Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

  1. #1
    Rhabarberpflanzerl Gast

    Standard ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Das ist das erste von 10 Schildchen für meinen Kühlschrank, dass ich bei meinem Elternseminar erhalten habe.

    Ich wollte euch nur Teil haben lassen.
    Manchmal sind es genau solche Sprüche, die einen über eine blöde Situation hinweg helfen und Eskalationen verhindern.


    Mein Kind ist unheimlich hellhörig und kann super tolle Sachen erzählen, die zu 50% seiner Fantasie entspringen und zu 50% echte Erlebnisschilderungen sind.
    Ich liebe es, ihm zuzuhören.

  2. #2
    Avatar von Britt
    Britt ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Oh ja, da mache ich mal mit:

    Mit meinem Kind kann man sich richtig toll unterhalten. Sie spricht wie eine "Große" und ist dabei sehr amüsant. Es macht mir großen Spaß, mit ihr zu kommunizieren.
    Ein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient.
    (Erma Bombeck)

  3. #3
    Frl.Freud ist offline im Gluecksrausch

    User Info Menu

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von Rhabarberpflanzerl Beitrag anzeigen
    Das ist das erste von 10 Schildchen für meinen Kühlschrank, dass ich bei meinem Elternseminar erhalten habe.

    Ich wollte euch nur Teil haben lassen.
    Manchmal sind es genau solche Sprüche, die einen über eine blöde Situation hinweg helfen und Eskalationen verhindern.


    Mein Kind ist unheimlich hellhörig und kann super tolle Sachen erzählen, die zu 50% seiner Fantasie entspringen und zu 50% echte Erlebnisschilderungen sind.
    Ich liebe es, ihm zuzuhören.
    Da mache ich auch mit. Ich habe mich naemlich gestern erst geaergert, dass MM ununterbrochen 3 Stunden lang vor sich hin gesabbelt und gesungen hat. Aber dann habe ich das positiv gesehen (trotz des Klingelns in meinen Ohren):

    Er singt eben unheimlich gerne und merkt sich schnell Melodien. Und die Texte, die er dann dazu dichtet, zeugen eben von toller Phantasie und Kreativitaet!

    Komisch oder, dass es einem irgendwie immer leichter faellt, die negativen Seiten zu sehen?

    LG, Frl.Freud.

  4. #4
    muckemaus ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von Rhabarberpflanzerl Beitrag anzeigen
    Das ist das erste von 10 Schildchen für meinen Kühlschrank, dass ich bei meinem Elternseminar erhalten habe.

    Ich wollte euch nur Teil haben lassen.
    Manchmal sind es genau solche Sprüche, die einen über eine blöde Situation hinweg helfen und Eskalationen verhindern.


    Mein Kind ist unheimlich hellhörig und kann super tolle Sachen erzählen, die zu 50% seiner Fantasie entspringen und zu 50% echte Erlebnisschilderungen sind.
    Ich liebe es, ihm zuzuhören.
    Interessant ist der Kurs auf jeden Fall, aber ich hatte mir davon irgendwie mehr erhofft!

    Aber da vielleicht lag es auch an der Person, die den Kurs geführt hat, das macht ja nun auch jeder anders...

    Viel Spaß! :)
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  5. #5
    Zickeline ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Unsere Maus tanzt gerne,und hört gerne Musik.
    Sie ist weiter wie die Jungs in dem Alter.
    Zum 2000er:Er bringt tolle Noten mit nach Hause.Er gibt Mitteilungen zuverlässig weiter.
    Zum 2002er:Ist Beliebt,Bewegungsfreudig,ein Hans_Dampf eben.Und ein Richtiger Schmuser.
    Zum 1996 er:Mag Tiere.Kümmert sich Liebevoll um die Jüngeren Geschwister (Stänkert aber auch viel),ist wenn es drauf Ankommt zuverlässig.

    Am Ende kommt es gar nicht so sehr darauf an,wie weit wir es gebracht haben,sondern darauf ,ob wir unseren eigenen Weg gegangen sind.(M.Mariss)

  6. #6
    tamilein Gast

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Boah, ich kann das nicht. Mir fällt das irre schwer.

  7. #7
    AnnaK Gast

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von tamilein Beitrag anzeigen
    Boah, ich kann das nicht. Mir fällt das irre schwer.
    Dann brauchst Du wohl mal länger für die Hausaufgaben ... Los, Dir wird doch wohl was positives an Deinem Kind einfallen? Also ich wüsste da was ...

  8. #8
    AnnaK Gast

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von Rhabarberpflanzerl Beitrag anzeigen
    Das ist das erste von 10 Schildchen für meinen Kühlschrank, dass ich bei meinem Elternseminar erhalten habe.

    Ich wollte euch nur Teil haben lassen.
    Manchmal sind es genau solche Sprüche, die einen über eine blöde Situation hinweg helfen und Eskalationen verhindern.


    Mein Kind ist unheimlich hellhörig und kann super tolle Sachen erzählen, die zu 50% seiner Fantasie entspringen und zu 50% echte Erlebnisschilderungen sind.
    Ich liebe es, ihm zuzuhören.
    Die Bohne ist sehr fröhlich und wortgewandt. Sie erzählt gerne und mag es, wenn man ihr zuhört. Sie liebt es, vorgelesen zu bekommen und schafft es, auf andere Rücksicht zu nehmen.

    Die Krümel ist sehr genügsam und schläft viel. :)

  9. #9
    tamilein Gast

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von AnnaK Beitrag anzeigen
    Dann brauchst Du wohl mal länger für die Hausaufgaben ... Los, Dir wird doch wohl was positives an Deinem Kind einfallen? Also ich wüsste da was ...
    Hm. Mein "Problem" ist, dass das doch alles normal und selbstverständlich ist. Halt nix Besonderes
    Warum soll ich was betonen, was halt "jeder" kann?
    Ich relativiere auch immer sofort, wenn andere meinen, sie wäre da und dort weit entwickelt oder so.

    Ich weiß, dass das schräg ist und ich arbeite auch dran. Aber momentan kann ich das noch nicht so recht.
    Geändert von tamilein (09.09.2010 um 15:06 Uhr)

  10. #10
    AnnaK Gast

    Standard Re: ACHTE AUF DIE POSITIVEN SEITEN DEINES KINDES!

    Zitat Zitat von tamilein Beitrag anzeigen
    Hm. Mein "Problem" ist, dass das doch alles normal und selbstverständlich ist. Halt nix Besonderes
    Warum soll ich was betonen, was halt "jeder" kann?

    Ich weiß, dass das schräg ist und ich arbeite auch dran. Aber momentan kann ich das noch nicht so recht.
    Ach, und das normale ist nichts besonderes, ja? Äpfel können also nicht toll sein, weil es gibt ja Ananas?

    Denk doch mal ans Thema schlafen. Deine schläft selbstbestimmt und alleine ein. Manch anderer beneidet Dich um diese Normalität. :)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •