Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Finkid gerettet......

  1. #1
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Finkid gerettet......

    Habe eben die Meldung von einer Freundin bekommen. Ab nächste Woche kann man Finkid wieder kaufen. Auch der Online-Shop wird laufen. Lest hier nach:
    Nach der Pleite - Investor kauft Berliner Kindermode-Firma Finkid - Berlin - Berliner Morgenpost
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

  2. #2
    mimm Gast

    Standard Re: Finkid gerettet......

    halleluja

  3. #3
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    Habe eben die Meldung von einer Freundin bekommen. Ab nächste Woche kann man Finkid wieder kaufen. Auch der Online-Shop wird laufen. Lest hier nach:
    Nach der Pleite - Investor kauft Berliner Kindermode-Firma Finkid - Berlin - Berliner Morgenpost

    Hm, aber wenn ich es richtig gelesen habe, wird die Kleidung in Asien hergestellt...dann heißt Finkid demnächst Asichild oder so...


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  4. #4
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Finkid wurde schon IMMER in China gefertigt. Und trotz der enormen Preise und der großen Gewinnmage hat es die Berlinerin nicht geschafft die Firma zu halten. Mit Finland hatte das sowieso NIE etwas zu tun.
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

  5. #5
    Ulrike_35 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    Finkid wurde schon IMMER in China gefertigt. Und trotz der enormen Preise und der großen Gewinnmage hat es die Berlinerin nicht geschafft die Firma zu halten. Mit Finland hatte das sowieso NIE etwas zu tun.
    Ach ja, stimmt ja, darum gings ja erst vor kurzem bei den Plaudis.


    09/96 10/07 06/09


    Mein Bino ist Britt ( der beste Bino der Welt):liebe:

  6. #6
    Rachel78 Gast

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    Habe eben die Meldung von einer Freundin bekommen. Ab nächste Woche kann man Finkid wieder kaufen. Auch der Online-Shop wird laufen. Lest hier nach:
    Nach der Pleite - Investor kauft Berliner Kindermode-Firma Finkid - Berlin - Berliner Morgenpost


    ich verstehe diesen hype nicht. es gibt keine firma, bei der mir das etwas bedeuten würde. keine einzige.

    klar, schön für die leute, die ihren arbeitsplatz nicht verlieren, aber darum geht es hier wohl keinem, oder?

    haste das den verrückten hühnern drüben schon verkündet?

  7. #7
    Avatar von kizette
    kizette ist offline Mutti2007

    User Info Menu

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Ja natürlich. Ich weiß, dass du das nicht verstehst. Ich überlege auch immer womit man das vergleichen kann......Ich finde das Produkt sehr gut. Ob es aus Finland kommt oder nicht ist mir egal. Ich bin natürlich schon entsetzt, dass die Ware in China produziert wird. Aber eine befreundete Designerin hat mir erklärt wie viele Produkte in China produziert werden, wenn wir das wüssten würde uns die Kinnlade runterklappen....
    Kizette Fix *10.10.2007
    http://www10.pic-upload.de/thumb/04....y23n7w9yaq.jpg

    Mama: Kizette ich habe dir eine Hose aus deinem Kleiderschrank für heute ausgesucht.
    Kizette: Mama, ich habe einen KLEIDERschrank, keinen HOSENschrank!

  8. #8
    maltix78 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Finkid gerettet......

    Zitat Zitat von kizette Beitrag anzeigen
    Finkid wurde schon IMMER in China gefertigt. Und trotz der enormen Preise und der großen Gewinnmage hat es die Berlinerin nicht geschafft die Firma zu halten. Mit Finland hatte das sowieso NIE etwas zu tun.
    Hallo, das kann ich als Finkid-Händler nicht so ganz stehen lassen. Ein Teil der Ware wurde auch in Deutschland produziert und laut eigener Aussage von A. Rendel, ist sie gebürtige Finnin. Also hat Finkid doch was mit Finland zu tun. Und das Textilien überwiegend in Asien produziert werden, ist ja wohl auch klar...

    VG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •