Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

  1. #1
    Cedes Gast

    Frage Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    hi

    habe bei r. gestern schon eine leichte rötung an seinem p. (ich will niemanden "anlocken") vorne an der haut festgestellt. heut ist die haut ziemlich rot und seitlich auch zu ner mini-erbse geschwollen. betrifft aber scheinbar nur die haut...also harnröhre und co. scheinen nicht betroffen zu sein.

    nun habe ich beim kia angerufen und die anweisung bekommen heute mehrmals kamille-bäder bei seinem p. zu machen.
    entweder eben sitzbäder oder ich soll ihn in einen becher halten (sorry aber das find ich irgendwie zum )

    falls er fieber bekommt oder sich die rötung ausweitet soll ich kommen.

    bepanthen würde anscheinend nichts bringen.

    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern? wie lange soll er da reinsitzen?
    mal sehen wie oft er das überhaupt mitmacht.

    da wäre ne creme wohl weitaus nervenschonender für alle beteiligten :kater:

    lg

  2. #2
    Perlenuschi... Gast

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    hi

    habe bei r. gestern schon eine leichte rötung an seinem p. (ich will niemanden "anlocken") vorne an der haut festgestellt. heut ist die haut ziemlich rot und seitlich auch zu ner mini-erbse geschwollen. betrifft aber scheinbar nur die haut...also harnröhre und co. scheinen nicht betroffen zu sein.

    nun habe ich beim kia angerufen und die anweisung bekommen heute mehrmals kamille-bäder bei seinem p. zu machen.
    entweder eben sitzbäder oder ich soll ihn in einen becher halten (sorry aber das find ich irgendwie zum )

    falls er fieber bekommt oder sich die rötung ausweitet soll ich kommen.

    bepanthen würde anscheinend nichts bringen.

    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern? wie lange soll er da reinsitzen?
    mal sehen wie oft er das überhaupt mitmacht.

    da wäre ne creme wohl weitaus nervenschonender für alle beteiligten :kater:

    lg
    Wir haben damit keine Erfahrung (Glück gehabt )

    Aber ich stelle mir die Bechervariante mit einem netten Piratengschichtle ganz lustig vor

    Gute Besserung!

  3. #3
    Cedes Gast

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Perlenuschi... Beitrag anzeigen
    Wir haben damit keine Erfahrung (Glück gehabt )

    Aber ich stelle mir die Bechervariante mit einem netten Piratengschichtle ganz lustig vor

    Gute Besserung!
    also allein bei der vorstellung der bechervariante könnt ich den müsst ich ja echt bis oben hin vollmachen damit da dann an die spitze was rankommt und dann darf er echt nicht rumhampeln...der ist ja fast zu kurz zum "hängen"
    naja laut r. tuts ja auch nicht weh, aber ihm tut ja grundsätzlich nichts weh

  4. #4
    Rhabarberpflanzerl Gast

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern?
    sehr merkwürdig!

    also titus hatte das auch und ich habe mir riesen sorgen gemacht. telefonisch macht mein kia schon mal garkeine diagnosen! ich bin hin, er hat gekuckt, hat gesagt ist okay so und ich soll NICHTS machen - außer wiederkommen, wenn es größer wird, er beim pinkeln weint oder schmerzen zeigt oder es anfängt zu stinken oder gelbes zeug (eiter) rauskommt.

    vielleicht doch mal draufkucken lassen?

    bei uns war es eine verstopfte talkdrüse (weißes zeug) die sich ganz von allein wieder erledigt hat und keine schmerzen verursachte.

  5. #5
    Rhabarberpflanzerl Gast

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    also allein bei der vorstellung der bechervariante könnt ich den müsst ich ja echt bis oben hin vollmachen damit da dann an die spitze was rankommt und dann darf er echt nicht rumhampeln...der ist ja fast zu kurz zum "hängen"
    naja laut r. tuts ja auch nicht weh, aber ihm tut ja grundsätzlich nichts weh
    na wenn du das denn durchziehen willst, dann nimmste einen apothekenkamillentee in beuteln, gießt den mit gaaaaanz wenig wasser auf und betupft nach abkühlung mit dem beutel das holde teil.

    wobei ich ja bei entzündungen kamille eher als schwach empfinde... ich würde hier ganz klar zum schwarzteebeutel greifen.

  6. #6
    tristan712 ist offline ermäßigt

    User Info Menu

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    hi

    habe bei r. gestern schon eine leichte rötung an seinem p. (ich will niemanden "anlocken") vorne an der haut festgestellt. heut ist die haut ziemlich rot und seitlich auch zu ner mini-erbse geschwollen. betrifft aber scheinbar nur die haut...also harnröhre und co. scheinen nicht betroffen zu sein.

    nun habe ich beim kia angerufen und die anweisung bekommen heute mehrmals kamille-bäder bei seinem p. zu machen.
    entweder eben sitzbäder oder ich soll ihn in einen becher halten (sorry aber das find ich irgendwie zum )

    falls er fieber bekommt oder sich die rötung ausweitet soll ich kommen.

    bepanthen würde anscheinend nichts bringen.

    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern? wie lange soll er da reinsitzen?
    mal sehen wie oft er das überhaupt mitmacht.

    da wäre ne creme wohl weitaus nervenschonender für alle beteiligten :kater:

    lg
    wir mußten auch schon sitzbaden. hier hat´s geholfen. aber es war nix geschwollen

    gute besserung!!!

    LG
    meine treulosette
    Rachel78

    und meine
    großartiger-geht´s-nimmer-ette
    AnnaK

  7. #7
    Avatar von witch-A
    witch-A ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    hi

    habe bei r. gestern schon eine leichte rötung an seinem p. (ich will niemanden "anlocken") vorne an der haut festgestellt. heut ist die haut ziemlich rot und seitlich auch zu ner mini-erbse geschwollen. betrifft aber scheinbar nur die haut...also harnröhre und co. scheinen nicht betroffen zu sein.

    nun habe ich beim kia angerufen und die anweisung bekommen heute mehrmals kamille-bäder bei seinem p. zu machen.
    entweder eben sitzbäder oder ich soll ihn in einen becher halten (sorry aber das find ich irgendwie zum )

    falls er fieber bekommt oder sich die rötung ausweitet soll ich kommen.

    bepanthen würde anscheinend nichts bringen.

    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern? wie lange soll er da reinsitzen?
    mal sehen wie oft er das überhaupt mitmacht.

    da wäre ne creme wohl weitaus nervenschonender für alle beteiligten :kater:

    lg
    Also ich musste schon Sitzbaden, hatte aber so ein Zeug aus dem Krankenhaus.
    Ich weiß auch nicht, was ist wenn du ihn betupfst?
    10/07 07/11 05/16




    Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila

  8. #8
    Avatar von DieLotte
    DieLotte ist offline Oktoberbaby Johannes

    User Info Menu

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Sitzbäder helfen und eigentlich machen die Kinder das gut mit.

  9. #9
    Avatar von sun4you
    sun4you ist offline mal so, mal so

    User Info Menu

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Cedes Beitrag anzeigen
    hi

    habe bei r. gestern schon eine leichte rötung an seinem p. (ich will niemanden "anlocken") vorne an der haut festgestellt. heut ist die haut ziemlich rot und seitlich auch zu ner mini-erbse geschwollen. betrifft aber scheinbar nur die haut...also harnröhre und co. scheinen nicht betroffen zu sein.

    nun habe ich beim kia angerufen und die anweisung bekommen heute mehrmals kamille-bäder bei seinem p. zu machen.
    entweder eben sitzbäder oder ich soll ihn in einen becher halten (sorry aber das find ich irgendwie zum )

    falls er fieber bekommt oder sich die rötung ausweitet soll ich kommen.

    bepanthen würde anscheinend nichts bringen.

    hat jemand erfahrung mit sowas und mit solchen sitzbädern? wie lange soll er da reinsitzen?
    mal sehen wie oft er das überhaupt mitmacht.

    da wäre ne creme wohl weitaus nervenschonender für alle beteiligten :kater:

    lg
    Bei uns war es für das Sitzbab wohl schon zu spät. Es gab Antibiotika. Er hatte allerdings auch Schmerzen und etwas Fieber. So schnell wie es kam, war es dann Gott sei Dank auch wieder weg!!

    Gute Besserung!!!

    Die Bechervariante finde ich auch
    mit zwei Jungs (06/04 und 10/07) an der Hand und einem Sternchen (Marit; 5.7.2012) im Herzen


    Ich liebe meine Jungs, aber ich mag sie nicht immer...

  10. #10
    Cedes Gast

    Standard Re: Entzündung/Kamille-Sitzbad...

    Zitat Zitat von Rhabarberpflanzerl Beitrag anzeigen
    na wenn du das denn durchziehen willst, dann nimmste einen apothekenkamillentee in beuteln, gießt den mit gaaaaanz wenig wasser auf und betupft nach abkühlung mit dem beutel das holde teil.

    wobei ich ja bei entzündungen kamille eher als schwach empfinde... ich würde hier ganz klar zum schwarzteebeutel greifen.
    ich hab kamillenblüten in der apo geholt und die schwellung ist schon fast weg, nur noch rot. weiss nicht ob das schon an den 2 sitzbädern liegen kann

    gleich darf er wieder in die wanne und heut nacht werde ich ihm auf jeden fall mal noch die windel wechseln das der urin das ganze nicht zusätzlich reizt.

    lg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •