst, es ist schon "besser", dann ist es bestimmt nicht ganz platt, hm?
    Liebe Grüße
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  2. #12
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Meine beiden haben auch viel auf dem Rücken gelegen.
    Trotzdem haben sie keinen absolut flachen Hinterkopf.
    Ich denke, man kann sich wirklich über wichtigere Sachen gedanken machen.
    Schade für die Kinder, dass man so extrem darauf achtet,w elche Kopfform sie haben. Meine Nichte hat auch einen sehr flachen Hinterkopf. Sie hat schon sehr früh sehr tief im Becken gelegen und es ist nie richtig weggegangen.

    Gruß
    Iris
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  3. #13

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Mein Bruder hat sich den Hinterkopf auch platt gelegen, meine Mutter meint sie hätte alles versucht das er auch mal auf der Seite liegt, aber er hätte sich immer wieder auf den Rücken gelegt.
    Die Heinzlfrau mit Mädelshaushalt 2010; 2013 und einem der fehlt 2007

  4. #14
    Avatar von sun4you
    sun4you ist offline mal so, mal so

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Neeee, brauchst du nicht. Ich habe mich an den flachen Hinterkopf gewöhnt. Klar sieht es nicht so schön aus wie bei seinem großen Bruder, aber ich liebe ihn über alles... meinen kleinen Flachschädel...:liebe:
    mit zwei Jungs (06/04 und 10/07) an der Hand und einem Sternchen (Marit; 5.7.2012) im Herzen


    Ich liebe meine Jungs, aber ich mag sie nicht immer...

  5. #15
    Avatar von Hermine_G
    Hermine_G ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Zitat Zitat von IrisS. Beitrag anzeigen
    Meine beiden haben auch viel auf dem Rücken gelegen.
    Trotzdem haben sie keinen absolut flachen Hinterkopf.
    Ich denke, man kann sich wirklich über wichtigere Sachen gedanken machen.
    Schade für die Kinder, dass man so extrem darauf achtet,w elche Kopfform sie haben. Meine Nichte hat auch einen sehr flachen Hinterkopf. Sie hat schon sehr früh sehr tief im Becken gelegen und es ist nie richtig weggegangen.

    Gruß
    Iris
    Klar, wenn man nix dafür kann....ich finds halt schade, weil es eine "Unschönheit" ist, die sich oft vermeiden ließe. Aber gut: Man kommt sicherlich auch so gut durchs Leben :D
    Hermine mit Nike (*09/07), Iason (*01/11) und Gaia (*12/12)

  6. #16
    muckemaus ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Zitat Zitat von Ulrike_35 Beitrag anzeigen
    Ich achte ehrlich gesagt nicht so sehr auf die Hinterköpfe der Kinder. MUsste heute erst mal schauen, wie Paul seiner aussieht. Sehr rund. Aber Paul war ja auch schon immer ein Bauchschläfer.
    Ja, Paulhat echt nen schönen Hinterkopf!! Ich achte da oft drauf bei Kindern :D
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  7. #17
    Avatar von kaete7
    kaete7 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Hallo Herminchen,

    also wir sind ja gottseidank auch mit einem runden Köpfchen gesegnet, aber ein Flachkopf kann auch vererbt werden.
    Guck dir doch mal die Südländer an, speziell die Slawen, die haben doch alle eher nen flachen Hinterkopf. Dort liegen die Babys sicher nicht ausschliesslich am Rücken

    lg

  8. #18
    Avatar von IrisS.
    IrisS. ist offline tick tack

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Zitat Zitat von Hermine_G Beitrag anzeigen
    Klar, wenn man nix dafür kann....ich finds halt schade, weil es eine "Unschönheit" ist, die sich oft vermeiden ließe. Aber gut: Man kommt sicherlich auch so gut durchs Leben :D
    Sicher, die wenigsten Menschen tragen später Glatze und wenn Haare drüber sind, kann man das eh nicht mehr sehen.
    Im KH nach Niks Geburt, hörte ich die Uroma des Babys im selben Zimmer sagen "Und ja das Kind regelmäßig drehen, damit der Kopf so schön rund bleibt." Da muß ich ehrlich sagen: Man kanns auch übertreiben.

    Gruß
    Iris
    Also hier hast Du aber nicht sehr gründlich geputzt!


    www.k2it.de

  9. #19
    suesseMama Gast

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Hm,bei Finn kann ich das jetzt gar net so genau sagen :D
    Werde morgen mal nachsehen

  10. #20
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hinterkopfform?

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Ja, Paulhat echt nen schönen Hinterkopf!! Ich achte da oft drauf bei Kindern :D


    Heheheheh...danke *stolzbin*

    Ich könnte jetzt echt nicht sagen, welche Kopfform Pascal und Meike haben...aber platt sind die nicht...;-)


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •